Purbach

Beiträge zum Thema Purbach

Tolle Erfolge für Springreiterin Bianca Babanitz vom Team Pink Unicorn Purbach.
5

Springreiten
Bianca Babanitz gewinnt Premium Tour Final

Beim Eqestrian Summer Circuit II in der Lake Arena Wr. Neustadt gewinnt Bianca Babanitz vom Team Pink Unicorn Purbach mit "Charmantos" und einer starken Runde mit Null Fehlern das CSI2* Finale der Premium Tour über 1, 35 Meter. PURBACH/WR. NEUSTADT. Im Sattel vom Chilli Tangelina ist Babanitz in der Medium Tour eine klare Runde gesprungen und belegte den 11. Platz. In der Premium Tour ritt das Duo mit einer souveränen Nullfehlerrunde auf den 8. Platz in der 1,30 m. Prüfung. "Game DK Z" war...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Mit zwei Löschfahrzeugen rückte die Feuerwehrjugend Purbach zur Übung aus.
2

Freiwillige Feuerwehr Purbach
Ein Action-Tag für den Feuerwehrnachwuchs

Kürzlich trafen sich 21 motivierte Jugendfeuerwehrleute, um einen ganzen Tag bei der Feuerwehr zu verbringen. PURBACH. Gelost in zwei Gruppen, war eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Purbach mit dem Feuerwehrboot am See unterwegs, die andere Gruppe im Feuerwehrhaus mit Gerätekunde beschäftigt. Als diese alle Gerätschaften näher kennengelernt haben, erreichte die Gruppe plötzlich eine Alarmierung. Ein unverzüglicher Brandeinsatz in der Altstoffsammelstelle! Schnell zogen die Kinder ihre...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bgm. Thomas Steiner mit dem Purbacher Bgm. Richard Hermann (l.) und dessen Vize Martin Horak (r.) bei der Begutachtung der Skatepark-Ausstattung beim E_Cube.

Neue Rampen beim E_Cube
Eisenstädter Skatepark-Ausstattung geht nach Purbach

Der Skatepark Eisenstadt zieht mit neuer Ausstattung vom Vorgartenbereich hinter den E_Cube. Die gebrauchten Rampen wanderten nach Purbach. EISENSTADT. Mehr Platz und eine neue Ausstattung bekommt der Skatepark Eisenstadt beim E_Cube. Die alten Rampen werden nicht einfach entsorgt, sondern weitergegeben. "Der Purbacher Bürgermeister Richard Hermann und Vize Martin Horak haben die Chance sofort erkannt, sind wegen den gebrauchten Geräten an mich herangetreten und haben sich die Skategeräte...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Peter Vukics und Petra Werkovits bereisten alle Gemeinden im Burgenland.
8

Purbach
COVID-19 Gedenkausstellung

Künstler aus Purbach luden am 20. August zu einer Corona-Gedenkausstellung ein. PURBACH. Die Pandemie begleitet uns nun schon seit zwei Jahren, Lockdowns und andere Maßnahmen haben den Alltag aller Menschen geprägt. Ob junge Leute oder Erwachsene, bei jedem hat diese schwierige Zeit Spuren hinterlassen. In der Gedenkausstellung in Purbach beschäftigten sich Künstler und Schüler genauer mit diesem Thema. Sabine Schwarz, die Geschäftsführerin des Stadtmarketings Purbach eröffnete die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
Christoph Sulyok (Architektenbüro Halbritter & Halbritter), Vizebürgermeister Ing. Harald Neumayer, Vizebürgermeister Martin Horak, NE KommR Dir. Anton Mittelmeier, Bürgermeister Richard Hermann, Mag. Franz Steindl, NE Dir. Erwin Holzhofer, Teerag Asdag Prok. Ing. Klaus Tremmel, NE Prok. Mag. Angelika Mayer-Handler, Teerag Asdag Dir. Ing. Gerhard Ploy
3

Wohnprojekt auf 2,5 Hektar
In Purbach entsteht ein Dorf in der Stadt

Lange dauerte es, jetzt ist der Spatenstich der neuen Wohn- und Reihenhausanlage in der Feuerwehrgasse in Purbach erfolgt. In einem ersten Bauabschnitt sollen hier 22 Wohnungen und 12 Reihenhäuser entstehen. Die Fertigstellung ist für Frühling 2023 geplant. PURBACH. In der Feuerwehrgasse in Purbach errichtet die Neue Eisenstädter in Zusammenarbeit mit den Architekten Halbritter & Halbritter TZ GmbH in den kommenden Jahren ein Dorf in der Stadt. Im Endausbau sollen auf den rund 2,5 Hektar...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Heiligenfiguren und Holzbilder wurden heruntergerissen, die Tafeln verdreht
5

Vandalismus
Kreuzweg in Purbach wurde zerstört

Am Wochenende haben unbekannte Täter am Kreuzweg in Purbach holzgeschnitzte Reliefbilder und Heiligenstatuen abgerissen, Hinweistafeln verbogen und Bänke umgeworfen. PURBACH. Im Mai 2015 installierte Holzschnitzer Wilhelm Höllisch gemeinsam mit dem Verein "Freude des Mariahilfer Kreuzes" einen Kreuzweg mit 18 Stationen entlang des Hohlweges in Purbach. Liebevoll schnitzte der Purbacher Künstler Figuren und Holztafeln, die den Leidensweg Jesu inklusive seiner Vorgeschichte erzählen. „Seit Beginn...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Steckerlfische aus Trausdorf schnitten im Falstaff Street-food Guide sehr gut ab.
2

Little Bangkok & Steckerlfisch
92 Falstaff-Punkte für Restaurants aus dem Bezirk Eisenstadt

Falstaff bewertete 334 "Easy-Eating-Lokale" aus ganz Österreich nach Kulinarik, Ambiente und Service. In der Burgenland-Wertung schafften es zwei Restaurants aus dem Bezirk Eisenstadt gemeinsam auf den dritten Platz. EISENSTADT. Der "Falstaff Streetfood Guide" soll ein Wegweiser in die Welt des unkomplizierten Essens internationaler Küchen sein. Die Lieblings-Streetfood-Lokale der Österreicher wurden via Online-Voting aus 20.000 Stimmen der Falstaff-Community ermittelt. 334 Betriebe wurden in...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bewohner*innen der Seniorenpension Purbach vom Hilfswerk Burgenland mit Lamas.
1 1 4

Tierische Überraschung gegen die Hitze
Besuch aus den Anden

Am heißesten Tag im Jahr wurde in der Seniorenpension Purbach eine Ablenkung geboten. Vier Lamas der Strioks Lamas unter www.lama-wanderungen.at aus Donnerskirchen überraschten am Vormittag die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen. So wurde den ganzen Tag lang die brütende Hitze vergessen und von den unglaublichen tierischen Eindrücken berichtet. Streicheln, füttern, an der Leine führen - die Lamas waren sehr zutraulich und mit ihrer Größe und Behutsamkeit total richtig für die erstaunten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Marina Meisterhofer
Eva Maikis, Elisabeth Szuppin und Peter Bolech mit den Siegern der Mittelschule Purbach
6

Frieden durch Hilfsbereitschaft
Lions Club zeichnete die besten Plakate aus

Der Lions Club Eisenstadt organisierte mit drei Schulen aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung einen Plakatwettbewerb, bei dem die Schüler Plakate zum Thema Frieden gestalten mussten. EISENSTADT/SIEGENDORF/PURBACH. Mit dem Theresianum Eisenstadt, der Mittelschule Siegendorf und der Mittelschule Purbach wurden die Schüler aus drei Schulen dazu angeregt, ihre Vorstellungen zum Thema "Frieden durch Hilfsbereitschaft" auf Plakaten zum Ausdruck zu bringen. 102 Plakate wurden von den Schülern...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Dorothe Kolla an der Kasse des SPAR-Marktes
6

Familienunternehmen schließt
Abschied vom Spar-Markt Kolla in Pubach

35 Jahre führte Dorothea Kolla ein kleines Lebensmittelgeschäft in Purbach: Der Spar-Markt Kolla. Da Dorothea Kolla in den Ruhestand geht, schloss das Familienunternehmen. Viele Kunden verabschiedeten sich liebevoll und sagten Adieu zu dem beliebten Geschäft im Herzen des Ortes. PURBACH. Am Rande von Purbach gibt es zwei große Supermärkte, jedoch war für die Bevölkerung im Zentrum (um das Ruster Tor herum) der kleine SPAR-Markt Kolla nicht nur der Laden, den man zu Fuß erreichen konnte, sondern...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Bürgermeister Johannes Mezgolits (ÖVP) aus Donnerskirchen, Helmut Hareter (SPÖ) aus Breitenbrunn, Erwin Preiner (SPÖ) aus Winden, Hannes Steurer (ÖVP) aus Jois und Richard Hermann (ÖVP) aus Purbach.

Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge
„Blühendes Band“ entsteht

Im Welterbe Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge entsteht heuer ein „Blühendes Band“. Dabei werden die Wegränder entlang von Teilen des Kirschblütenradweges und begleitenden Güterwegen erst nach dem Sommer gemäht, um so Lebensraum für Tiere zu schaffen. BEZIRK. Von dem „Blühende Band“ zwischen den Naturparkortschaften Donnerskirchen, Purbach, Breitenbrunn, Winden und Jois sollen Wildbienen, Schmetterlinge, Käfer, Heuschrecken und anderen Insekten als auch kleine Säugetiere, Eidechsen und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Leithaberger Edelkirsche ist eine besonders alte und vom Aussterben bedrohte Kirschsorte. (Symbolbild)

Leithaberger Edelkirsche
Kirschzauber und Kirschwochen in der Gastro

Die Leithaberger Edelkirsche gilt seit Juni 2016 als besonders schützenswertes Presidio-Produkt. Der Verein "Leithaberger Edelkirsche" hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, die Erhaltung der alten Kirschbaumbestände und die Vermehrung der alten Sorten weiter zu fördern. BURGENLAND. Produzenten und Gastronomen präsentieren im Juni die Leithaberger Edelkirsche in verschiedensten Variationen – von gewohnt süß bis zu originell herzhaft. Einer der Höhepunkte des Kirschzaubers 2021 ist der Kirschen-...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bianca Babanitz legte mit ihren selbstgezogenen Pferden außergewöhnliche Leistungen an den Start.
5

Team Pink Unicorn Purbach
Erfolge für Babanitz & ihre Nachwuchspferde

Ende Mai ging Bianca Babanitz vom Team Pink Unicorn Purbach am Neusiedler See mit ihren selbstgezogenen Youngsters am CSN-A* Lamprechtshausen an den Start.  PURBACH/LAMPRECHTSHAUSEN. Little Higgins BBA konnte die Jungpferdeprüfung über 1,15 Meter für sich entscheiden. Und auch die fünfjährige Stute Independence Touch BBA siegte in der Jungpferdeprüfung über 1,10 Meter. Bella è impossible BBA lieferte ebenfalls eine fehlerfreie Runde ab und gewann die Jungpferdeprüfung über 1,20 Meter. Auch Game...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
LH-Stv. Astrid Eisenkopf, LR Heinrich Dorner, LR Daniela Winkler, Bgm. Richard Hermann und Vzbgm. Harald Neumayer nahmen mit weiteren Ehrengästen den Spatenstich für einen neuen Kindergarten in Purbach vor.
2

4 Kindergruppen geplant
Spatenstich für neuen Kindergarten in Purbach

Am 26. erfolgte der Spatenstich für den neuen Kindergarten in Purbach. Im August nächsten Jahres soll das Gebäude mit den vier geplanten Kindergruppen fertiggestellt sein. Die Kosten für den Bau belaufen sich auf rund 3 Millionen Euro. PURBACH. Der Neubau des Kindergartens erfolgt auf einem rund 2200 m² großen Grundstück. Geplant sind im Gebäude vier Kindergruppen, ein Bewegungsraum, ein Sozial- sowie ein Therapieraum, Küche und diverse Nebenräume. Fertiggestellt soll der neue Kindergarten im...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
40 neue Reihenhäuser und 46 Wohnung entstehen in der Feuerwehrgasse in Purbach

Neue Eisenstädter
Neues Wohnprojekt in Purbach geplant

Die Neue Eisenstädter errichtet 40 Reihenhäuser und 46 Wohnungen in der Feuerwehrgasse in Purbach. Ein "kleines Dorf in der Stadt" soll in der Feuerwehrgasse in Purbach entstehen. Insgesamt plant die Neue Eisenstädter in Zusammenarbeit mit den Architekten Halbritter & Halbritter 40 Reihenhäuser und 46 Wohnungen. Baubeginn ist für das Frühjahr 2021 geplant. Im ersten Bauabschnitt werden zunächst 22 Wohnungen und 12 Reihenhäuser errichtet. Ein weitläufiger Park in der Mitte der Anlage soll den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Kinder beim Pflanzen der Jahreszeitenhecke.
3

30 Jahre Österreichisches Umweltzeichen - die höchste staatliche Auszeichnung für Schulen!
Drei Pflichtschulen der Kirschblütenregion als Vorreiter für Klimaschutz

Die VS Schützen, die NM Purbach und die VS Breitenbrunn haben die höchste staatliche Auszeichnung, das Umweltzeichen UZ301, erreicht. Die Schulen dürfen sich nun mit dem Logo des Österreichischen Umweltzeichens schmücken und sich als Umweltzeichenschule benennen. Die drei Schulen zeichnen sich durch viele Projekte aus. Die Schüler der NM Purbach pflanzten zum Beitrag zur Erforschung des Klimawandels eine Jahreszeitenhecke.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Monika Graf-Rohrer
Fleißige junge Gärtner in der Volksschule Breitenbrunn
3

VS Schützen, VS Breitenbrunn & MS Purbach
Umweltzeichen für drei Schulen aus dem Bezirk Eisenstadt

Das österreichische Umweltzeichen ist die höchste staatliche Auszeichnung, die Schulen erlangen können. Drei Schulen aus dem Bezirk Eisenstadt erwarben diese Auszeichnung.  SCHÜTZEN/PURBACH/BREITENBRUNN. Gleich drei Pflichtschulen der Bildungsregion "Kirschblüte" im Bezirk Eisenstadt bekommen das Österreichische Umweltzeichen für Schulen verliehen: die Volksschule Schützen, die Volksschule Breitenbrunn und die Mittelschule Purbach. Bei der Vergabe des Umweltzeichens für Schulen geht es nicht...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
19 11 7

Rund um den Neusiedlersee - Purbach
Am Seehafen von Purbach......

.... geht die Sonne wunderschön unter. Das Areal rund um den Segel und Yachthafen von Purbach, ist herrlich zum Bewandern und Seele baumeln lassen.  Vor Jahren befand sich dort ein Restaurant, die sogenannte "Csarda". Es war ein gut und gerne besuchtes Lokal, das leider der Feuersbrunst zum Opfer fiel. Das Restaurant lag sehr idyllisch , eingebettet von Schilf, der ideale Platz auch zum Feiern. Sehr schade, dass es das Lokal nicht mehr gibt, Es gibt aber einen großen Kinderspielplatz, herrliche...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
Der Autor übergibt ein Buch an seinen Schwiegervater

100 Jahre Burgenland
Buch aus Gerhard Jellasitz' Feder

PURBACH. Sein erstes Buch zu „100 Jahre Burgenland“ überreichte der frühere LHStv. Gerhard Jellasitz Robert Humann, mit fast 95 Jahren der älteste Mann in Purbach. Dieser ist auch Jellasitz Schwiegervater und hat nahezu alle schwierigen und schönen Zeiten der hundertjährigen Geschichte des Landes miterlebt. Sonnenland mit Schattenseiten Jellasitz beschreibt in seinem Buch „Sonnenland mit Schattenseiten“ den Aufbau des Landes, aber auch Bankenskandale wie zuletzt den der Comerzialbank, der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Nikolas Brunäcker aus Purbach wurde zum Sprecher der Grünen Jugend gewählt

Purbach
Nikolas Brunäcker ist Sprecher der Grünen Jugend

PURBACH. Nikolas Brunäcker aus Purbach wurde zum Sprecher der Grünen Jugend gewählt. Brunäcker ist Schülervertreter am Pannoneum in Neusiedl und seit August 2019 Mitglied der Grünen Burgenland. Die Motivation zu diesem Schritt kam - wie bei vielen Jugendlichen - bei den Demonstrationen der Fridays For Future-Bewegung. Aktives Wachstum "Ich möchte, dass die GRÜNE Jugend aktiv von sich heraus wächst. Dazu wird es einige Aktionen von uns geben – sobald die Pandemie es zulässt. Als erstes werden...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil gratulierte Haubenkoch Max Stiegl zur Auszeichnung "Koch des Jahres 2021".
1 Video

Gault&Millau Auszeichnung
Max Stiegl ist "Koch des Jahres 2021"

Max Stiegl, Betreiber des Restaurants Gut Purbach bekam von Restaurantführer Galut&Millau die Auszeichnung zum "Koch des Jahres 2021" verliehen. PURBACH. Der Restaurantführer Gault&Millau kürte Haubenkoch Max Stiegl zum "Koch des Jahres 2021". Ein Vierteljahrhundert, nachdem "Taubenkobel"-Chef Walter Eselböck diese Auszeichnung erhielt, kommt der Titel damit wieder ins Burgenland. "Er ist ein herausragender Koch. In keiner Phase zu gewollt kreativ, aber durchaus experimentierfreudig, Klassiker...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Im großen Stil – mit vielen kulinarischen Genüssen, einer großen Bühne und Livemusik – wurde die Gans letztes Jahr in Rust gefeiert.

Kaum Veranstaltungen aber viel Genuss
Martiniloben heuer "Gans anders"

Martiniloben – für viele das Highlight im Herbst, fällt heuer ausnahmsweise "Gans anders" aus. Veranstaltungen im großen Stil gibt es heuer keine, aber auf den kulinarischen Genuss muss dennoch keiner verzichten. BEZIRK. In vielen Ortschaften im Bezirk fanden in den vergangenen Jahren große Veranstaltungen zum Martiniloben statt. Das Kulinarikfestival "Gans Burgenland" lockte 2019 auch zahlreiche Gäste von außerhalb in das Burgenland. Ganze acht Genussfeste und über 20 Angebote widmeten sich...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Robert Hergovich (re.) und Haubenkoch Max Stiegl sind treue Kunden von Bio-Bäuerin Iris Wallner.
2

Bio-Bäuerin aus Purbach
Iris Wallner liefert Gemüseraritäten

Die studierte Pharmazeutin Iris Wallner aus Purbach unterstützt die vom Land Burgenland eingeläutete Bio-Wende mit Gemüseraritäten. PURBACH. "Ich habe mich nach meinem Studium dazu entschlossen, mich der biologischen Landwirtschaft und im Besonderen raren obst- und Gemüsesorten zu widmen", erklärt die Purbacherin Iris Wallner. Zu ihren Kunden zählen Spitzengastronome wie Haubenkoch Max Stiegl, aber auch Privatpersonen. Auch SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich ist von den gelieferten Gemüsekisterln...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Ökologisch: Das Wasserkraftwerk in Gumpoldskirchen produziert saubere Energie.

Unser Erde
Purbacher Unternehmen setzt auf Wasserkraft

Das Purbacher Unternehmen api-solution feiert 25-jähriges Jubiläum und setzt seit Kurzem auf Wasserkraft. PURBACH/GUMPOLDSKRICHEN. Sauberer Öko-Strom kann aus mehreren Quellen gewonnen werden. Zum Beispiel aus Sonnenenergie, Wind- oder Wasserkraft. Für Letzteres hat sich die Firma api-solution mit Firmenchef Anton Pickem aus Purbach entschieden und das Kleinwasserkraftwerk Gumpoldskirchen übernommen. Denn Erzeugungsanlagen, die Strom auf Basis erneuerbarer Energie wie Wind, Photovoltaik oder...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.