30.09.2016, 10:39 Uhr

„read & move“ – Lesefitness in Rust

(Foto: NMS Rust)
RUST. Das Lese- und Bewegungsprojekt „read & move“ ging heuer bereits in die vierte Runde. Unter den Schülern der Neuen Mittelschule Rust ist es bereits zum beliebten Fixpunkt der zweiten Schulwoche geworden.

Unterhaltsame Autorenlesung

Heuer Stand das Projekt ganz im Zeichen des Buches – so konnte in einer spannenden Schulwoche unter anderem Autor Hannes Hörndler die Schüler sehr unterhaltsam für seine Bücher begeistern. Aber auch die Schulbibliothek, das Lese-Cafe und die AK-Bibliothek kamen bei den Mittelschülern gut an.

Bewegung als Ausgleich

Gemäß dem Projektmotto kam auch die Bewegung nicht zu kurz. Interessante Angebote wie Tennis, Geocaching, Rad fahren und vieles mehr boten den wichtigen Ausgliech zum anstrengenden Lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.