10.08.2016, 10:58 Uhr

Erste Ferien-Akademie der Kleinregion war auch in der Burgstadt sehr erfolgreich

Begeisterung und Kreativität zeigten die zahlreichen Kinder, die an der 1. Ferien-Akademie in Heidenreichstein teilnahmen. (Foto: privat)
HEIDENREICHSTEIN. "Bauen mit Holz"- lautete das Motto unter dem 32 Kinder eine Woche lang im Naturparkzentrum Heidenreichstein von den ausgebildeten Pädagogen Patrick Sautner, Carmen Hofmann sowie Sandra Kainz und Anita Bauer hervorragend betreut wurden.
Die Kinder erkundeten den Wald, lernten das Verhalten im Wald , Baum-und Holzarten kennen , erfuhren den richtigen Umgang mit Werkzeug, bauten "Baumhäuser" aus Ästen und Zweigen und fertigten mit viel Kreativität ihre "Holzkunstwerke" wie Flugzeuge, Häuser, Boote, Dekorationen u.v.a. an. Dabei wurde den sozialen Kompetenzen- Teamwork, Hilfsbereitschaft, Akzeptanz und Toleranz-besonders Rechnung getragen. Die kulinarische Verpflegung übernahmen aus dem Naturparkteam Gabi Nöbauer und Oskar Pany. Auch Bernhard Fraißl stand stets helfend zur Seite. Besonderer Dank gebührt den Firmen Holzbau Eggenberger und Tischlerei Houschko für die Holzspenden. Am Abschlusstag statteten Bürgermeister Kirchmaier, Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger und Stadträtin Elisabeth Jank der engagierten Gruppe einen Besuch ab und luden alle Teilnehmer seitens der Gemeinde auf ein Eis ein.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.