18.03.2016, 21:59 Uhr

Deltl sorgt sich um die Nahversorgung

STRASSHOF (rm). Die Firma SPAR bekundete Interesse für die Errichtung eines EUROSPAR Supermarkts auf dem 8.500 m² großen Messegelände in Strasshof. "Wir können uns eine langfristige Verpachtung des Geländes vorstellen", erklärt Bürgermeister Ludwig Deltl. Allerdings nur, wenn die SPAR-Gesellschaft bereit ist, für die Gemeinde einen Veranstaltungssaal mit einer Fläche von 1.450 m² zu errichten. Der geplante Supermarkt soll ein Ausmaß von etwa 1.700 m² haben. "Wichtig ist für uns, dass das Gelände nur verpachtet und nicht verkauft wird und so weiter im Besitz der Gemeinde bleibt", so Deltl.
Was mit den beiden aufgelassenen Zielpunktfilialen passieren wird, kann Deltl noch nicht sagen. Vor allem der Zielpunkt beim Lagerhaus in Silberwald liegt ihm am Herzen, weil dies dort der einzige Nahversorger war. Derzeit laufen Gespräche mit dem Besitzer - eine Lösung im Sinne der Bevölkerung wird angestrebt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.