19.04.2016, 10:54 Uhr

Gindl und Platt erturnen Gold für Gymnastics Gänserndorf

(Foto: privat)
GÄNSERNDORF/MÖDLING. Im Rahmen der "Offenen-UNION Landesmeisterschaft" in Mödling fand auch die nächste Qualifikation für die Österr. Jugendmeisterschaften statt. Dabei konnte sich vor allem der Deutsch Wagramer Kevin Gindl vom SV Volksbank Gymnastics Gänserndorf positiv in Szene setzten. Nicht nur, dass er seine Klasse souverän gewann, schaffte er erstmals auch die magischen 90 Punkte und sicherte sich schon vorzeitig das Ticket für die Österreichischen Jugendmeisterschaften. Immer besser in Form kommen seine Vereinskollegen: Andreas Drescher er turnte mit 83.125 Punkten Bronze. Niels Eggenhofer wurde undankbarer 4. ,vor seinen Vereinskollegen Jordan Bergen: Platz 5 und Matthias Schandl Platz 6.
In der Klasse Jugend 3/minis lieferte Stefan Neuner eine starke Leistung. Mit 79 Punkten wurde er ausgezeichneter 3. Christoph Gajda belegte mit 73.175 Punkten Platz 6.

In der Kinderstufe erturnte der Prottesser Samuel Platt Gold vor seinem Vereiskollegen Christoph Schandl.

Die nächste Qualifikation für die ÖJM geht am 30. April in Wien über die Bühne, bevor es zum alles entscheidenden Finale am 14. Mai in Gänserndorf kommt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.