03.06.2016, 09:21 Uhr

8 junge Damen am Laufsteg zur Miss Grand Prix bei Lauer

Der Wettbewerb zur Wahl der "Miss Grand Prix 2016" umfasst insgesamt 7 Vorausscheidungen in 5 Bundesländern. Auf die Siegerin der Miss Grand Prix wartet ein Auto. Die Miss Grand Prix steht unter einem karitativen Gedanken. Mit der Aktion "Missen mit Herz" wird für einen guten Zweck gespendet.
Im Schauraum von Renault Lauer in Gänserndorf haben sich 8 hübsche Damen um einen Podiumsplatz für das große Rennen bemüht.
In der Jury in Gänserndorf saßen u.a. Bürgermeisterin Marianne Rickl (Gr.Schweinbarth), Bgm. René Lobner, Consulterin Patrizia Staniek, Schauspieler Hans-Christian Haas, Marchweingärtner-Obfrau Agnes Minkowitsch sowie Krystyna Suchodolski und Spitzensportler.
Nach 3 Runden – elegantem Kleid, Bikini und Dirndl von Trachten Suchodolski standen die Gewinnerinnen des Abends fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.