28.06.2016, 13:51 Uhr

Großer Handwerkertag im Freilichtmuseum

Wann? 03.07.2016 10:00 Uhr

Wo? Freilichtmuseum , Hasenweg, 5084 Großgmain AT
Großer Handwerkertag im Freilichtmuseum. (Foto: Freilichtmuseum)
Großgmain: Freilichtmuseum | GROSSGMAIN. Am Sonntag, 3. Juli, steht das Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain wieder im Zeichen des alten Handwerks. An diesem Tag zeigen über 100 Handwerker alte und kaum mehr ausgeübte Berufe und Handwerksarten. Vor und in den alten Bauernhäusern des Freilichtmuseums trifft man auf Weber, Holzschuhmacher, Rechen- und Sensenmacher, Seiler, Strohpatschenmacher und viele andere Spezialisten. Jedes der hergestellten Stücke ist ein Unikat. Gezeigt werden auch alte Bauernhofarbeiten wie Weben, Spinnen und Filzen. Der einmal jährlich abgehaltene und äußerst beliebte Handwerkertag ist eine hervorragende Gelegenheit zum Zuschauen und Einkaufen.
Auch die Handwerker des Museums demonstrieren alte Fertigkeiten wie Kalk löschen, Holznägel herstellen und Holzbearbeitung mit der Breithacke.
Mit der Museumseisenbahn können die Besucher eine Rundfahrt unternehmen und bequem die einzelnen Handwerksstationen aufsuchen. Auf der Strecke sind ganztägig zwei Zuggarnituren im Einsatz. Für Speis und Trank ist selbstverständlich gesorgt.

Stiegl Musik-Brunch mit Adi Jüstel
Im Rahmen des Stiegl Musik-Brunchs im Freilichtmuseum ist am selben Tag Salzburgs Jazzlegende Adi Jüstel zu Gast. Mit dem „Latin Swing Express“ spielt der Altjazzer von 11 bis 15 Uhr im Gasthaus „Salettl“ Swing-Klassiker, Blues, Boogie und lateinamerikanische Musik.

Sonntag, 3. Juli 2016
Großer Handwerkertag, 10–17 Uhr
Stiegl Musik-Brunch mit Adi Jüstel, 11–15 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.