02.06.2016, 09:01 Uhr

Drei Weltcup-Turniersiege der Walser Junioren

Christoph Burger siegte in der Klasse bis 66 kg. (Foto: A.C. Wals)
WALS-SIEZENHEIM (mek). Mit drei Turniersiegen bescherten die A.C. Wals Junioren dem Rekordmeister ein erfolgreiches Wochenende. Beim Gr-röm Weltcupturnier in Sassarie (ITA) konnte Christoph Burger in der Klasse bis 66 kg den Turniersieg erringen und qualifizierte sich damit für die Junioren-Europameisterschaft in Bukarest (RUM). Beim Freistil Weltcupturnier in Bratislava (SVK), das zur selben Zeit ausgetragen wurde, konnte Simon Marchl in der Klasse bis 65 kg den Turniersieg erringen und hat damit die Fixteilnahme an den Kadetten-Europameisterschaften gebucht. Seinen ersten Internationalen Juniorntitel konnte Turpalchan Jakiev in der Klasse bis 74 kg erringen.

A.C. Wals Sportdirektor Max Außerleitner freut sich über die Entwicklung der Walser-Nachwuchsringer. Nach dem Turniersieg von Markus Ragginger vor zwei Wochen in Zagreb (CRO) im Kadettenbereich und Amer Hrustanovic in Colorado Springs (USA) ist es bereits der fünfte Internationale-Titel für den Rekordmeister in der Saison 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.