Wolfau

Beiträge zum Thema Wolfau

Neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr Wolfau gesegnet: Pfarrer Matthias Platzer, Robert Pimberl, Kdt. Franz Tripaum, BKdt. Wolfgang Kinelly, Bgm. Walter Pfeiffer, LA Christian Dax
1

Feuerwehr Wolfau
Neues Kommando- und Transportfahrzeug gesegnet

Am vergangenen Sonntag konnte die Freiwillige Feuerwehr Wolfau ein neues Einsatzfahrzeug in Betrieb nehmen! WOLFAU. In der bis zum letzten Platz gefüllten Festhalle konnte Feuerwehrkommandant HBI Franz Tripaum auch zahlreiche Ehrengeäste begrüßen, unter ihnen LA Christian Dax, Bezirksfeuerwehrkdt. OBR Wolfgang Kinelly und Bgm. Walter Pfeiffer. Bei herrlichen Herbstwetter und unter Einhaltung aller Corona Schutzmaßnahmen wurde im Rahmen eines gut besuchten Feuerwehrfestes die Segnung eines VW...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Markus Bischof (3.v.l.) eroberte die Silbermedaille. Gold ging an den jungen Steirer Peter Neubauer (3.v.r.), Bronze an Titelverteidiger Markus Weichinger (2.v.r.).

Stocksport
Wolfauer Markus Bischof Österreichischer Vizemeister

Der Wolfauer Markus Bischof holte bei der Österreichischen Meisterschaft im Weitenbewerb die Silbermedaille. WOLFAU. Der erst 19-jährige Peter Neubauer vom ESV Glojach (ST) sorgte bei den österreichischen Meisterschaften im Weitenwettbewerb in Bad Hofgastein für eine kleine Sensation. Bei seinem ersten Antreten in der Herrenklasse holte er sich gleich Gold. Mit 126,16m im dritten Versuch setzte er sich gegen die Routiniers Markus Bischof (124,37m) und Titelverteidiger Markus Weichinger...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Mitglieder von Nachbarschaftshilfe Plus Wolfau besuchten den Oberwarter Wochenmarkt.
4

Nachbarschaftshilfe Plus
Ortsgruppe Wolfau lud zum Würstelessen ein

„Wollen wir gemeinsam zum Wochenmarkt gehen?“ lautete die Devise bei den Mitgliedern der Nachbarschaftshilfe Plus Wolfau. WOLFAU/OBERWART. Unter dem Motto „Wollen wir gemeinsam zum Wochenmarkt gehen?" lud Nachbarschaftshilfe Plus Wolfau zu einer gemeinsamen Ausfahrt zum Wochenmarkt nach Oberwart ein. In Begleitung von netten Ehrenamtlichen einfach mal aus dem Alltagstrott rauskommen. Rund 15 Personen sind der Einladung gefolgt und haben so einen gemütlichen Vormittag in der Stadt verbracht....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Manuela Koller gewährte uns einen Einblick in ihren Alpakahof in Wolfau.
14

Wolfau
Einblick in den Hof der Lafnitztal Alpakas

Seit drei Jahren hat Manuela Koller ihren Alpakahof in Wolfau und begeistert damit regelmäßig ihre Besucher. WOLFAU. Egal ob Hofbesichtigungen, Wanderungen oder Kindergeburtstage – bei Manuela Koller am Hof gibt es vieles zu entdecken. Neun männliche und sechs weibliche Alpakas leben bei ihr in Wolfau. „Seit vielen Jahren schwirren Alpakas in meinem Kopf herum. Irgendwie war die Zeit nie passend. Vor gut drei Jahren beschloss ich dann: Ein Tapetenwechsel war unbedingt notwendig, da hab ich dann...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Bürgermeister Walter Pfeiffer (li.) und Vizebürgermeister Manfred Lukitsch wünschen dem Ehepaar Angela und Richard Igler aus Wolfau alles Gute zur Eisernen Hochzeit.

Jubilare
Angela und Richard Igler aus Wolfau feiern Eiserne Hochzeit

WOLFAU. Angela und Richard Igler gehen seit 65 Jahren gemeinsam durch dick und dünn. Das Pärchen feierte kürzlich das seltene Jubiläum der "Eisernen Hochzeit". Bürgermeister Walter Pfeiffer und Vizebürgermeister Manfred Lukitsch haben sich den Gratulationen angeschlossen und wünschen den beiden noch weitere viele schöne gemeinsame Jahre.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Am Ortsfriedhof der Gemeinde Wolfau werden im Sommer zwei neue Stätten der letzten Ruhe errichtet.
3

Gemeinde errichtet
Zwei Urnensäulenanlagen am Ortsfriedhof Wolfau

Die Gemeinde Wolfau errichtet zwei Urnensäulenanlagen am Ortsfriedhof.  WOLFAU. Zwei kreisförmige Urnensäulenanlagen sollen am Wolfauer Ortsfriedhof eine neue Form der letzten Ruhe bieten. Die beiden Anlagen werden links und rechts des Friedhofweges entstehen. "Bei Bedarf kann um zwei weitere Anlagen erweitert werden", so Bürgermeister Walter Pfeiffer. Eine Anlage besteht aus 17 Säulen. Pro Säule ist Platz für vier Urnen.  Im Sommer ist Baubeginn. Die Fertigstellung soll im Oktober erfolgen, so...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Spatenstich für Rundwanderweg: NR Christian Drobits, Wolfaus Bürgermeister Walter Pfeiffer, Kemetens Bürgermeister Wolfgang Koller, LH Hans Peter Doskozil, Naturfreunde Litzelsdorf Obmann Thomas Hochwarter, Karl Grünwald, Bürgermeister Peter Fassl und Direktor Wilfried Lercher (HTBL Pinkafeld)
2 5

Litzelsdorf
Spatenstich für neuen „Grenzwächter Rundwanderweg“

Der Startschuss für die neue Wander- und Kultur-Attraktion rund um Litzelsdorf, Kemeten und Wolfau wurde gesetzt. LITZELSDORF/KEMETEN/WOLFAU. Ein neuer Rundwanderweg entsteht zwischen Litzelsdorf, Kemeten und Wolfau. „Die Grenzwächter im Südwesten“ heißt die neue touristische Wanderattraktion, zu der am Freitag, 4. Juni, mit dem Spatenstich der Startschuss zum Bau fiel. Auf rund 28 Kilometern Weglänge werden Wandermöglichkeiten geboten und in Zusammenarbeit mit Südburgenland Tourismus und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Teststationen im Bezirk Oberwart werden von der Bevölkerung gut angenommen.
Aktion

Coronavirus
Covid19-Antigen-Testtermine im Bezirk Oberwart im Mai

BEZIRK OBERWART. Mit Schachendorf kommt zu den bestehenden Teststationen im Mai eine weitere hinzu. Vom Montag, 3. Mai, bis zunächst Sonntag, 16. Mai, stehen mit Ausnahme vom 9., 13. und 15. Mai Testtermine zur Verfügung. Die Testtermine im ÜberblickPinkafeld (Kunsteisbahn): Montag, Mittwoch, Donnerstag (7 bis 13 Uhr), Freitag (12 bis 17 Uhr); Bernstein (Gemeindezentrum): Freitag (13 bis 18 Uhr), Dienstag (7.30 bis 17 Uhr); Bad Tatzmannsdorf (Röm.-Kath. Pfarrsaal): Donnerstag (8 bis 16 Uhr);...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Ehrenamtlichen von Nachbarschaftshilfe Plus stellten in Wolfau auch kostenlose Spucktests zu.

Nachbarschaftshilfe Plus
1.450 kostenlose Spucktests in Wolfau zugestellt

Ehrenamtliche des Projektes NACHBARSCHAFTSHILFE PLUS in Wolfau unterstützten die Verteilung der COVID Spucktests vor Ostern. WOLFAU. Es wurden insgesamt 1.450 kostenlose Covid-19 Spucktests an die Haushalte zugestellt. „Wir sind glücklich, stolz und dankbar über die einsatzfreudigen und spontanen Ehrenamtlichen des Projektes NACHBARSCHAFTSHILFE PLUS“, so Sabine Uitz, die Standort-Koordinatorin des Projektes im Ort. NACHBARSCHAFTSHILFE PLUS wird aktuell in 21 Projektgemeinden des Burgenlandes...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Mehrere Volksschulen und Kindergärten waren im Bezirk Oberwart von positiven Fällen betroffen.

Coronavirus
Mehrere Gemeinden im Bezirk Oberwart von Clustern betroffen

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Bezirk Oberwart bei deutlich über 400. Bezirkshauptmann und Bürgermeister appellieren an Bevölkerung. Neue Teststraßen in Wolfau und Markt Allhau kommen. BEZIRK OBERWART. Seit der Vorwoche befindet sich die Sieben-Tage-Inzidenz im Bezirk Oberwart stetig deutlich über der 400er Marke (Stand am 30. März bei 452,1 - in absoluten Zahlen sind es 245). Stand 31. März: AGES 418,9 (227 absolut) / Landes-Koordinationsstelle 337,0 (nur positive PCR-Tests). Die Situation...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neues Insektenhotel in Mischendorf errichtet.
3

Naturschutz
Insektenhotels für Mischendorf, Wolfau und Draßmarkt

Neue Insektenhotels wurden in den Gemeinden Mischendorf, Wolfau und Draßmarkt aufgestellt. WOLFAU/MISCHENDORF/DRASSMARKT. Der Frühling hat begonnen und damit auch ein wichtiges Projekt, dass der Naturschutzbund mit finanzieller Unterstützung durch die Raiffeisen Bausparkasse in die Wege geleitet hat. Bis Ende März werden in fünf Bundesländern Österreichs an ausgewählten Standorten Nistplätze besonders für Wildbienen geschaffen. Dafür stellen die Raiffeisen Bausparkasse und der Naturschutzbund...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neue Bio-Backwaren gibt es nun bei der Bäckerei Bayer: Bgm. Walter Pfeiffer, Landesinnungsmeister Thomas Hatwagner, Heinz Bayer, LK-Vizepräs. Werner Falb-Meixner und LR Leonhard Schneemann
37

Wolfau
Bäckerei Bayer setzt nun auch auf ein Angebot mit Bio-Backwaren

Das Unternehmen Bäckerei & Café Bayer in Wolfau ergänzt das bestehende Angebot an konventionellen Backwaren durch neues Bio-Sortiment. WOLFAU. Seit 1910 verwöhnt das Familienunternehmen Bäckerei & Café Bayer in Wolfau mit herzhaften Backwaren. Jetzt können diese auch in Bio-Qualität genossen werden. Anlässlich der Bio-Zertifizierung des Betriebes und Einführung des neuen Bio-Sortiments stellte Bäckermeister Heinz Bayer gemeinsam mit Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann, LWK Vize-Präsident ...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ehrenamtliche Loipersdorf-Kitzladen
4

Nachbarschaftshilfe Plus
Sozialprojekt seit 2019 im Bezirk Oberwart aktiv

Das überparteiliche Sozialprojekt "Nachbarschaftshilfe Plus" geht ins 3. Jahr im Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. "Nachbarschaftshilfe Plus" wird im Bezirk Oberwart aktuell in  den Gemeinden Loipersdorf-Kitzladen, Markt Allhau, Wolfau (alle seit 2019) und Mischendorf (seit 2020) umgesetzt. Seit letztem Jahr ist klar, wie wichtig "Nachbarschaftshilfe Plus" in den Gemeinden ist. 2020 wurden 1.105 soziale Dienste in den 4 Gemeinden koordiniert und von ungefähr 140 Ehrenamtlichen ausgeführt, auch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das österreichische Team mit Markus Weichinger, Markus Bischof, Thorsten Mayer und Bernd Koller holte die Silbermedaille.

Eisstocksport
Bernd Koller und Markus Bischof holen EM-Silber im Team

Silbermedaille für Österreichs Team bei der Eisstock-Weiten-Europameisterschaft in Italien. BEZIRK OBERWART. Österreichs Eisstocksportler zeigten sich bei der Europameisterschaft im Eisstock Weitenbewerb in Klobenstein/Ritten von ihrer besten Seite und kehrten mit einer Vielzahl an Medaillen zurück. Insgesamt fünfmal Gold, sechsmal Silber und zweimal Bronze glänzte es für Rot-Weiß-Rot und damit ging auch die Nationenwertung an Österreich vor Deutschland und Italien. Im Damen-Einzelbewerb gab es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Kommentar
Lokale Geschichte bald erwandern

Gerade im Jubiläumsjahr "100 Jahre Burgenland" spielen die Geschichte der Region und Historisches aus den Gemeinden eine zentrale Rolle. Geschichte erlebbar machen ist ein ganz wichtiger Aspekt, um diese lebendig zu erhalten. So sind Projekte wie das nun offiziell präsentierte "Die Grenzwächter im Südwesten" zu begrüßen. Sie bringen die Geschichte auch der jüngeren Generation näher und verbinden gleichzeitig schulisches Allgemeinwissen mit ganz spezifischen historischen Gesichtspunkten der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Geschichte der drei Gemeinden Kemeten, Litzelsdorf und Wolfau kann ab Herbst auf dem Rundwanderweg "Die Grenzwächter im Südwesten" erforscht werden.
1 1 Video 15

Wolfau - Kemeten - Litzelsdorf
Grenzenlose Möglichkeiten auf dem Rundwanderweg "Die Grenzwächter im Südwesten"

"Die Grenzwächter im Südwesten" ist ein gemeindeübergreifendes Projekt, das Wolfau, Litzelsdorf und Kemeten über einen 28 Kilometer langen Rundwanderweg verbindet. WOLFAU. Die beiden Bürgermeister Wolfgang Koller (Kemeten) und Walter Pfeiffer (Wolfau) sowie Thomas Hochwarter von den Naturfreunden Litzelsdorf stellen das geplante Projekt vor, das im Rahmen des 100 Jahre Burgenland Programmes entstanden ist. "Jede Gemeinde hat anfangs nur die eigene Ortsgeschichte im Rahmen der 100-Jahr-Feier...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Unbekannte Täter brachen in Wolfau bei drei Unternehmen im Gewerbepark ein.

Wolfau
Einbruchsdiebstähle bei drei Unternehmen im Gewerbepark

Unbekannte Täter brachen in drei Firmen im Gewerbepark in Wolfau ein. WOLFAU. In der Nacht vom 20.01.2021 auf den 21.01.2021 gelangten bislang unbekannte Täter durch Aufbrechen von Fenstern und Türen in zwei Container und mehrere Büroräume dreier im Gewerbepark Wolfau etablierter Firmen. "Sie brachen einen Getränke- und einen Kaffeeautomaten auf und stahlen Münzgeld in unbekannter Höhe. Weiters brachen die Täter versperrte Läden und Kästen auf und verbrachten zwei Tresore in den Außenbereich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Übergabe des Gemeindefolders am 21. Dezember: Bgm. Walter Pfeiffer, Julia Kelemen-Finan (naturschutzakademie.at)
1 5

Buntes Burgenland
Naturjuwel Lafnitz-Stögersbach-Auen in Wolfau

Buntes Burgenland erkundet mit Volksschülern aus Wolfau das Naturjuwel Lafnitz-Stögersbach-Auen in Wolfau. WOLFAU. „Wir sind in der glücklichen Lage, ein Naturjuwel im Ortsgebiet zu haben!“, betont Bürgermeister Walter Pfeiffer in Wolfau bei der Übergabe eines besonderen „Weihnachtsgeschenks“: eine Schachtel voller bunter Gemeindefolder! Thema des Folders: Die Einzigartigkeit der Lafnitz-Stögersbach-Auen. 1990 wurde diese Aulandschaft, die unzähligen bedrohten Arten, wie z.B. den beiden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Miriam Schendl ist eine der engagierten Helfer in Mischendorf.
2 5

Nachbarschaftshilfe Plus
Über 550 Ehrenamtliche im Burgenland engagiert

Zum "Tag des Ehrenamts" am 5. Dezember bedankt sich Nachbarschaftshilfe Plus bei über 550 ehrenamtlichen Unterstützern. BEZIRK OBERWART. Der „Internationale Tag des Ehrenamts“ findet seit 1986 jährlich am 5. Dezember statt und soll das ehrenamtliche Engagement anerkennen und fördern. Ziel des Aktionstages ist es, sich bei allen Menschen, die einen freiwilligen Beitrag leisten, zu bedanken. Es soll aber auch ins Bewusstsein gerufen werden, dass Vieles ohne Ehrenamt nicht funktionieren würde. Das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Drosselbauwerk am Stögersbach reduziert den Durchfluss, wodurch anfallende Hochwässer schadlos abgeführt werden können.
6

Baureportage
Hochwasserschutz für Wolfau

Die neue Hochwasserschutzanlage sorgt für die Wolfauer Bevölkerung für mehr Sicherheit.  WOLFAU. Das Ortsgebiet von Wolfau wird vom Stögersbach und einem linksufrigen Vorflutgraben der Lafnitz durchflossen. Nachdem Wolfau in den letzten Jahren immer wieder von extremen Hochwasserereignissen, heimgesucht wurde, insbesondere im Jahr 2012 und zuletzt 2018, entschloss sich die Gemeinde ein Hochwasserschutzprojekt ausarbeiten zu lassen. Eine Variantenuntersuchung ergab den Hochwasserabfluss des...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Die Schüler der 3. Klasse der Volksschule Wolfau waren im Rahmen von "Buntes Burgenland" im Naturschutzgebiet Lafnitz-Stögersbachauen.
7

Buntes Burgenland
„Finde den Wiesenknopf“ mit der Volksschule Wolfau

Im Rahmen der Kampagne "Buntes Burgenland" fanden Volksschüler aus Wolfau den Wiesenknopf. WOLFAU. Unter dem Motto „Finde den Wiesenknopf“ strömten die Drittklässler der Volksschule Wolfau mit ihrer Lehrerin Patrizia Kuch ins Naturschutzgebiet Lafnitz-Stögersbachauen Wolfau aus. Als erstes fielen die vielen Spinnen und Heuschrecken – von letzteren so manche gefangen im Spinnennetz - auf: „Sind die giftig?“ Ja, die imposante Vierfleck-Kreuzspinne ist ein bisschen giftig – aber für Kinder...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
18

Für mehr Sicherheit
Hochwasserschutz-Anlage in Wolfau feierlich eröffnet

Die Hochwasserschutz-Maßnahmen in Wolfau zeigen Wirkung und minimieren Schäden durch Hochwasser. WOLFAU. Die Hochwasserschutzanlagen am Stögersbach und an der Lafnitz wurden feierlich eröffnet. Wolfau war in den letzten Jahren immer wieder von Hochwasserereignissen betroffen, zuletzt im Jahr 2018. Hohe Priorität Für Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner haben Investitionen in den Hochwasserschutz Vorrang: „Das Geld, das wir hier in die Hand nehmen, dient dem Schutz und der Sicherheit der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
12

Neuer Hochwasserschutz für Wolfau

Da Wolfau, wie auch viele andere Gemeinden des Bezirks, in den letzten Jahren immer wieder von Hochwassern heimgesucht wurde, wurde beschlossen, das Ortsgebiet durch einen Damm vor den Wassermassen zu schützen. Dieser Bau ist mittlerweile fertiggestellt und bildet mit den Anlagen in Grafenschachen, Loipersdorf und Markt Allhau eine sichere Barriere gegen eventuell auftretende Wassermassen. Bei der Einweihung am Freitag, dem 11.09., konnten zahlreiche Besucher aus dem Bereich der Feuerwehr, der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Manuel Brenner
3

Vorbereitung für den Ernstfall
Feuerwehr startete mit der Ausbildung in Wolfau

Die Feuerwehren des Abschnittes IV des Bezirkes Oberwart starteten ihr Aus- und Weiterbildungsprogramm in Wolfau.  WOLFAU. Nach den Einschnitten durch die Corona-Krise der letzten Monate, ist die Ausbildung der Feuerwehr, unter Berücksichtigung der Corona Schutzmaßnahmen, wieder möglich. Daher trafen sich Mitglieder der Feuerwehren des Abschnittes IV, zur Aus- und Weiterbildung in Wolfau. Die Truppmann 1 Ausbildung soll Feuerwehrmitglieder, welche von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.