Deutsch-Wagram

Beiträge zum Thema Deutsch-Wagram

Fritz Quirgst mit dem Projektpartner Rudi Raymann am Dach des Zubaus zur ehemaligen Hauptschule und einer der bereits in Betrieb befindlichen neuen Anlagen.

Erneuerbare Energie
Sechs PVT-Anlagen für Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Die Stadt hat bereits etliche Photovoltaik-Anlagen in Betrieb. Derzeit ist ein weiterer Ausbauschub im Gange und es werden sechs weitere Photovoltaik-Anlagen errichtet, die Strom für zwei Wasserwerke, das Stadtamt, das Schulgebäude den Kindergarten und die Kläranlage erzeugen und dort auch zum größten Teil verbraucht werden. Insgesamt etwa 210 Kwp werden mit diesen neuen Anlagen zusätzlich installiert. Die ersten dieser neuen Anlagen sind kürzlich bereits ans Netz...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Franz Haberhauer, Martina Jandl, Franz Spehn, Magdalena Kelz, Alina Loewenich, Eva Leonie Fegers und Fabio Kapeller

Konzert in Deutsch-Wagram
"opia" interpretiert das Spätmittelalter zeitgemäßt

DEUTSCH-WAGRAM. Das Ensemble „opia“ aus Wien interpretierte Musik aus dem Spätmittelalter und aus der Renaissance zeitgemäß!  Am Programm stand: „ad astra“. Bis hinauf in den Sternenhimmel erklangen Lieder der Liebe – sie erzählten von Freude und Schmerz, Begierde und Verzweiflung, Innigkeit und Zurückweisung. Musikalisch befanden sich Musiker und Gäste in den italienischen kulturellen Zentren des 16. Jahrhunderts: Rom, Mailand, Neapel und Venedig. Melancholische als auch humorvolle Lieder und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Deutsch-Wagram im e5-Landesprogramm aufgenommen Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf, Geschäftsführer Herbert Greisberger (eNu), Monika Panek (eNu, NÖ e5-Programmleitung), Präsident Alfred Riedl, Bügermeister Friedrich Quirgst & Gemeinderätin Bettina Bergauer (Stadtgemeinde Deutsch-Wagram)

e5 Gemeinden
Deutsch-Wagram startet in der Champions League für energieeffiziente Gemeinden

Heuer wurden 16 e5-Gemeinden in Niederösterreich prämiert. Neu ins e5-Programm starten 6 Gemeinden: Biedermannsdorf, Burgschleinitz-Kühnring, Deutsch-Wagram, Euratsfeld, Gedersdorf und Japons.  DEUTSCH-WAGRAM. Die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram tritt dem e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden bei. Schon 1998 beteiligte sich Deutsch-Wagram an einem der ersten Windparks Österreichs. 2009 wurde der erste Kindergarten in Passivhausbauweise mit einer Wärmepumpe, einer Photovoltaik-Anlage und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Im Garten gibt es Spielgeräte, Altbaumbestand und eine Naschhecke.

Schön und umweltbewusst
Klimaaktive Holzkonstruktion

DEUTSCH-WAGRAM. "Die Holzkonstruktion sorgt nicht nur für einen schönen Look, sondern ist auch noch sehr umweltbewusst", betont Bürgermeister Fritz Quirgst. Das Passivhaus erreicht den Klimaaktiv Gold Standard, was bedeutet, dass der Fokus auf Energieeffizienz, Klimaschutz und Ressourceneffizienz gelegt wurde. Ausgestattet ist der Holzbau mit einer Erdwärmepumpe, Raumlüftung und etlichen Photovoltaikanlagen, welche rund 43 kW erzeugen. Bei der Planung des Projekts wurden vier Architekten...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Letzter Rundgang kurz vor der Eröffnung: Bürgermeister Fritz Quirgst und die Pädagoginnen Sonja Pollheimer und Alexandra Papp.
9

Komplett aus Holz
Endspurt beim Neuen Kindergarten in Deutsch Wagram

DEUTSCH WAGRAM. Ab Montag ist es so weit! Der neue Kindergarten in der Feldgasse startet den Betrieb. Mit drei Gruppen geht es los und ab Jänner kommt eine Kleinkindergruppe dazu. Mit den 55 Kindern ist der Kindergarten vom Start weg bereits fast ausgelastet. "Durch die Holzkonstruktion und den vielen großen Fenstern bietet das Gebäude eine tolle Atmosphäre für die Zweieinhalb- bis Sechsjährigen", freut sich die Leiterin Alexandra Papp. Die drei Kindergartengruppen haben jeweils eine...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Marita Rohregger, Franz Spehn und ein Teil der Workshopteilnehmer.

Workshop in Deutsch-Wagram
Probespielen auf einem 400 Jahre alten Instrument

DEUTSCH-WAGRAM. Zu einem außergewöhnlichem Workshop mit dem Titel "Das Cembalo - ein historisches Tasteninstrument" lud man ins Deutsch-Wagramer Napoleonmuseum. Das Cembalo gilt als Vorläufer des Klaviers und hatte seine Blütezeit von ca. 1600-1750. Danach geriet es allmählich in Vergessenheit und erst im 20. Jahrhundert erlebte es eine Renaissance. Die Cembalistin und Pianistin Marita Rohregger stellt das Instrument vor und erklärt Wissenswertes rund um das historische Tasteninstrument....

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Am Foto findet sich von links nach rechts: Franz Spehn, Claudia Millwisch und ein Großteil der zahlreichen Interessierten.

DEUTSCH-WAGRAM
Spannende Wünschelrutenwanderung in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Auf Einladung der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram fand am 4. Oktober eine spannende Wünschelrutenwanderung mit der Radiästhetin Claudia Millwisch statt. Gemeinsam wurde sichtbares und unsichtbares „Wasser gespürt“ und die radiästhetische Situation entlang zweier Waldwege erkundet. - Kulturstadtrat Franz Spehn freute sich über die zahlreichen Interessierten. Die Wanderung begann mit einer kurzen Einführung in das Wünschelruten Gehen auf einer Wiese. Jeder Teilnehmer durfte sich...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Das Foto zeigt die historisch gekleideten Soldaten vor dem Grenadier-Denkmal in der Sachsenklemme

DEUTSCH-WAGRAM
Feierliche Gedenkzeremonie des IR 3 in der Deutsch-Wagramer Sachsenklemme

DEUTSCH-WAGRAM. Am 3. Oktober führte das IR 3 (Traditionsverein „Infanterie-Regiment Nr. 3 Erzherzog Carl / 1809“ eine feierliche Gedenkzeremonie beim Grenadier-Denkmal in der Deutsch-Wagramer Sachsenklemme durch. Der Präsident der Museumsgesellschaft Viktor Jirku, der Direktor des Napoleon- und Heimatmuseums Rupert Derbic, Kulturstadtrat Franz Spehn, einige Mitglieder der Museumsgesellschaft und einige Menschen aus der Bevölkerung nahmen ebenfalls an der Feierlichkeit teil.

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
3

DEUTSCH-WAGRAM
Deutsch-Wagramer Frischemarkt: Reges Marktreiben trotz Corona

DEUTSCH-WAGRAM. Auch während der Corona-Zeit erfreut sich der Frischemarkt großer Beliebtheit. Herbstliche Produkte aus der Region, ein reichhaltiges Käsesortiment, Säfte und Weine sowie Spezialitäten wie Straußenfleisch und frischer Fisch locken die Deutsch-Wagramer jeden Samstag von 8 bis 12 Uhr auf den Frischemarkt. Die Gemeinderäte Christiana Gratzer sowie Andreas Latschka schätzen das Angebot und besuchen jeden Samstag den Frischemarkt. Die Stadtgemeinde weist auf die entsprechenden...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato

DEUTSCH-WAGRAM
Gemeinsam für mehr klimafreundliche Mobilität

DEUTSCH-WAGRAM. Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE ist eine europäische Initiative mit dem Ziel, die Bürger für klimafreundliche Mobilität zu sensibilisieren. Nachhaltige Mobilität verbindet, weshalb Umweltstadtrat Heinz Bogner von den Grünen sowie Mobilitätsstadtrat Johannes Kozlik (Volkspartei Deutsch-Wagram) im Zuge der Mobilitätswoche gemeinsam für die Benützung umweltfreundlicher Mobilität geworben haben. Mehr als 400 Pendler wurden von den beiden Stadträten früh morgens mit Infos sowie...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
 v.l. Simon Husz, Heinz Bogner, Markus Windbichler, Bettina Bergauer, Christina Rak, Brigitte Windbichler-Grohsmann, Gerhard Rixinger
2

DEUTSCH-WAGRAM
Grüne ziehen Bilanz und blicken optimistisch in die Zukunft

DEUTSCH-WAGRAM. „Wir können auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurückblicken“, sagt Fraktionschefin Bettina Bergauer. Bei der Gemeinderatswahl konnten die Grünen um ein Mandat zulegen und stellen nun mit Heinz Bogner auch den Umweltstadtrat. Er möchte die Bedingungen für Radfahrerinnen und Radfahrer verbessern, wie die Erbachstraße zur Fahrradstraße umzugestalten und die Hamerlingstraße für Radfahrer Richtung B 8 zu öffnen. Auch eine Verkehrsberuhigung für das Alte Dorf wollen die Grünen und...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Am Foto (von Mag. Franz Spehn) findet sich ein Teil der MalschülerInnen gemeinsam mit Walter Kupferschmidt (1.  von links)

DEUTSCH-WAGRAM
Kreativer Workshop "Experimentelles Malen" im Napoleonmuseum

DEUTSCH-WAGRAM. Vom 25. bis zum 27. September fand im Deutsch-Wagramer Napoleonmuseum der Workshop „Experimentelles Malen“ mit Walter Kupferschmidt statt. Mit Musik wurden die TeilnehmerInnen zum eigenen Bild geführt. Die ungezwungene Atmosphäre und die Hintergrundmusik ermunterte zum Experimentieren mit Farben und anderen Materialien. Aquarell- und Zeichenpapier, sowie Malutensilien wurden zur Verfügung gestellt. Kulturstadtrat und Museumsvizepräsident Franz Spehn war von der kreativen...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Harald Weyermayr (Betriebsleiter Marchfeldkanal), Bürgermeister Fritz Quirgst, Wolfgang Neudorfer (Geschäftsführer Marchfeldkanal)

Erneuerbare Energie
Neue Heizung für Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal

DEUTSCH-WAGRAM. Die Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal hat sich entschlossen, nach 20-jähriger Betriebsdauer den alten Heizkessel zu erneuern und die Heizanlage zu ökologisieren. Anstelle der bisher kombinierten Nutzung von Hackgut und Erdgas stellte man auf die alleinige Hackgutverwendung umt. Der neue 200 kW-Heizkessel wird in Verbindung mit Pufferspeicheranlagen ab der Heizsaison 2020/2021 den Betriebshof mit den Büroräumlichkeiten und der Werkstätte mit Wärme versorgen. Die neue...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Heinz Bogner, Christina Rak, Marcus Windbichler, Bettina Bergauer, Gerhard Rixinger, Brigitte Windbichler-Grohsmann

Grüne Deutsch-Wagram
50 fahrbare Untersätze bei der Radbörse

Alle Hände voll zu tun hatten die Grünen Deutsch-Wagram bei der Radbörse am Spar-Parkplatz. Mehr als 50 fahrbare Untersätze standen zum Verkauf: Damenräder, Herrenräder, Kinderräder, Roller, Skateboards, etc. „Viele Menschen, die ein Rad bringen, weil sie es nicht mehr benützen, freuen sich, wenn es noch eine Verwendung findet“, sagt Bettina Bergauer aus Erfahrung. „Außerdem fördern wir damit umweltfreundlichen Verkehr und längere Verwendung von Rädern.“ Umweltstadtrat Heinz Bogner freut sich...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
3

TENNISCLUB Deutsch-Wagram
Talent beim Deutsch-Wagramer Tennis

DEUTSCH-WAGRAM. Unser Weinviertler Nachwuchstalent Bastian Berenz, hat in den letzten Wochen wieder positiv aufgezeigt. Im Juli wurde er vom ÖTV zu einem SUPER8 Turnier nach Pörtschach eingeladen und konnte dort den 3. Platz belegen. Im August hat er das ÖTV Turnier in Wien Alt Erlaa gewonnen, in Pöttsching (Burgendland) hat er das Doppelturnier gewonnen. Bei den Staatsmeisterschaften in Bruck an der Mur verpasste er nach vergebenen Matchbällen den Einzug unter die besten 4 ganz knapp. Im...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Geht nicht, gibt’s nicht“, sagt Paralympics-Medaillengewinner Andreas Onea.

Paralympics
Andreas Onea inspiriert japanische Schüler

DEUTSCH-WAGRAM. 9.000 Kilometer trennen Deutsch-Wagram und Nasushiobara. Seit einem Jahr steht das ÖPC dennoch in Kontakt mit der japanischen Stadt. Der Grund: Eine Kooperation, die mit verschiedenen Aktionen gelebt wird. Unter anderem beim Projekt „Online-Austausch mit internationalen Paraathleten“. Zuletzt kam es zu einem Austausch via Zoom, an dem Deutsch-Wagramer Para-Schwimmer Andreas Onea teilnahm. Auf der anderen Seite waren neben den SchülerInnen der städtischen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Michael und Susanne Scherhaufer, Ursula Weber-Hejtmanek, GR Ralf Hachmeister, Gerti Korn, Peter Schöllbauer, Veronika Hinterleithner, Sabrina Smolak und Kulturstadtrat Franz Spehn

Kunsthandwerk
Kreative Tage im Napoleonmuseum

Die ersten „Kreativen Tage“ gab's in Deutsch-Wagram in Kooperation mit dem Wolkersdorfer Bastel- und Kreativverein „Gertis kreative Welt“, organisiert von Gerti Korn und dem Deutsch-Wagramer Kutlurstadtrat Franz Spehn. Die Besucher konnte selbst kreativ werden aber auch Kunsthandwerksgegenstände erwerben.  Gezeigt wurde kreatives Kunsthandwerk wie zum Beispiel: Glasmalen, Brandmalen, Fotografie, Hornschmuck, Filzen, Schriftbilder und Basteltechniken, die auch für Kinder optimal geeignet...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Verfolgungsjagd in Deutsch-Wagram
Mit 170 auf der Flucht vor der Polizei

DEUTSCH-WAGRAM. Es begann mit einer simplen Verkehrskontrolle am Donnerstagabend in Deutsch-Wagram. Ein Polizeibeamter, wollte einen Autofahrer anhalten, der blieb jedoch nicht stehen, sondern trat aufs Gas. Die Polizei nahm die Verfolgung auf, raste bei roter Ampel über eine Kreuzung, missachtete sämtliche Überholverbote und flüchtete auf der B 8 mit 170 km/h vor den Beamten. Erst auf der S 2 konnte der Mann auf Höhe des Gewerbeparks Stadlau gestoppt werden. Die Beamten stellten fest, dass...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Projektleiter Gernot Scheuch (Mitte) und die Koordinatoren Markus Fels und Markus Hasler.
3

Nordbahnausbau
ÖBB-Planer: "Die Bahn wird schneller, aber nicht lauter"

DEUTSCH-WAGRAM/STRASSHOF. Wenn Österreichs älteste Bahnstrecke umgebaut wird, lässt das die Anrainer nicht kalt. Mehrere Hundert kamen zur Planausstellung in Deutsch-Wagram und Strasshof, wo Techniker Details zum Ausbau der Nordbahn anhand der Pläne erläuterten. 2026 soll dieser bis Gänserndorf abgeschlossen sein, Geschwindigkeiten von 160 km/h ermöglichen Fahrzeitgewinn sowie Verstärkung des S-Bahn-Takts. Es soll leiser werden Die Güterzüge dürfen nicht schneller als 100 km/h fahren, sie...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Sanierung der Anlage ist fast abgeschlossen, informiert Bürgermeister Fritz Quirgst.

Wohnbau Deutsch-Wagram
60 Gemeindewohnungen saniert

DEUTSCH-WAGRAM. Die Generalsanierung von 60 Gemeindewohnungen der Wohnhausanlage „Otto Hübnerhof“ ist kurz vor der Fertigstellung. Durch die Wärmeschutzfassade, den Fenstertausch und die neuen Portale wird der Heizwärmebedarf etwa halbiert. Zudem wurden das Dach neu abgedichtet, niveaufreie Zugänge gemacht, neue Türen eingebaut, frisch ausgemalt und auch die Außenanlagen und die Parkflächen teilweise erneuert.  „Mit der Generalsanierung heben wir die Wohnqualität für die Mieter, sichern das...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Bürgermeister Fritz Quirgst freut sich "wie ein kleines Kind" über die Sanierung im Kindergarten.

Kinderbetreuung
Kindergarten Deutsch-Wagram saniert

DEUTSCH-WAGRAM. Heuer wurden im KIGA „ Leopold Kunschakgasse 71“ zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. Die Böden in den drei Gruppenräumen und im Bewegungsraum wurden geschliffen und neu versiegelt. Die Räume frisch ausgemalt, Teppiche getauscht, im Küchenbereich Verbesserungen vorgenommen und 79 Spots auf LED umgestellt, sodass statt 35 Watt nur mehr 5 Watt Leistung pro Spot erforderlich sind, also ein Siebtel des Stromverbrauches und in allen Kindergärten der Sandtausch im Außenbereich...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Friedrichs stehen für Landwirtschaft als Beitrag zum Klimaschutz. Ernst, Ute und Ernst jun.
1 10

Bona Terra in Deutsch-Wagram
Bio für zehn Millarden Menschen

DEUTSCH-WAGRAM (up). Seine Idee ist, mit der Landwirtschaft ein Stück zum Klimaschutz beizutragen, der Weg dahin lautet in zwei Worten: Gute Erde. Ernst Friedrich, seine Ehefrau Ute und Martin Zehetbauer führen drei landwirtschaftliche Betriebe und arbeiten gemeinsam unter dem Namen "Bona Terra" - gute Erde. Im Mittelpunkt von Friedrichs Überlegung steht die Bodengesundheit und er ist überzeugt: "Wir müssen den Boden lenken, sodass er Humus aufbaut. Nur bei höchster Güte der Erde kommen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
GR Herbert Savonith, GR Wolfgang Felber, SR Franz Spehn, SR Johannes Kozlik, GRin Martina Peham, GRin Susanne Predl, GR Andreas Latschka, SRin Ulla Mühl-Hittinger, Vizebgmin. Andrea Schlederer, Bgm. Friedrich Quirgst, GRin Christiana Gratzer und GR Klaus Artner setzten sich für den raschen Bau der S8 ein

Marchfeldschnellstraße
Deutsch-Wagram: Überparteiliche Forderung zum Bau der S 8

DEUTSCH-WAGRAM. Um der Forderung zur Verkehrsentlastung Nachdruck zu verleihen, wies der Deutsch-Wagramer ÖVP-Klub auf die dringend erforderliche Verkehrsentlastung an der B8, wo täglich etwa 35.000 Fahrzeuge unterwegs sind, hin. „Die heillose Überlastung der B8 ist die größte Beeinträchtigung unserer Lebensqualität. Lärm, Staub und Abgase durch stundenlangen Stop&Go-Verkehr, stellen eine gewaltige gesundheitliche Belastung dar und bedeuten einen enormen Zeitverlust für die Pendler. Die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

vlnr: Nathalie Bauer, Robert Ziegler
2
  • 30. Oktober 2020 um 19:30
  • Deutsch-Wagram
  • Deutsch-Wagram

Theater: Unternehmen Kornmandl

DEUTSCH-WAGRAM. Die Theatergruppe Lampenfieber bringt einen Klassiker der österreichischen Kleinkunst Unternehmen Kornmandl Von Helmut Qualtinger und Carl Merz Eine Mordserie der 1950er Jahre bildet den Hintergrund für diese Satire: Exekutive und Boulevardpresse überbieten einander in ihrer Sensationsgier so lange, bis die Wahrheit auf der Strecke bleibt – und der Täter zur Nebensache wird. In witzigen bis bösen Szenen wird parodiert und kritisiert - und auch wenn es die...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.