24.05.2016, 14:10 Uhr

Platz drei für DiVeschn aus Strasshof

(Foto: Musikschulmanagement)
JUNGE MUSIKANTiNNEN spielTen auf
Beim NÖ Volksmusikwettbewerb in Lilienfeld waren rund 160 TeilnehmerInnen am Start. Auch das Strasshofer Ensemble DiVeschn nahm teil und erreichte einen 3. Preis.
Die Ensemblemitglieder Alexander Bauer (Tenorhorn), Livia Kaiser, Magdalena Prager (Gitarre), Hannah Sattler (Klarinette), Alissa Kadlec (Querflöte), Emilia Schulz und Katja Bauer (Violine) werden an der Musikschule der Marktgemeinde Strasshof von Norbert Suchy unterrichtet.

Drei Tage lang ließen rund 160 junge MusikantInnen aus den niederösterreichischen Musikschulen das Zisterzienserstift Lilienfeld erklingen. TeilnehmerInnen aus allen niederösterreichischen Landesteilen kamen dabei zusammen um gemeinsam die Volksmusik hochleben zu lassen. Der Wettbewerb startete somit offiziell das Vorprogramm des Volksmusikfestivals aufhOHRchen, das von 8. bis 12. Juni in Lilienfeld zu Gast ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.