14.06.2016, 08:48 Uhr

Grüne: Keine Registrierkasse für Feuerwehr und Rettung

BEZIRK. Gemeinsam mit Landtagsabgeordneter Amrita Enzinger stemmt sich der Grüne Bezirksjugendsprecher Lukas Schwarz gegen die Registrierkassenpflicht für Feuerwehr und Rettung. Sie wollen eine Kurskorrektur von VP-Finanzminister Schelling.

"Bei der Einführung der Registrierkasse ist über das Ziel hinaus geschossen worden", das sei laut LA Amrita Enzinger und Grün-Gemeinderat Lukas Schwarz mittlerweile mehr als deutlich.
„Die Freiwilligen bei Rettung und Feuerwehr schenken der Allgemeinheit Zeit und Engagement. Sie retten Menschenleben. Das Mindeste ist, sie nicht bei Festen mit Registrierkassen zu pflanzen. Denn jeder Euro, den die Freiwilligen einnehmen, kommt wieder der Allgemeinheit zugute“, so Enzinger.
Grün - GR Schwarz hat die Sorge, dass irgendwann keine Feste mehr stattfinden werden: "Und dann müssen Gemeinden und Land tiefer in die Tasche greifen, um Rettungswesen und Feuerwehr zu erhalten", so die Grünen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.