21.04.2016, 15:24 Uhr

Valentiner U15-Fußballer erreichen Landesmeisterschaft

(Foto: privat)
ST. VALENTIN. In zwei Spielen innerhalb von drei Tagen ging es für die U15-Fußballer der NMS/SMS Schubertviertel in der Bezirksmeisterschaft um den Aufstieg in den Landesbewerb. Mit der NMS Euratsfeld entwickelte sich am SC-Platz eine knappe, auf hohem Niveau geführte Begegnung, bei der am Ende die Gäste mit 3:2 das glücklichere Ende für sich hatten.

Dadurch waren die Schubertviertler auswärts bei der SMS Amstetten zum Siegen verdammt. Eine überlegene Schubertviertler Mannschaft erarbeitete sich viele Chancen. Der Ball wollte an diesem Tag aber nur sehr ungern ins Tor. Zweimal gelang es den Schubertviertlern aber doch und so blieb am Ende ein 2:1 Sieg.

Somit konnte sich die Valentiner über den Aufstieg in den Landesbewerb freuen. Start dieses Bewerbs ist am 26. April.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.