05.07.2016, 10:36 Uhr

Waldviertler Schach Einzelmeisterschaft

Im Foto rechts Turnierfavorit Patrick Schuh bei der Analyse mit dem Waidhofner Roland Sassmann unter Beobachtung durch den Litschauer Schülermeister Patrick Hofer. (Foto: privat)
LITSCHAU. In Litschau wurde die Waldviertler Einzelmeisterschaft mit drei Runden begonnen. Der Litschauer Manfred Paulin ließ bis jetzt nichts anbrennen und gewann seine drei Partien gegen den Waidhofner Roland Sassmann, den Litschauer Michael Fischer und den Eisgarner Kurt Goigitzer. Dahinter reiht sich Turnierfavorit Patrick Schuh mit 2,5 Punkten ein, der gegen den Weinviertler Markus Wetzenkircher (ebenfalls 2,5 Punkte) ein Remis hinnehmen musste. Auf zwei Zähler kamen die beiden Litschauer Michael Fischer und Präsident Franz Modliba. 1,5 Punkte weisen der Eisgarner Wolfgang Schneider und der Litschauer Ernst Pollak auf. Organisiert wird die Veranstaltung von Präsident Franz Modliba.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.