Ingrid Maier

Beiträge zum Thema Ingrid Maier

Die Ehrengäste gratulierten beim Tag der offenen Tür.
1 3

Obdach
Fiedlwirt strahlt im neuen Glanz

Der Traditionsgasthof im Zirbenland wurde während des Lockdowns erweitert. OBDACH. Seit 1954 wird der allseits bekannte und bei den unzähligen Gästen geschätzte Fiedlwirt in Obdach als Gastwirtschaft geführt. Zukünftig kann er mit einem neuen Angebot aufwarten: Als Beherberungsbetrieb, der ganzjährig geführt werden wird. Möglich geworden ist diese Veränderung dank einer größeren baulichen und betriebswirtschaftlichen Umgestaltung. Zukunftsweisend Dass man die Zeit des Gastro-Lockdowns auch...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Kevin, Karin und Alfons Bretis haben die neuen Trends im Visier.
7

Modetrends
In der aktuellen Frühlingskollektion geht nichts ohne bunte Socken

Schon auf Frühlingsmodus umgestellt? Wenn der Kleiderschrank nichts hergibt, ist es Zeit für neue Garderobe. FELDKIRCHEN. Mit den steigenden Temperaturen erwachen auch die Lebensgeister und damit die Lust auf ein neues Outfit. Ein Blick in den Kleiderschrank hat mitunter ernüchternde Wirkung. Aber dem kann man mit einem Mode-Einkaufsbummel schnell und ganz einfach Abhilfe schaffen. Socken im Blickfang Im Modehaus Nimo in Feldkirchen sind die aktuellen Frühlings- und Sommer-Kollektionen schon...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Martin Treffner, neue Aktionsgemeinschafts-Obfrau Manuela Fercher-Rebernig und der ehemalige Aktionsgemeinschafts-Obmann Heinz Breschan (v.l.)
4

Neuwahlen
Führungswechsel bei der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen

Manuela Fercher-Rebernig ist neue Obfrau der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen. FELDKIRCHEN. Nach dem Rückzug von Langzeit-Obmann Heinz Breschan gab es nun Neuwahlen bei der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen. Zur neuen Obfrau wurde die Chefin von Raumgestaltung Rebernig Manuela Fercher-Rebernig einstimmig gewählt. Eine "Stadt der Experten" Fercher-Rebernig führt den Betrieb ihrer Eltern seit neun Jahren und ist seither auch in der Aktionsgemeinschaft aktiv. Sie sieht in der Tiebelstadt viel...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
In vielen Handelsbetrieben in Feldkirchen geht die Wiedereröffnung mit Angeboten und Abverkauf einher.
6

Lockdown-Ende
Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe in Feldkirchen sind wieder offen

Seit Montag haben Geschäfte und Dienstleister wieder geöffnet. Die Unternehmer in Feldkirchen haben sich perfekt vorbereitet. FELDKIRCHEN. Drei Mal seit März 2020 hieß es für die Händler und Dienstleister bereits: Lockdown. Während man im Handel die Möglichkeit hatte einen Online-Shop zu erstellen und so aktuelle Ware anzubieten, waren viele Dienstleister quasi zur Untätigkeit verdonnert. Viele haben die Zeit genutzt, um sich auf die Wiedereröffnung vorzubereiten und Kunden höchstmögliche...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Jacken und Mäntel vervollständigen das Outfit im Herbst.
8

Modetrends
Gut eingepackt in die kalte Jahreszeit

Es wird kalt und kälter. Was tun Frau und Mann dagegen? Man wickelt sich in warme Jacken und dann hat Gänsehaut keine Chance. FELDKIRCHEN. Modetrends ändern sich regelmäßig. Manche kehren zurück. "Aber", und das betont Ingrid Maier, die Geschäftsführerin des Modehauses Nimo in Feldkirchen, "es gibt dennoch deutliche Veränderungen. Mit Schnitten, Materialien oder kleine Details werden bewusst Akzente gesetzt, die den Reiz eines neuen Kleidungsstückes ausmachen." Die Modeexpertin bemerkt auch,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Anfang Oktober wird Mode vor den Vorhang geholt.
1

Aktionsgemeinschaft
Nächster Stopp in Feldkirchen: Die Lady Days

FELDKIRCHEN (fri). Zufrieden sind die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen mit der Einkaufsnacht, die heuer unter dem Motto "Weniger ist mehr" stattfand. "Wir haben uns damit aber wieder der Grundidee, nämlich einen Abend zum Einkaufen zu organisieren, angenähert", so der Obmann der Aktionsgemeinschaft Heinz Breschan.  Aktuelle Herbstmode Anfang Oktober – 1. bis 3. Oktober – sollen rund um die Lady Days wieder einige Aktionen in der Innenstadt steigen. "Selbstverständlich wird dabei...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
SVF-Kapitän Michael Groinig mit den Neuzugängen Valdrin Gasthi, Jakob Stippernitz und Rigon Gashi (von links).
2

Fußball
Der SV Feldkirchen startet mit dem KFV-Cup in die Saison

Der SV Feldkirchen befindet sich im Umbruch. Gleich vier Stammspieler haben den Verein verlassen. FELDKIRCHEN (kope). Der SV M&R-Bau Feldkirchen beendet in der "Corona-Tabelle" in der Kärntner Liga die vergangene Saison auf der zwölften Stelle. Auch heuer rechnet man mit einer schwierigen Situation. Gleich vier Stammspieler wie Sebastian Hertelt, Mario Antunovic (beide Velden), Gregor Gwenger (Sirnitz) und Sandro Struckl (St. Veit) haben den Verein verlassen. Der Rückkehrer "Ich glaube, das ist...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal
NIMO-Geschäftsführerin Ingrid Maier

A1 Innovationsaward
NIMO Moden setzt seit Corona auch auf einen Online-Shop

NIMO Moden gibt Bewerbung für den A1 Innovationsaward ab. FELDKIRCHEN (stp). Die Corona-Pandemie zeigt, dass vor allem kleine und mittlere Unternehmen in Krisen-Zeiten innovativ und einfallsreich sind, um wirtschaftlich zu bestehen. Genau diese Betriebe holt nun der Kommunikationsanbieter A1 vor den Vorhang: Gemeinsam mit der WOCHE Kärnten, dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort sowie dem Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus schreibt A1 den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Das Nimo-Team ist wieder für die Kunden da: Beraterin Andrea Schnitzer und Geschäftsführerin Ingrid Maier (v.l.)
8

Aktuelle Modetrends
Die neue Sommer-Mode macht Lust auf Farbe

Im Modehaus Nimo in Feldkirchen hat trotz langer Abwesenheit bereits die Sommermode Einzug gehalten.  FELDKIRCHEN (fri). Mit Zuversicht ist Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier mit ihrem 16-köpfigen Team nach Corona-bedingter Abwesenheit wieder in das Alltagsgeschäft eingetaucht. Anreize zum Bummeln "Wir sind froh, dass wir wieder da sind", sagt Maier und betont, dass sie speziell den sozialen Kontakt mit Kunden und Mitarbeitern vermisst hat. Jetzt hofft sie, dass auch die Kunden wieder...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Nimo Geschäftsführerin Ingrid Maier hat einen Nimo-Online-Shop installiert.
3

Corona-Virus
Nimo-Mode jetzt auch online

Weil heuer ein Oster-Einkauf nicht möglich ist, hat Nimo-Chefin Ingrid Maier schnell einen Online-Shop installiert. FELDKIRCHEN (fri). Das Feldkirchner Traditions-Unternehmen Nimo ist seit Jahrzehnten eine der ersten Adressen in Feldkirchen, wenn es um Mode geht. Auch heuer ist im Geschäft die aktuelle Frühjahrsmode schon längst eingetroffen. Nur leider kann diese aufgrund der geltenden Coronaverordnungen niemand sehen und niemand kaufen. Über Online-Bestellung die heimischen Unternehmer...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das Nimo-Team freut sich über den Sieg bei der WOCHE Markenwahl. Beratung, Service und Ehrlichkeit werden großgeschrieben.
2

WOCHE-Markenwahl 2019
Haus mit viel Service im Herzen von Feldkirchen

Das Feldkirchner Modehaus Nimo holt sich bei der WOCHE-Markenwahl 2019 den Bezirkssieg. FELDKIRCHEN (fri). Groß war die Freude im Feldkirchner Modehaus Nimo, als bekannt wurde, dass man die WOCHE Markenwahl 2019 im Bezirk gewonnen hat. Kunden schätzen Service"Ich denke, dass es eine Bestätigung für unser gesamtes Team war: Die Richtung stimmt und unsere Kunden schätzen unser Service und das Angebot", sagt Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier. "Mit fünf Serviceleistungen stellen wir viele andere...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Alle Models der NIMO-Modeschau auf einen Blick
169

NIMO-Modeschau Feldkirchen
Beste Stimmung bei der NIMO-Modeschau

FELDKIRCHEN (chl). Die Kirchgasse in Feldkirchen wurde zum Laufsteg für die Fashion-Show des Nimo-Modehauses. Dirigiert von Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier zeigten die Models - großteils Kickerinnen und Kicker der Nachwuchs-, Damen- und Herren-Teams des SV Feldkirchen – die neue Herbst- und Wintermode. Die Damen wurden gestylt von Frisörmeisterin Tamara Schindler. Zur Förderung des lokalen Kickernachwuchses organisierte SV-Feldkirchen-Managaer Gerhard Schreilechner einen Losverkauf. Ihre...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Martin Hinteregger, Teamspieler und Profi bei Eintracht Frankfurt in der Deutschen Bundesliga, wird bei der Einweihung dabei sein
1

Terrassen-Einweihung
Neue Terrasse für Feldkirchner Sport-Stadion

Fußball-Profi Martin Hinteregger kickt bei der Terrassen-Einweihung in der Modehaus-Nimo-Arena in Feldkirchen mit. FELDKIRCHEN (fri). Mit gesellschaftlichen und sportlichen Highlights wird die neu gestaltete Terrasse in der Modehaus-Nimo-Arena in Feldkirchen eingeweiht. Sanierung notwendig "Die Terrasse war in äußerst desolatem Zustand und musste komplett neu aufgebaut werden", sagt SV-Feldkirchen-Obfrau Ingrid Maier. Mit Hilfe einiger Sponsoren, regionaler Firmen – M&R, Stahlbau Buttazoni,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Ingrid Maier und Emanuel Raugna organisieren gemeinsam eine Kinder- & Jugendmodenschau in der Feldkirchner Kirchgasse

Modenschau
Kinder- und Jugendmodenschau in Feldkirchen

Zwei Betriebe – eine Modenschau. Nimo und Hervis präsentieren gemeinsam Mode und Sport für Kids. FELDKIRCHEN (fri). Am 6. April gehört der Laufsteg in der Feldkirchner Kirchgasse ganz den Kindern und Jugendlichen. Diese werden dann die aktuellen Frühlings-Trends sowie Sportbekleidung und Sportgeräte präsentieren. Möglich wird das durch eine Kooperation von zwei Feldkirchner Betrieben. Ingrid Maier, Geschäftsführerin des Modehauses Nimo, sowie Hervis Feldkirchen-Geschäftsführer Emanuel Raugna...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Nachwuchsarbeit boomt: Der SV M&R Feldkirchen nimmt mit elf Mannschaften an der Meisterschaft des Kärntner Fußballverbandes teil
3

Fußball
Die Talenteschmiede des SV Feldkirchen wächst weiter!

Der Fußballverein SV Feldkirchen hat 30 neue Nachwuchsspieler und sucht unterstützende Betreuer. FELDKIRCHEN. Sport ist wichtig – unser Weg ist richtig! In diesem Slogan fühlen sich die Verantwortlichen des Fußballvereins SV M&R Feldkirchen bestätigt. „Wir freuen uns über dreißig neue Nachwuchsspieler von der U6 bis zur U12“, verrät Nachwuchsleiter Michael Kulnik. Diesen Boom sieht er in der Neuaufstellung des Vereins begründet: „Der SV Feldkirchen ist familiär aufgestellt, Leistung und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Michael Kowal
NIMO-Geschäftsführerin Ingrid Maier (Mitte) mit ihren Mitarbeiterinnen Elke Köck (links) und Margit Graschitz
3

Vom Lehrling zur Chefin
"Meine Lehrlinge sind Mitarbeiter"

Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier machte Karriere: vom Lehrling zur Chefin und Gesellschafterin. FELDKIRCHEN (chl). "Ich gehe mit meinen Lehrlingen den gleichen Weg, der mit mir gegangen wurde", erklärt Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier. Denn: "Für mich ist ein Lehrling ein Mitarbeiter. Die Wertschätzung des jungen Menschen ist mir wichtig. Ein Lehrling muss sich im Unternehmen wohlfühlen und als vollwertige Person angesehen werden, nur dann kann er sich gut entwickeln. Auch die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Obfrau Ingrid Maier, TR-Assistenz Peter Dietrichsteiner, Team-Chef Auron Miloti, Kassier Gerhard Schreilechner (v.li.)
2

SV M&R Feldkirchen: Man geht gemeinsam ins nächste Liga-Jahr

Auron Miloti und Peter Dietrichsteiner führen ihre Arbeit fort. FELDKIRCHEN. Auron Miloti und Peter Dietrichsteiner: Wir arbeiten gerne weiter ... Es ist fix. Die Liga Verantwortlichen Auron Miloti und Peter Dietrichsteiner haben ihr Engagement für ein Jahr verlängert. Erfüllende Arbeit Was die Erfolge schon flüsterten, hat für die Zukunft die logische Konsequenz. Der Verein konnte sich mit den beiden Liga-Trainern einigen und sie werden auch in der nächsten Saison die positive Arbeit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Für Ursula Preiml nahm ihr Mann den Hauptpreis von Autohaus-Chef Gernot Retzer (li.) und Nimo-GF Ingrid Maier entgegen
1

Gewinner schätzte präzise: 138 Ballons waren im Auto

Schätzspiel abgeschlossen: Die Gewinner wurden ermittelt! FELDKIRCHEN (fri). Zu einem Schätz-Gewinnspiel hatten Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier und Gernot Retzer vom Autohaus Retzer vor Ostern Feldkirchen-Besucher eingeladen. Ein VW T-Roc wurde mit aufgeblasenen Luftballons befüllt und alle waren zum "Mitschätzen" aufgerufen. Am Palmsamstag wurde gezählt. Im Auto befanden sich 138 Luftballons. Und siehe da, die Gewinnerin war schnell ermittelt. "Sie hat exakt 138 geschätzt", so Ingrid Maier...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Wollen die Zeit vor Ostern beleben und laden zum Mitmachen beim Schätzspiel ein: Ingrid Maier und Gernot Retzer
5

Wie viele Luftballons sind im Auto?

Ein Oster-Gewinnspiel der besonderen Art organisieren das Modehaus Nimo und das Autohaus Retzer. FELDKIRCHEN (fri). Dem Werbeslogan "Einkaufen in Feldkirchen ist immer ein Gewinn" wollen die Feldkirchner Unternehmer Ingrid Maier, Geschäftsführerin des Modehauses Nimo, und Gernot Retzer vom Autohaus Retzer gerecht werden. Darum haben sie sich auf die Suche nach einem attraktiven Oster-Gewinnspiel gemacht und sind auf den Luftballon gekommen. Konkret heißt das: Auto trifft Luftballon. Auszählung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die strahlende Auto-Gewinnerin (3. v. li.) mit Bürgermeister Martin Treffner (2. v. li.) und Vertretern der Feldkirchner Wirtschaft
1

Einkaufen in Feldkirchen brachte ein neues Auto

FELDKIRCHEN. So, das Christkind war schon am 22. Dezember in Feldkirchen. Das Jahresgewinnspiel der Feldkirchner Wirtschaft wurde am 22. Dezember abgeschlossen. Elisabeth Hinteregger aus Feldkirchen freut sich nun über ein Auto der Feldkirchner Autohändler. Bürgermeister Martin Treffner und Vertreter der Feldkirchner Wirtschaft gratulierten der strahlenden Gewinnerin. "Ja. Einkaufen in Feldkirchen ist eben immer ein Gewinn", so der Tenor des Stadtoberhauptes.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Wenn es kalt wird, dann ist es Zeit zusammenzurücken: Kevin, Sarah, Sarah und Renate sind warm eingepackt
9

Neue Mode mit Kuschelfaktor

Mit wärmenden Jacken, schicken Mützen und kuscheligen Schals trotzt man heuer der Kälte. FELDKIRCHEN (fri). Wenn der Herbst mit Sturm, Kälte und Nebel ins Land zieht, dann wandert nicht nur Frau zum Kleiderkasten, um nach wärmenden Kleidungsstücken zu suchen, sondern auch Männer haben es gerne warm. Da kommt die heurige Herbst- und Wintermode gerade recht. "Die Jacken kommen mit wärmenden Daunen und in dicken Steppversionen mit üppigen Kunstpelzen daher", verrät Nimo-Gechäftsführerin Ingrid...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Models: Mario Antunovic, Lisa Tammegger, Dario Pick, Nicole Collino, Sebastian Schmid (v. l.) und Raphael Regenfelder
1 2

Models aus Feldkirchen auf dem Nimo-Laufsteg

Die Stadt Feldkirchen ist im Herbst im wahrsten Sinne des Wortes in Mode. FELDKIRCHEN. Topmodisch wird es in Feldkirchen vor allem, wenn die Stadtgemeinde Feldkirchen und Innenstadt-Betriebe gemeinsam den Modeherbst ausrufen. Ein Höhepunkt dieses Modeherbstes war die Modenschau vor dem Modehaus "Nimo". "Unsere Models haben auf dem Laufsteg die aktuelle Herbst- und Wintermode präsentiert", berichtet "Nimo"-Geschäftsführerin Ingrid Maier. Als Models waren unter anderem Fußballer des SV M&R...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Auf dem "Nimo"-Laufsteg: Lisa Tammegger und Fußballkollegen von SV-Feldkirchen-Kapitän Mario Antunovic
1

Ein Mode-Tag für die Frauen

Der Freitag und der Samstag stehen in Feldkirchen ganz im Zeichen des Modeherbstes. FELDKIRCHEN. Im Herbst ist die Stadt Feldkirchen im wahrsten Sinne des Wortes in Mode. Die Stadtgemeinde Feldkirchen und die Innenstadt-Betriebe veranstalten am Freitag und Samstag (6. und 7. Oktober) den Modeherbst (Programm siehe "Zur Sache"). "Nimo"-Modenschau Den Auftakt zu diesem Modeherbst macht der "Ladies Day" am Freitag. "Die teilnehmenden Betriebe haben durchgehend geöffnet und bieten Rabatt-Aktionen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
28

"Nimo" macht Lust auf Mode!

Mode für alle Altersgruppen und jeden Anlass präsentierte das Modehaus "Nimo" bei Modeschau in Feldkirchen. FELDKIRCHEN (fri). Wenn "Nimo"-Geschäftsführerin Ingrid Maier ruft, dann folgen Modeinteressierte nur zu gerne. Ihre Modeschauen in der Kirchgasse sind bereits legendär. Auch heuer präsentierten wieder viele bekannte Feldkirchner sowie Fußballer und Nachwuchskicker des SV M&R Feldkirchen die aktuelle Mode am Laufsteg. Moderiert wurde die Modeschau vom Kassier des SV Feldkirchen, Gerhard...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.