28.04.2016, 07:10 Uhr

Die Kirchgasse blüht auf

Bereiten sich auf das "Aufblühen" in der Kirchgasse vor. Christopher Wadl, Silvia Miloti, Ingrid Maier und Heinz Breschan (Foto: Friessnegg)

Im Rahmen der Aktion "Feldkirchen blüht auf" geht es in der Kirchgasse einen Tag modisch zu.

FELDKIRCHEN (fri). Es ist wieder so weit. Der Frühling zeigt sich schon von seiner schönsten Seite und dieses Gefühl wollen die Unternehmer der Kirchgasse nutzen und an die Kunden weitergeben. Am 30. April blüht die Kirchgasse deshalb im wahrsten Sinne des Wortes auf. Rhododendren und Azaleen sorgen für richtiges Urlaubsgefühl mitten in der Feldkirchner Innenstadt.


Models, die man kennt

Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier freut sich schon darauf den Kunden die neuesten Trends präsentieren zu dürfen. "Wir laden zur Frühjahrs-Modenschau ein. Präsentiert werden die aktuellen Modelle von bekannten Feldkirchnerinnen und Feldkirchnern sowie von Fußballern des SV M&R Feldkirchen." Natürlich wird es auch Preiszuckerln an diesem Tag geben.

Gewinnspiel

"Neben einer 'minus 10 Prozent-Aktion' haben wir ein Gewinnspiel vorbereitet. Die Preise können sich sehen und vor allem tragen lassen. So warten unter anderem ein Dirndl sowie eine Herren Trachtenjacke auf die neuen Besitzer", verrät Maier. Gewinnen ist ganz einfach, weiß Gerhard Schreilechner, Marketing-Verantwortlicher des SV M&R Feldkirchen: "Mitglieder unseres Vereins werden Lose für zwei Euro anbieten. Am Ende der Modenschau findet dann die Verlosung statt." Eingebunden ist auch der Nachwuchs der SV M&R Talenteschmiede: "Luftballons werden aufgeblasen und an Kinder verteilt."

Weitere Höhepunkte

Weil aber auch Kulinarik zum Wohlfühl-Gefühl gehört, sorgen Fleischermeister Christopher Wadl und Auron und Silvia Miloti vom "Café Milo" für leibliche Genüsse. "Herzhafte Snacks, kühle Erfrischungen, Kaffee-Spezialitäten oder Eis sorgen dafür, dass alle Sinne auf ihre Rechnung kommen", so Wadl und Miloti. Mit einer Panini-Sticker-Tauschbörse möchte sich auch Heinz Breschan von Papier Breschan an der Aktion beteiligen."Es gibt viele Sammler, die die Gelegenheit bestimmt gerne zum Tauschen nutzen wollen", ist Breschan überzeugt.

Wo Mode über den Laufsteg geht

Der Frühling ist bekanntlich die Zeit, in der Kleiderschränke ausgemistet und neu befüllt werden. Eine Modenschau ist die beste Gelegenheit sich über die aktuellen Trends zu informieren und diese auch gleich live zu sehen. Noch dazu führen Models, die in der Region bekannt sind, die trendigen Modelle vor.

Frühjahrs-Modenschau:
Sa., 30. April, ab 10 Uhr in der Kirchgasse
Moderation: Gunter Motz
Live Musik: Melanie Payer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.