22.05.2016, 17:45 Uhr

2. bezirksweites Sportfest Horn 2016

Mutter, Lehrerin, Direktorin und Schülerin: Ein Event, das verbindet
Am 21. Mai lud die Union Horn zum 2. bezirksweiten Sportfest bzw. zu den 20. bezirksweiten Leichtathletikmeisterschaften. Rund um den Sportplatz des Gymnasiums konnten zahlreiche Sportarten ausprobiert werden: Laufen, Weitspringen, Schlagball, Jazztanz, Sportakrobatik, Judo, Fußball, Leichtathletik und Handball standen für die über 250 Teilnehmer am Programm. Davon stellten allein von der Volksschule Horn 183 Kinder ihr sportliches Können unter Beweis, was auch die Leiterin der Volksschule Herta Ucsnik sichtlich freute. Für Energie nach dem Sporteln sorgten schließlich der Elternverein sowie die HLW-Horn, die kühle Getränke und andere Schmankerl auftischten.

Bewegung tut bekanntlich gut. Umso besser, dass bereits den Kleinen die Möglichkeit geboten wird, verschiedene Sportarten spielerisch kennenzulernen. Vielleicht haben sogar manche eine neue Lieblingssportart gefunden, wer weiß. Auch das Wetter war perfekt für Fitnessübungen und ließ die Sommergefühle erwachen: Bei strahlendem Sonnenschein konnten sowohl die Sportler als auch die Zuschauer einen schönen Vormittag verbringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.