26.07.2016, 08:00 Uhr

Rund 19.000 Pendler im Bezirk!

LAbg. Richard Hogl und NR Eva-Maria Himmelbauer: „Es gibt umfangreiche Angebote im öffentlichen Verkehr“.Foto: Privat

Es gibt ein umfangreiches Angebot für den öffentlichen Verkehr.

„Im Bezirk Hollabrunn gibt es ein umfangreiches Angebot für den öffentlichen Verkehr. Dazu zählen unter anderem die 2.271 Park&Ride- und 801 Bike&Ride-Stellplätze oder die 46 Bus-Linien mit 296 Haltestellen und einer regionalen Betriebsleistung von 2.185.129 Kilometern. Im Bereich des Nah- und Regionalverkehrs bei den Bahnlinien der Nordwestbahn und Franz Josefs-Bahn liegt die Betriebsleistung bei 1.024.101 Kilometern“, informiert der NÖ Landtagsabgeordnete Bgm. Richard Hogl.
Rund 19.000 Ein- und Auspendler im Bezirk sind auf ein optimales Angebot im öffentlichen Verkehr angewiesen. „Die Rahmenbedingungen müssen ständig überprüft und angepasst werden, damit die Menschen optimale Bedingungen auf ihren öffentlichen Verkehrswegen zum Arbeitsplatz oder zur Ausbildung und wieder nachhause vorfinden“, so die Abgeordnete zum Nationalrat, Eva-Maria Himmelbauer.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.