09.08.2016, 10:52 Uhr

30. Gstettenfest in Niederabsdorf

(Foto: privat)
Es gibt ja immer wieder Straßenfeste, aber die Ausdauer von 30 Jahren hat nicht jedes. Günter Götz hatte ursprünglich die Idee, die Bewohner der Gstetten (Sackgasse) zu einem gemütlichen Abend zusammenzubringen. D Straßenfest wurde zu einer Erfolgsgeschichte. Zum 30-jährigen Jubiläum wurden alle, die einmal in der Gestetten gewohnt oder dort ihre Kindheit verbracht hatten, eingeladen und so fanden sich an die 60 Personen zusammen und verbrachten einen gemütlichen Abend. Für die Verpflegung wurde von den Organisatoren, den Familien Johann Rennhofer, Hermann Römer, Josef Stella sen. Herta Zobl und Günter Götz gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.