20.06.2016, 07:20 Uhr

FF Kappel/Drau lud zum "Tanz auf die Tenne"

Spaß auf der Tenne hatten Peter Erjautz, Sandra Wabin, Jenny Kanduth und Richard Koschat (v. l.) (Foto: Arbeiter)

Beim traditionellen Feuerwehrfest hatten die Besucher viel Spaß.

FERLACH. Ein regelrechter Tummelplatz war am Wochenende der Pfarrstadel in Kappel, denn die FF Kappel/Drau lud zum Feuerwehrfest "Tanz auf der Tenne". Nicht Kommandant Richard Koschat, sondern Ortspfarrer Josef Markowitz, selbst begeisterter Florianijünger, empfing die Gäste. Er verpasste ihnen nicht den kirchlichen Segen, sondern dezente Bänder fürs Handgelenk. Die festliche Deko war besonders einfallsreich: Nicht brennbare Tarnnetze, durchzogen von Löschschläuchen, sorgten für Stadel-Ambiente. Noch mehr Stadel-Feeling gab es mit der Musik von "Flashback" unter Bandleader Florian Drobesch.
Am Sonntag gab es noch ein Frühschoppen mit dem "Rosental-Express" und einem Preiskegeln.

Mitgefeiert haben u. a. Fliesen-Experte Karlheinz Scheriau, Richter Gernot Kugi, Fenster-Profi Bruno Singer, Risikominimierer Arnold Schlemitz, Pool-Profi Gerhard Sablatnig, Kreativ-Lady Irene Poganitsch, Tanz-Guru Werner Kogler oder Tennis-Ass Hannes Fanzoj.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.