23.05.2016, 10:14 Uhr

Trickdiebstahl in Anif

Die Frau hat den Diebstahl angezeigt. (Foto: Neumayr)
ANIF (mek). Durch ein Ablenkungsmanöver sind einer Kellnerin kürzlich mehrere Hundert Euro aus der Geldtasche gestohlen worden. Die Personengruppe flüchtete anschließend in einem PkW.

Die erwachsenen Personen, zwei vollbärtige Männer und eine Frau, waren etwa 30 Jahre alt. Die Frau hatte ein etwa 4-jähriges Kind bei sich. Nach dem Bezahlen bat einer der Personen eine 26-jährige Kellnerin auf Englisch, ihm mehrere 100-Euro Scheine zu wechseln. Während des Wechselvorganges wurde die Kellnerin wiederholt von der etwa 30-jährigen Frau durch Verwicklung in ein Gespräch abgelenkt. Die 26-Jährige merkte, dass dies einer der Männer ausgenützt hatte, um ihr in die Kellnerbrieftasche zu greifen.

Die Kellnerin wich zurück und forderte den Mann auf, ihr das entwendete Geld zurückzugeben. Der Mann gab ihr daraufhin 150 Euro zurück und entschuldigte sich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.