19.09.2016, 15:08 Uhr

Bäckerei Bayer in Wolfau

Am 17. September fand in der Bäckerei Bayer in Wolfau der "Tag der offenen Backstube" statt.
Für Martina und Yvonne Stelzer war das natürlich ein Pflichttermin, da sie das Brot und Gebäck quasi sieben Tage die Woche von der Bäckerei in Wolfau beziehen:

Martina radelt meist unter Woche abends zur Bäckerei und samstags und sonntags am Vormittag, da auch an Sonn- und Feiertagen von sieben bis zehn Uhr die Möglichkeit zum Brot- und Gebäckkauf gegeben ist.

Brot, Brot und noch mehr Brot ;)

Als Martina und ich die Backstube betraten, waren wir sogleich umhüllt vom leckeren Duft nach Brot und Gebäck und natürlich konnten wir nicht ablehnen, als uns zwei frische Krapfen direkt vom Blech angeboten wurden - köstlich!! Wir konnten dann beobachten wie die leckeren Joghurtriegel hergestellt werden. Natürlich fragte ich die Bäcker, die gerade fleißig am Kneten des Brotteiges waren, ob ich ein Foto von ihnen machen dürfe und sie posierten sofort für mich ;)

Tasche prall gefüllt mit Leckereien

Bevor wir uns auf den Heimweg machten, nahmen wir natürlich noch zwei der Aktionstaschen mit nach Hause. Eine Tasche leerten wir dann zu viert zuhause als Mittagessen - bei frischem Brot und Gebäck kann man halt einfach nicht widerstehen und dann darf es auch einmal ein bisschen mehr sein ;)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.