02.09.2016, 18:17 Uhr

Volksschule Weitersfeld: Schulstart ohne Noten

WEITERSFELD. "Ja, mit der ersten Klasse (15 Kinder). Wir haben die Eltern befragt, eine Zweidrittel-Mehrheit war dafür und somit starten wir ohne Noten mit der ersten Schulstufe", bestätigt die Direktorin der Volksschule Weitersfeld, Andrea Dittrich.
Am Donnerstag haben die Volksschulen erfahren, dass sie künftig autonom entscheiden können, ob sie weiter ihre Schüler mit Noten beurteilen (von der 1. bis zur 3. Klasse) oder eine alternative Leistungsbeurteilung vorziehen.
"Wir hätten damit als Schulversuch starten wollen - da muss man vorher die Eltern befragen - jetzt hat sich das so ergeben, dass es kein Schulversuch ist, die neue Schulreform wird genutzt."
Die Lehrerin der ersten Klasse kommt aus Wien und ist mit alternativer Leistungsbeurteilung schon vertraut.
"In der ersten Schulstufe gibt es die Gesamtnote und die ist nicht so aussagekräftig", findet die Pädagogin. "Ich denke, Kinder und Eltern sind erfreut. Wir machen es ja nur für die Kinder", lächelt Dittrich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.