ferlach

Beiträge zum Thema ferlach

Lokales
Feierliche Schlüsselübergabe
2 Bilder

Ferlach
19 barrierefreie Wohnungen übergeben

Die Vorstädtische Kleinsiedlung und die Stadtgemeinde Ferlach übergaben 19 barrierefreie, moderne Wohnungen an die Mieter und Eigentümer.  FERLACH. Gestern wurden im Beisein von LHStv. Gaby Schaunig neue Wohnungen in der Waidischerstraße in Ferlach übergeben. Das Wohnhaus mit den barrierefreien Wohnungen wurde in 18 Monaten fertiggestellt.  Es entstanden 15 Mietwohnungen mit 54 und 75 Quadratmeter Größe und im obersten Stock vier Eigentumswohnungen. Punkten können die geräumigen Wohnungen...

  • 17.09.19
Lokales
4.000 Fahrgast Reinhold Hammerl

Rosental
4.200 Fahrten mit dem Regio-Taxi

Großartiger Erfolg des sozialen Rosentaler Regio-Taxi: Bis Ende des Jahres werden 5.300 Personentransporte erwartet.  ROSENTAL. Das Regio-Service bietet schon länger in den drei Gemeinden Ferlach, St. Margareten und Zell Taxifahrten zu sozialen Preisen an. Mittlerweile hat das Regio-Taxi die Fahrten auf die Gemeinden Feistritz im Rosental und Maria Rain ausgedehnt. So können auch aus den Nachbargemeinden Fahrten zu Ferlacher Fachärzten und anderen Gesundheitseinrichtungen zum Sozialpreis in...

  • 09.09.19
Lokales
Statt der stiegen kommen mehr Sitzflächen
4 Bilder

Ferlach
Hauptplatz wird neu gestaltet

Die Bauarbeiten am Ferlacher Hauptplatz sind angelaufen. Das Millionen-Projekt soll bis Juni 2020 fertig gestellt sein.  FERLACH. Schon länger setzt die Stadtgemeinde Ferlach das Hauptaugenmerk auf die Belebung des Stadtkerns. Erste Meilensteine, wie der gläserne Lift sind bereits abgeschlossen (Die WOCHE berichtete). Den Fokus legt Ferlach bei der Stadtkernentwicklung auf die Gestaltung vom Hauptplatz. Hier sind die Bauarbeiten der ersten Bauphase seit Montag bereits voll im...

  • 03.09.19
Sport
Der Hohenauer Supersportler mit ÖTRV Präsident und dem Bürgermeister aus Ferlach.

Aquathlon
Multitalent Pfundner holt erneut Gold

HOHENAU (top). Nicht nur beim Triathlon hat der Hohenauer Herbert Pfundner keinen Gegner zu fürchten, auch beim Aquathlon ist er vorne dabei. Anfang August gingen in Ferlach Kärnten die Österreichischen Staatsmeisterschaften im "Aquathlon" über die Distanzen von einem Kilometer Schwimmen und fünf Kilometer Laufen über die Bühne. Pfundner war wieder am Start holte sich die Goldmedaille und den Österreichischen Meistertitel in der Klasse M 75.  Auch in der Klasse M 70 hätte er mit seiner Zeit...

  • 21.08.19
Lokales
Das beschmierte Hinweisschild beim Bahnübergang in Ferlach in Richtung Schaida

Leserbrief
Zweisprachige Gemeinden haben Aufholbedarf

Leserbrief von Adrian Kert: "Zweisprachige Gemeinden haben Aufholbedarf". FERLACH. Ferlach/Borovlje hat einen neuen Skandal. Vor dem Bahnübergang in Richtung Schaida/Šajda wurde auf der Hinweistafel über den ständigen Zugverkehr die Warnung auf Slowenisch beschmiert und unkenntlich gemacht. Ob es ein hassgetriebener oder mehrere Täter waren, ist zweitrangig, das Motiv hingegen ist leider klar: Antislowenismus – oder hat man hierzulande je einen englischen od. italienischen Hinweis beschmiert...

  • 21.08.19
Lokales
Brand in Ferlach

Ferlach
Brand in Holzhandel-Betrieb

Das Gebäude eines Holzverarbeitungsbetriebes geriet in Brand. Eine Ausbreitung des Feuers konnte rechtzeitig verhindert werden.  FERLACH. Gegen 5.30 Uhr geriet das Geschäfts- und Bürogebäude einer Holzhandelsfirma in Ferlach in Brand. Die Ursache ist bisher nicht bekannt.  Aufmerksame Verkehrsteilnehmer entdeckten den Brand zum Glück schnell und alarmierten die Einsatzkräfte. Im Löscheinsatz standen die Feuerwehren der Gemeinde Ferlach. Die 60 Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der...

  • 14.08.19
  •  1
Sport
3 Bilder

Skitri Zirl bei ÖM Aquathlon in Ferlach

Am 3. August nahmen drei Athleten vom Skitri Zirl erstmals an den Österreichischen Meisterschaften im Aquathlon teil. Laurin Felbar (Schüler B) konnte nach 400m Schwimmen im Ferlacher Badesee und 2000m Laufen den 15. Platz erzielen. Bei den Schüler A gingen Leo Fill und Jonas Felbar gemeinsam mit einem starken Starterfeld an den Start;  Leo konnte mit der 3.besten Laufleistung Plätze gut machen und kam nach 3.000 m als ÖM 4. ins Ziel; Jonas komplettierte mit einer starken Schwimmleistung...

  • 09.08.19
  •  1
Sport
Christoph Lorber beim Zieleinlauf
3 Bilder

Ferlach
Triumph für Kärntner Athleten beim Ferlacher Aquathlon

Kärntens Triathlon-Elite räumte beim Aquathlon in Ferlach ab. FERLACH (kh). Das Interesse am Ferlacher Aquathlon war auch heuer ungebremst und er war bis auf den letzten Startplatz restlos ausgebucht. Die mehr als 400 nationalen und internationalen Athleten fanden sich also am 3. August beim Ressenigteich ein, um dort ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen. Beliebt bei Athleten und ZusehernVeranstalter Mario Kapler vom Verein "3athlon Kärnten" freut sich über das große Interesse...

  • 06.08.19
Lokales
Oberhalb der Tscheppaschlucht brach ein Waldbrand aus
2 Bilder

Brände
Feuer in Ferlach und Magdalensberg

Brand oberhalb der Tscheppaschlucht muss weiterhin bekämpft werden, Löscharbeiten wurden vorerst eingestellt. FERLACH, MAGDALENSBERG. Heute Nachmittag brach aus noch unbekanntem Grund in einem Waldstück oberhalb der Tscheppaschlucht in Unterloibl ein Brand aus – auf ca. 100 Quadratmeter. Wegen der besonderen Lage im steilen Gelände wurde der Polizeihubschrauber für Löschmaßnahmen angefordert, ebenso der Bundesheerhubschrauber. Aufgrund von starkem Wind musste der Löscheinsatz vorerst...

  • 27.07.19
  •  1
Lokales
Fahrkarten im Wert von 2.229 Euro für weniger Bemittelte

Gratis-Fahrkarten für das Regiotaxi

Der Verein Regioservice stellte knapp 400 Gratis-Fahrkarten für das Sozialtaxi zur Verfügung.  FERLACH, ST. M;ARGARETEN, ZELL. Der Verein Regioservice stellte 2.229 Euro für weniger bemittelte Bürger der drei Gemeinden – Ferlach, St. Margareten und Zell – zur Verfügung. Gesamt wurden knapp 400 Gratis-Fahrkarten für das Regiotaxi an die Bürgermeister versandt.  Diese werden an alle Bezieher des Heizkostenzuschusses weiter versandt.  Das Geld für die Gratisfahrkarten wurde von Mitgliedern...

  • 22.07.19
Gesundheit
Am Heuplatz in Klagenfurt gibt es schon einen Defibrillator, weitere sollen folgen. Am Bild (v.l.n.r.): Nationalrat Philipp Kucher, Landesdirektor Hannes Kuschnig, Rot Kreuz Präsident Peter Ambrozy und Stadtrat Franz Petritz

Uniqa
Sechs Defibrillatoren für Kärnten und Osttirol

Die Uniqa setzt auf Gesundheitsvorsorge und rüstet sechs Standorte in Kärnten und Osttirol für den Notfall. KÄRNTEN (kh). Mit einem Marktanteil von 26 Prozent ist die Uniqa in Kärnten und Osttirol in Versicherungsfragen der klare Marktführer, freut sich Landesdirektor Hannes Kuschnig. Dabei hat die Versicherung ein klares Ziel vor Augen. Sie hat sich dem Thema Gesundheitsvorsorge verschrieben und will Menschen bei einem gesunden und aktiven Lebenstil unterstützen. Defibrillatoren für...

  • 17.07.19
Lokales
Ferlach plant ein Sportzentrum sowie die Erweiterung des Spielplatzes

Ferlach
Projekte für mehr Familienfreundlichkeit

Ferlach wird noch familienfreundlicher. Neue Projekte sind bereits in den Startlöchern.  FERLACH. Die Stadtgemeinde Ferlach nimmt bereits zum zweiten Mal am Audit "familienfreundlichegemeinde" und am UNICEF Zusatzzertifikat "kinderfreundlichegemeinde" teil. Eine Projektgruppe hat dazu bereits Maßnahmen erarbeitet, welche nun im Gemeinderat präsentiert wurden.  Mehr Mitspracherecht für Jugend Ziel ist es, das Mitspracherecht von Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde zu forcieren....

  • 17.07.19
Lokales
Die Stadtgemeinde Ferlach informierte am Trinkwassertag viele Interessierte über die Wasserversorgung innerhalb der Gemeinde

Trinkwassertag
Stadtgemeinde Ferlach initiierte Trinkwassertag

Zum österreichweiten Trinkwassertag initiierte die Stadtgemeinde Ferlach einen informativen Tag rund um die wertvolle Ressource.  FERLACH. Wasser ist Leben - ein Grund mehr, dieser Ressource einen besonderen Ehrentag zu widmen - genauer am 14. Juni, dem österreichweiten Trinkwassertag. Auch die Stadtgemeinde Ferlach initiierte vergangenen Freitag einen Trinkwassertag. Dabei informierte das Wasserwerk auf dem Hauptplatz über seine Tätigkeiten und die Experten zeigten, was alles überhaupt...

  • 17.06.19
  •  1
Lokales
Folgen des Klimwandels sind in den Sommermonaten spürbar

"Hitzekümmerer"
Hilfe für Senioren in den Hitzemonaten

Das Projekt "Hitzekümmerer" soll Senioren in den Sommermonaten unterstützen.  FERLACH. Die KLAR! Rosental und der Verein LAif-Lebenswertes Altern haben ein neues Projekt in Ferlach initiiert. Der "Hitzekümmerer" ist ein Service für Senioren in Ferlach.  Zunahme von HitzewellenVor allem ältere und kranke Menschen leiden unter der lang anhaltenden Hitzewellen. Diese sind eine Auswirkung des Klimawandels. Auch die Lufttemperatur nimmt deutlich zu. Ziel der KLAR! Rosental ist es, die Region...

  • 13.06.19
Lokales
Motorrad schlitterte gegen ein entgegenkommendes Auto

Verkehrsunfall
Motorradlenkerin kollidierte mit Pkw

Motorradfahrerin wollt eine Kollision mit einem abbiegenden Pkw verhindern. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Motorrad.  FERLACH. Ein 71-jähriger Mann war heute Mittag mit seinem Pkw auf der Rosentalstraße B 85, von Kirschentheuer kommend Richtung Stadtzentrum unterwegs. Er bog links in die Klagenfurterstraße ein. Zur selben Zeit kam ihm eine 52-jährige Frau aus Wien mit dem Motorrad entgegen. Um eine Kollision zu verhindern unternahm sie eine Vollbremsung. Dabei verlor sie die...

  • 23.05.19
Lokales
KLAR! Managerin Manja Kampuš, Bürgermeisterin Sonya Feinig, Volksschullehrerinnen Susanne Riedel-Pribassnig und Martina Laussegger sowie Kinder der ersten Klassen der VS Feistritz im Rosental/ LŠ Bistrica v Rožu

KLAR! Rosental
Bäume als Schattenspender

Gemeinsam mit Kindern führte die KLAR! Rosental Baumbepflanzungen durch. Diese sollen an heißen Tagen für Abkühlung sorgen.  FERLACH, ST. MARGARETEN. In den Kindergärten der Gemeinden Ferlach und St. Margareten im Rosental sowie beim Badesee in St. Johann im Rosental wurden neue Bäume gepflanzt. Diese sollen in den heißen Sommermonaten Schatten spenden und für Abkühlung sorgen.  Mehr heiße TageAufgrund des Klimawandels ist in Zukunft mit deutlicher Zunahme von Hitzetagen zu rechnen. Vor...

  • 23.05.19
Lokales
Wilhelm Hafner (rechts) mit Urgestein Ewald Kosjek von den Nostalgiebahnen

Neuer Film
Wilhelm Hafner lässt Ferlacher Zeitzeugen zu Wort kommen

Historische Ereignisse, lustige Geschichten, spannende Menschen: Filmer Wilhelm Hafners neuester "Streich" ist wieder komplett auf Ferlach abgestimmt. FERLACH (vp). Der Einsturz der Hollenburger Draubrücke, der Brand des Karawankenhofes oder das Kestag-Aus – in Ferlach gab es viele bewegende Momente. Diese lässt Wilhelm Hafner, Langzeitobmann des Film- und Videoclubs Ferlach, Revue passieren. In seinem neuesten Film holt er 20 interessante Ferlacher Zeitzeugen vor den Vorhang. Entstanden ist...

  • 18.05.19
Lokales
Lebensmittel essen und nicht wegwerfen

Foodsharing
Neuer "Point" eröffnet in Ferlach

Am 10. Mai eröffnet der Verein Together, der ein Zeichen gegen die "Wegwerf-Kultur" setzt einen neuen Standort in Ferlach.   FERLACH. Der Verein Together, unter der Federführung von Julia Petschnig und zahlreichen freiwilligen Helfern betreut sogenannte "Point" – Ausgabestellen von Lebensmittel. Hier geht´s zur Story Am Freitag eröffnet in Ferlach eine weitere Ausgabestelle in der Kindergartengasse 1. "Ferlach unterstützt dieses nachhaltige Projekt im Rahmen der familienfreundlichen...

  • 08.05.19
  •  2
Lokales
Die Friedensflagge des Dreiländer Projektes "Vergiss mein nicht. Türen auf - Augen auf"
5 Bilder

Atrio Jugendfonds
Atrio Jugendfonds "S'cool" vergeben

Ein Flugboot sowie ein Mahnmal für den Frieden wurden heuer als Sieger präsentiert. VILLACH. Die ersten Flugboote der Type R/F wurden in Pula 1917 in Dienst gestellt. Zwölf weitere Fluggeräte wurden bei Lohner in Wien gebaut. Als Konstrukteur war damals der Klagenfurter Josef Mickl federführend beteiligt. Der Klagenfurter Visionär Walter Krobath entdeckte die Original-Baupläne und es gelang ihm, entsprechende Schulen für das Projekt zu gewinnen. Vier Kärntner HTL-Schulen aus Wolfsberg,...

  • 26.04.19
Lokales
Tscheppaschlucht öffnet ihre Pforten

Saisonstart
Tscheppaschlucht öffnet wieder

Die Winterpause ist vorbei. Die Tscheppaschlucht hat ab 27. April wieder geöffnet.  FERLACH. Das beliebte Ausflugsziel für die ganze Familie  startet ab 27. April mit einem "Tag der offenen Tür" in die neue Saison. Die Schlucht präsentiert sich gerade im Frühling eindrucksvoll.  Bei freiem Eintritt und kostenlosem Busrücktransport können die Wanderer dieses beeindruckende Naturschauspiel erleben und genießen. Festlich umrahmt wird der Eröffnungstag  durch ein Grillfest am Tscheppa-...

  • 26.04.19
Gesundheit
Verdienter Platz 1 bei den Gemeindeprojekten für Grafenstein: LH-Stv. Beate Prettner (2. v. r.) bei der Presiverleihung mit Bgm. Stefan Deutschmann (3. v. r.)
2 Bilder

Kärntner Gesundheitspreis
"Gesunde" Sieger kommen aus Grafenstein, Globasnitz und Ferlach

Der Gesundheitspreis 2019 wurde in drei Kategorien vergeben. Es gewannen die "Gesunde Gemeinde" Grafenstein (Kategorie "Allgemeine Gemeindeprojekte"), die Volksschule Globasnitz ("Gesunde Schule") und der Kindergarten Kunterbunt Ferlach ("Gesunder Kindergarten"). KÄRNTEN. Im Casineum Velden wurden die besten Kärntner Gesundheitsprojekte 2019 vor den Vorhang geholt. Ingesamt bewertete eine unabhängige externe Fachjury 48 Projekte in den Kategorien "Allgemeine Gemeindeprojekte", "Gesunde...

  • 25.04.19
  •  1
Lokales
Mit Hilfe von technischer Ausrüstung konnte die FF Ferlach den Sattelzug wieder auf seine Stützen stellen

Ferlach
Sattelzug löste sich von Zugfahrzeug

Am 23. April löste sich die Kupplung eines Sattelzuges in Ferlach woraufhin sich der voll beladene Sattelaufleger vom Zugfahrzeug löste. FERLACH. Heute morgen um 4.50 Uhr startete ein 39-jähriger Ferlacher mit seinem Sattelzug im Ortsgebiet von Ferlach.  Glück im UnglückBeim einbiegen in die Waagstraße löste sich jedoch die Kupplung des Sattelzuges und der voll beladenen Sattelaufleger rutschte von der Sattelplatte. Der Sattelzug blieb noch auf dem Heck des Zugfahrzeuges liegen, drohte...

  • 23.04.19
Lokales
Der Einsatz beim Kreisverkehr in Kirschentheuer

Unfall in Ferlach
43-Jähriger "flog" über Kreisverkehr

Ohne Lenkberechtigung entwendete 43-Jähriger Fahrzeug eines Zustelldienstes und verunfallte bei Kreisverkehr in Kirschentheuer.  FERLACH, KLAGENFURT. Gestern Abend holte sich ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit in einer Pizzeria in der Landeshauptstadt den Schlüssel eines Zustellautos - er war hinter der Theke abgelegt. Er fuhr mit dem Auto weg, was zunächst niemand merkte. Spektakulärer UnfallEtwas später wurde bei der Ferlacher Polizei gemeldet, dass im Bereich des Hollenburger...

  • 19.04.19
Lokales
Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Wer hat den 46-Jährigen gesehen?

Suchaktion
Update: 46-jähriger Mann aus Ferlach gefunden

Die Polizei suchte nach einem 46-Jährigen, der seit Sonntag nicht mehr gesehen wurde. Er wurde nun unversehrt augefunden. FERLACH. Am Sonntag verließ ein 46-jähriger Mann aus Ferlach seine Wohnung und fuhr mit seinem orangen Motorrad auf der B 85 in Richtung Osten. Seitdem wurde der Mann nicht mehr gesehen. Er führte weder ein Handy noch Bargeld mit sich. Auch die Nachfrage in umliegenden Krankenhäusern verlief negativ.  Personenbeschreibung Der Vermisste ist ca. 1,82 cm groß, hat dunkle...

  • 02.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.