15.03.2016, 09:00 Uhr

Rotes Kreuz dankt Franz Steindl

(Foto: Steindl)
EISENSTADT/PURBACH. LAbg. Franz Steindl wurde im Kreise der Rotkreuz-Spitze Dank für die jahrelang gute Zusammenarbeit ausgesprochen.
Als langjähriger Landeshauptmann-Stellvertreter und in seiner ehemaligen Funktion als Referent für Katastrophenwesen war Steindl stets darum bemüht, das Rote Kreuz Burgenland und dessen Leistungen zu unterstützen. Seine Wertschätzung für das Rote Kreuz bewies er zudem auch durch den Besuch zahlreicher Rotkreuz-Veranstaltungen.
 

Fotobuch als Präsent

Als kleines Zeichen der Anerkennung wurde Steindl von Präsident HR Bruno Wögerer ein Fotobuch mit zahlreichen Erinnerungen übergeben. Im Kreise des Rotkreuz-Präsidiums ließ man gemeinsame Momente Revue passieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.