25.03.2016, 11:54 Uhr

SKC Leithaprodersdorf mit nervenaufreibender Rückrunde

(Foto: SKC Leithaprodersdorf)
LEITHAPRODERSDORF. Seit sieben Jahren spielen die Damen des SKC Leithaprodersdorf in der Bundesliga. Heuer sah es erstmals danach aus, als müssten sie absteigen. Doch ein fulminantes Finish im Frühjahr reichte schlussendlich sogar für den 6. Tabellenplatz, denn in den letzten fünf Spielen konnten vier Siege und ein Remis eingefahren werden. Dabei waren alle Spiele sehr „nervenaufreibend“ und spannend bis zum Schluss. Oft entschied erst der letzte Wurf über Sieg und Niederlage.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.205
Andrea Siegel aus Eisenstadt | 25.03.2016 | 13:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.