14.10.2016, 11:43 Uhr

„Tellerrandtango“ im Kulturhaus Gmünd

Die Gebrüder Moped gastieren am 21. Oktober im Gmünder Kulturhaus. (Foto: gebruedermoped)
GMÜND. Mit ihrem Programm „Tellerrandtango“ sind die Gebrüder Moped am 21. Oktober, um 20 Uhr im Kulturhaus Gmünd zu Gast. Sie sinnieren und singen, sie zündeln und zwitschern, sie stellen die Welt auf die Probe und den Rest auf den Kopf: politisch, persönlich, pikant. Die Gebrüder Moped lassen ihre treffsicheren, plakativen Internet-Satiren auch in dieses Bühnenprogramm einfließen. Mit trockenem, bisweilen absurdem Witz und gutem Schmäh durchpflügen sie die Innenpolitik und nötigen deren Stereotypen zu einer Kleinfamilienaufstellung: den kleinen Mann von der Straße, die alleinerziehende Billa-Kassiererin und die Oma mit dem Sparbuch.
Ein Kabarettabend, der jedenfalls vor der Wahl nur Dinge verspricht, die sich bis zur Wahl nicht ausgehen werden.
Kartenvorverkauf bei der Stadtgemeinde Gmünd um 15 €, Abendkasse 17 €.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.