13.04.2016, 09:22 Uhr

Frühlingskonzert des UNC Greensboro Wind Ensemble und Gemeinschaftsprojekt zweier Innsbrucker Serviceclubs

Wann? 14.05.2016 19:30 Uhr

Wo? Kurhaus Hall, Stadtgraben 17, 6060 Hall in Tirol AT
Hall in Tirol: Kurhaus Hall | Für dieses Gemeinschaftsprojekt der Innsbrucker Serviceclubs Kiwanis Innsbruck Amica und Zonta Club Innsbruck I spielt das Universitäts-Brassorchester aus Greensboro/North Carolina am 14. Mai 2016 um 19:30 Uhr im Kurhaus Hall ein mitreißendes Konzert. Unter der Leitung von Dr. John R. Locke, einem über die Grenzen der USA hinaus renommierten Konzert- und Musikwissenschaftler, bieten 70 Musikerinnen und Musiker des Greensboro Wind Ensembles ein Programm, das einen weiten musikalischen Bogen von George Gershwin und F. Smetana über G. Holst bis zur Volksmusik spannt.

Der Erlös aus den Konzerteinnahmen geht zu 100% an die „Ronald McDonald Kinderhilfe“. Die Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Innsbruck ist das einzige Krankenhaus in der Region Vorarlberg, Nord-, Ost- und Südtirol, das eine sog. Maximalversorgung bietet. Für die Angehörigen krebskranker Kinder aus entfernten Gebirgstälern ist es oft nur sehr schwer oder gar nicht möglich, in der Nähe ihrer Kinder zu sein. Die Ronald McDonald Kinderhilfe plant ein Haus in Innsbruck, in dem Familienangehörige kostengünstig in der Nähe ihrer Kinder wohnen können. Nähere Informationen zur Ronald McDonald Kinderhilfe auch unter www.naehehilftheilen.at

Um an der UNCG Universität für Musik, Theater und Tanz aufgenommen und Mitglied des Orchesters zu werden, müssen Musikerinnen und Musiker hohe Anforderungen erfüllen, z.B. die erfolgreiche Teilnahme and Wettbewerben, Erfahrung im Spiel mit professionellen Orchestern und eine solistische Ausbildung am jeweiligen Instrument. Fulminante Erfolge feierte das Orchester bereits mit „A Tribute to John Philip Souza“ für 2700 Besucher im Konzertsaal des Kennedy Centers in Washington oder auch im Music Center in Strathmore mit einem Gemeinschaftskonzert mit der United States Army Band „Pershing´s Own“ in Zusammenarbeit mit Pulitzer-Preisträger und Komponist Karel Husa.

Dirigent Dr. John R. Locke – in den USA ein gefeierter Dirigent und hoch dekorierter Musiker sowie Lehrer, Musikwissenschaftler und Gründer des Sommermusikprogramms – leitet mittlerweile das größte Universitäts-Musikcamp in den USA mit über 1820 Studierenden und 160 Lehrkräften. Unter seiner Führung nahm das Orchester bereits 16 CDs auf, darunter die CD „Feuerwerk“, 2011 „Klassikalbum des Jahres“ und „Beste Orchesterdarbietung“. Zweiter Dirigent ist Dr. Kevin M. Geraldi. Er leitet und dirigiert das UNCG Symphonieorchester und Band sowie die Casella Sinfonietta. Geraldi koordiniert außerdem verschiedene Festivals und ist einer der Hauptdirektoren des Universitäts-Sommercamps.

Eintritt: € 15,-, Schüler und Studenten € 10,-

Information und Karten:
Tourismusverband Hall, Unterer Stadtplatz 19, Tel. 05223/45 54 40
Kiwanis Club Innsbruck Amica, Tel. 0650/84 19 326, Innsbruckamica@kiwanis.at
Zonta Club Innsbruck, Tel. 0699/11 05 02 11, innsbruck1zonta@gmail.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.