17.06.2016, 08:00 Uhr

Partnerschule kam zu Schulfest

Der Besuch beim Schulfest der Mittelschule Hollabrunn war so groß wie noch nie.

HOLLABRUNN (ag). Mit einem umfangreichen Programm lockte die NMS Hollabrunn zum diesjährigen Schulfest direkt in und um die Schule. Die zahlreich gekommenen Ehrengäste, Eltern, Großeltern, Lehrer und Schüler wurden nicht enttäuscht und waren von den zahlreichen Darbietungen aller Jahrgänge begeistert.
Direktor Bernhard Aschinger begrüßte die Ehrengäste, allen voran die kroatische Botschafterin in Österreich Vesna Cvjetkovic, die kroatische Gesandte für Bildung, Wissenschaft und Kultur Zdenka Weber, NR Eva-Maria Himmelbauer, Bgm. Erwin Bernreiter, PSI Josef Fürst, Dechant Franz Pfeifer und den Elternvereinsobmann Roman Heiden, sowie die Direktoren in Ruhe Monika Altenburger und Alois Fritz. Die Darbietungen der Klassen reichte von Musik, Tanz, Sketches und Sport. Im Rahmen des Schulfestes wurde der durch das EU-Projekt finanzierte Schulgarten, unter der Leitung von Elisabeth Schüttengruber-Holly offiziell eröffnet.
Mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnte der Elternverein die zahlreichen Gäste.
Fotos: Alexandra Goll
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.