ferlach

Beiträge zum Thema ferlach

Die Smart Learning Klassen starten mit Zuwachs ins zweite Schuljahr (von links):  Monika Grasser (Leiterin Fachrichtung „Robotik & Smart Engineering“ HTL Ferlach), Silke Bergmoser (Direktorin HTL Ferlach), Sabine Herlitschka (Vorstandsvorsitzende Infineon Austria), Robert Klinglmair (Kärntner Bildungsdirektor), Axel Zafoschnig (Bildungsregionsleiter), Infineon Roboter „Pepper“ umringt von zwei Schülern der HTL Ferlach.

HTL Ferlach neu dabei
Smart Learning Klassen gehen mit Zuwachs ins neue Jahr

Die Smart Learning Klassen der Infineon starten mit Zuwachs in das neue Schuljahr. Neu mit dabei ist die HTL Ferlach.  VILLACH. Die von Infineon Austria initiierten Smart Learning Klassen an den HTLs in Wolfsberg, Villach, Klagenfurt Mössingerstraße und Klagenfurt Lastenstraße starten ins zweite Schuljahr. Heuer erstmals dabei ist die HTL Ferlach als fünfte Kooperationsschule: Die neue Fachrichtung „Robotik & Smart Engineering“ wird eine Smart Learning Klasse. Weichen für die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die HSG Remus konnte vor allem in der zweiten Halbzeit Ferlach nichts mehr entgegen setzen.

HSG Remus
Europacup-Teilnehmer für Weststeirer zu stark

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit muss sich die HSG Remus Bärnbach/Köflach am Ende in Ferlach relativ klar mit 23:32 geschlagen geben. FERLACH. Startschuss der höchsten Handballliga, die HSG Remus Bärnbach/Köflach musste nach Ferlach. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem zunächst die Gastgeber aus Ferlach mit leichten Vorteilen auf ein bis maximal zwei Tore davonziehen konnten. Die Gäste aus der Weststeiermark konnten ihre Schwäche, Vorteile im Überzahlspiel...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Junge Deutsche verunglückte beim Canyoning. Für die Bergung musste die Loiblpass Bundesstraße auch gesperrt werden.

Ferlach
Canyoning-Unfall in der Tscheppaschlucht

Junge Deutsche verunglückte beim Canyoning. Für die Bergung musste die Loiblpass Bundesstraße auch gesperrt werden. FERLACH. Heute war die Loiblpass Bundesstraße (B 91) mittags für etwa eine halbe Stunde gesperrt. Denn in der Tscheppaschlucht ereignete sich ein Unfall und eine junge Frau musste geborgen werden. Eine 21-Jährige aus Deutschland unternahm mit einer zehnköpfigen Gruppe eine Canyoning-Tour, sie sprang aus ca. fünf Metern Höhe vor der sogenannten "Waschmaschine" und verletzte sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Unternehmer und Neo-Sponsor Peter Witasek inmitten der Handballerinnen des SC Ferlach

SC Ferlach
Witasek steigt bei Handball-Damen ein! Top 4 als großes Ziel

Die Damen des SC Ferlach/Feldkirchen haben mit dem Feldkirchner "Handballverrückten" Peter Witasek einen neuen Gönner. Die neue WHA-Saison startet am 12. September. Das große Ziel sind die Top 4! FERLACH, FELDKIRCHEN. Nach einem erfolgreichen ersten Jahr in Österreichs höchster Handball-Liga setzen sich die Damen des SC Ferlach für die neue Saison gleich ein hohes Ziel: ein Platz unter den Top 4 und damit ein Platz im internationalen Geschäft. "Das wird sehr schwer zu erreichen, es ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Stefan Plieschnig
Freier Seezugang am Reßnigteich: Gemeinderätin Helga Seeber, Martin Gruber, Volker Bidmon, Ingo Appé und Peter Kaiser (von links)
1

Freier Seezugang
Freier Seezugang nun auch am Reßnigteich

Ein neuer freier Seezugang wurde nun in der Gemeinde Ferlach eröffnet. Am Reßnigteich kann man sich kurz erfrischen. FERLACH. Der 24. freie Seezugang wurde jetzt in Kärnten eröffnet – am Reßnigteich in der Gemeinde Ferlach. Als "Juwel" und "Top-Location" bezeichnete Landeshauptmann Peter Kaiser den Standort, der nun als kurze und kostenlose Möglichkeit der Abkühlung dient. Landesrat Martin Gruber freut es, dass die freien Seezugänge so gut angenommen werden: "Besonders im heurigen Sommer ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Aquathlon Staatsmeister Jebbe Kaindl - Wave Tri Team TS Wörgl.
3

Aquathlon
Erfolgreich bei den Ö-Aquathlon Meisterschaften in Ferlach

BEZIRK (sch). Die am vergangenen Samstag durchgeführten Ö-Aquathlon Meisterschaften (Schwimmen und Laufen) im Kärntnerischen Ferlach waren für die Athleten aus dem Bezirk Kufstein von Erfolg gekrönt. Tjebbe Kaindl gewann den Staatsmeistertitel der Männerklasse mit 1:32 Minuten Vorsprung auf Peter Luftensteiner aus Linz. Bei den Frauen holte sich Yasmin Rieger (Tri X Kufstein) die Bronzemedaille. Hier sicherte sich Julia Hauser (Wien) den Titel. Podest und Klassensiege von den Athleten aus...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Österreichische Vize-Staatsmeisterin & Kärntner Meisterin Lisa Perterer und  Kärntner Landesmeister Christoph Lorber

Ferlach
Triumph für Kärntner Athleten beim Aquathlon

Am 22. August fand zum fünftem Mal der Ferlacher Aquathlon statt. Zudem wurden auch die Staatsmeisterschaften ausgetragen.  FERLACH. Unterteilt in die Kategorien Erwachsene (Alterklasse U23 – U80) sowie Nachwuchs sorgten jeweils knapp 180 Sportler für ein ausverkauftes Starterfeld. Hoch erfreut zeigte sich Veranstalter Mario Kapler: "Mit dem gemeinsamen Einsatz aller Helfer haben wir in ungewöhnlichen Zeiten für einen einzigartigen Wettkampftag in Ferlach gesorgt. Das Teilnehmerfeld reichte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Peter Luftensteiner spürte in Ferlach die Folgen des Sturzes in Wels.

AQUATHLON
Tragweiner gewinnt Silber bei Staatsmeisterschaft

TRAGWEIN, FERLACH. Nach seinem zweiten Platz beim Wels-Triathlon, wo nur ein Sturz mit dem Rad einen möglichen Sieg verhindert hatte, feierte Peter Luftensteiner einen weiteren beachtlichen Erfolg. Der 20-jährige Tragweiner gewann bei der Aquathlon-Staatsmeisterschaft in Ferlach (Kärnten) die Silbermedaille. Über die Distanzen 1.000 Meter schwimmen und fünf Kilometer laufen musste sich Luftensteiner nur dem Tiroler Tjebbe Kaindl geschlagen geben. "Beim Laufen spürte ich noch die Folgen des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Bauarbeiten am Ferlacher Hauptplatz sind abgeschlossen.
3

Ferlach
Großprojekt am Hauptplatz fertiggestellt

Nach einer elfmonatigen Bauphase ist der Ferlacher Hauptplatz fertig gestellt. Ein Ort der Begegnungen wurde geschaffen. Eröffnungsfeier: 28. August. FERLACH. Fünf Jahre lang dauerte der Entwicklungsprozess rund um den neuen Ferlacher Hauptplatz. Bereits 2015 gab es eine Ideenfindungsphase inklusive Bürgerbeteiligungsprozess, wie der Ferlacher Hauptplatz gestaltet werden soll. Auch die Ferlacher Schüler durften ihre Wünsche präsentieren. Unter Zuhilfenahme von Experten wurde dann eruiert...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Team SKITRI Zirl
4

Österreichischer Meistertitel im Aquathlon für SKI TRI Zirl

Eine Woche nach den Tiroler Meisterschaften am Thiersee starteten 5 Zirler AthletInnen zur nächsten Station: Am Ressnigteich in Ferlach/Kärnten wurden am Samstag, 22. August bei hochsommerlichen Bedingungen die Österreichischen (Staats-)Meisterschaften im Aquathlon ausgetragen, unter Einhaltung der Covid-19 Präventionsmaßnahmen. Vollen Einsatz zeigten Rosa Lila Jenewein mit Platz 12 (Schüler D) und Luis Jenewein mit Platz 14 (Schüler B). Bei Schüler A holte Leo Fill nach einer guten...

  • Tirol
  • Telfs
  • SKITRI Zirl
50-jähriger Kärntner wurde in Köttmannsdorf festgenommen. Drei Opfer gibt es in Niederösterreich. Sie wollten Häuser errichten, haben Anzahlungen bei diesem ehemaligen Geschäftsführer einer ungarischen Baufirma geleistet. Doch die Aufträge wurden nicht erfüllt.

Köttmannsdorf
Gewerbsmäßiger Betrug aufgeklärt

50-jähriger Kärntner wurde in Köttmannsdorf festgenommen. Drei Opfer gibt es in Niederösterreich. Sie wollten Häuser errichten, haben Anzahlungen bei diesem ehemaligen Geschäftsführer einer ungarischen Baufirma geleistet. Doch die Aufträge wurden nicht erfüllt. FERLACH, KÖTTMANNSDORF. Nach intensiven Ermittlungen der Polizeiinspektion Ferlach konnte am 18. August ein 50-jähriger Kärntner in einem Einfamilienhaus in Köttmannsdorf festgenommen werden. Die Festnahme erfolgte nach gerichtlicher...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
37-jähriger Klagenfurter wird auf freiem Fuß angezeigt. Bei ihm wurde bei der Einreise aus Slowenien Heroin gefunden.

Drogenfund
Klagenfurter hatte Heroin in Unterhose

37-jähriger Klagenfurter wird auf freiem Fuß angezeigt. Bei ihm wurde bei der Einreise aus Slowenien Heroin gefunden.  FERLACH. Gestern gab es am Grenzübergang Loibltunnel intensive Kontrollen durch die fremden- und grenzpolizeiliche Einheit "Puma". Gegen 23.30 Uhr wurden zwei Klagenfurter, 30 und 37 Jahre alt, bei der Einreise aus Slowenien kontrolliert. In der Unterhose des 37-Jährigen fanden die Beamten 90 Gramm Heroin, es wurde sichergestellt. Der Wert des Suchtmittels: rund 2.000...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Eine Slowenin geriet in Ferlach in alpine Notlage und der Rettungshubschrauber musste sie und zwei Bergretter ausfliegen.

Unfälle
Polizei-Report vom 6. August 2020 in Klagenfurt Land

Mehrere Unfälle im Bezirk Klagenfurt Land: Auto gegen E-Bike in Krumpendorf, Auto gegen Rollstuhl in Grafenstein und Alpinunfall in Ferlach.  KRUMPENDORF, GRAFENSTEIN, FERLACH. Mehrere Unfälle ereigneten sich heute im Bezirk Klagenfurt Land. In Krumpendorf übersah eine 27-jährige Brief-Zustellerin, als sie von einem Grundstück wegfuhr, eine aus Richtung Moosburg kommende 60-jährige E-Bike-Fahrerin aus Salzburg. Die Salzburgerin konnte einen Zusammenstoß mit der Motorhaube des Fahrzeuges...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
In der Tscheppaschlucht wurde eine Frau von einem Stein getroffen und schwer verletzt.

Tscheppaschlucht
Wanderin von Stein getroffen

In der Tscheppaschlucht hat sich ein Stein gelöst und eine Frau getroffen. Die Frau wurde schwer verletzt.  FERLACH. Heute um 10.15 Uhr unternahmen sechs Personen eine Wanderung durch die Tscheppaschlucht. Als sich die Wanderer auf einer Leiter im roten Bereich der Schlucht befanden, löste sich zehn Meter oberhalb ein kopfgroßer Stein. Dieser traf eine 32-jährige Frau aus Ebenthal am Bein.  Die schwerverletzte Frau musste von der Bergrettung erstversorgt und mittels einer errichteten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Projektteam „Green Design für Atomic“
2

Innovation@school
Erster Platz für die HTL Ferlach

Beim Wettbewerb "Innovation@school" werden jährlich die innovativsten und technisch anspruchvollsten Projektideen von Kärntner Maturanten prämiert. Das Siegerprojekt stammt von der HTL Ferlach.  FERLACH. Gestern Abend fand in Klagenfurt die Prämierung der diesjährigen Siegerprojekte des "Innovation@school"-Wettbewerbes statt. Rund 100 Projekte wurden eingereicht. Das Diplomarbeitsprojekt mit dem Titel "Grenn Design für Atomic" wurde von einer hochkarätigen Jury als diesjähriges Siegerprojekt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Start für das Projekt "Abwunderung" in Ferlach und Spittal
1

schau.Räume_regional
Start für das Projekt "Abwunderung"

Im Rahmen des Jubiläumsjahres "Carinthija 2020" nähert sich das Format "schau.Räume_regional" den Themen Abwanderung und Einwanderung künstlerisch forschend.  FERLACH, SPITTAL. Unter dem Titel "Abwunderung" stehen in Ferlach und Spittal verschiedene Installationen, Veranstaltungen und Perfomances auf dem Programm. Es geht um persönliche Geschichten, Bedingungen und Erwartungen der Einwohner der beiden Städte – welche veranlassen zu bleiben, welche eher zum gehen. Der zeitliche Rahmen reicht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Der Ferlacher Umwelt-Stadtrat Ervin  Hukarevic und KEM-Regionsmanager Armin Bostjančič-Feinig präsentieren die Aktion „Mit dem Rad auf Einkaufsfahrt“

Mobilität
Mit dem Rad auf Einkaufsfahrt

Einkaufen vor Ort: mit dem "Radlpass" zum eigenen E-Bike.  FERLACH. Die Klima- und Energie-Modellregion (KEM) Carnica Rosental will die Menschen dazu bewegen, Einkäufe und andere Besorgungen mit dem Fahrrad zu erledigen und das Auto stehen zu lassen.  Neben Klimaschutz und Gesundheit will man damit auch die lokale Wirtschaft stärken. "Denn wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, fährt nicht weit weg, sondern nutzt das Angebot vor Ort", betont KEM-Manager Armin Bostjančič-Feinig.  Der "Radlpass"...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
"Hitzekümmerer": Hilfe für ältere Menschen in den Hitzemonaten.
1

KLAR! Rosental
Hilfe für ältere Menschen in den Hitzemonaten

Der "Hitzekümmerer" geht in die zweite Runde. Von Mai bis August wird ein Fahrtenservice für ältere Menschen im Raum Ferlach angeboten. Heuer neu: ein Besucherservice. FERLACH. Die KLAR! Rosental und der Verein LAif-Lebenswertes Altern haben letztes Jahr ein neues Projekt initiiert. Der "Hitzekümmerer" ist ein Service für Senioren in Ferlach. Nun geht das Projekt in die zweite Runde.  Die Zunahme der Häufigkeit und Intensität von Hitzewellen ist eine der greifbarsten direkten Auswirkungen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Saisonstart Tscheppaschlucht: Samstag, 9. Mai. Gratis Eintritt für alle Mütter am Muttertag.
1

Saisonstart
Tscheppaschlucht öffnet wieder

Das beliebte Ausflugsziel für die ganze Familie startet ab Samstag, 9. Mai in die neue Saison. Zum Muttertag gibt es ein besonderes "Zuckerl".  FERLACH. Am Samstag ist es soweit – die Tscheppaschlucht öffnet wieder. Gerade im Frühling präsentiert sich die Schlucht eindrucksvoll und ist einen Ausflug wert. Am Sonntag wird die Eröffnung zusätzlich festlich umrahmt. Anlässlich des Muttertages hat sich Bürgermeister Ingo Appé was tolles einfallen lassen: Eine Gratis-Eintrittskarte für alle...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Ferlach-Coach Sinisa Markota

Handball
Ferlach-Coach Sinisa Markota ist "Trainer der Saison"

Der Trainer des SC Ferlach, Sinisa Markota, wurde von den Handball-Fans und seinen Trainerkollegen bei der Wahl des Teams der Saison zum Trainer der Saison gewählt. FERLACH. Für den SC Ferlach war der Abbruch der Handball-Saison in der "Spusu"-Bundesliga eine sportliche Hiobsbotschaft. Nach 18 absolvierten Spielen lagen die Ferlacher nach der Hauptrunde auf Rang 4, spielten eine Saison so gut wie nie zuvor. In der Bonusrunde hatte man vor der Unterbrechung der Meisterschaft gerade gegen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Hauptplatz Ferlach nimmt Gestalt an.
3

Klagenfurt Land
Kommunen zu Zeiten des Corona-Virus

Die Corona-Krise beschäftigt auch die Kommunen. Bei Großprojekten kann es nun auch zu Verzögerungen kommen. Einige Projekte werden aber auch vorgezogen.  FERLACH. Da Bauverhandlungen derzeit nicht möglich sind, kann es zu Verzögerungen bei dem einen oder anderen geplanten Projekt kommen. Bäume am Hauptplatz Das derzeitige größte Bauprojekt läuft in Ferlach jedoch weiter: die Hauptplatzsanierung. "In den letzten zwei Wochen wurden jene Arbeiten durchgeführt, bei denen der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
In der Früh ereignete sich einem Erdbeben bei Ferlach.

Erdbeben
Leichtes Erdbeben bei Ferlach

Heute früh bebte die Erde südlich von Ferlach.  FERLACH. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ereignete sich heute gegen 9 Uhr Vormittag ein leichtes Erdbeben der Magnitude 2,3. . Die Erde bebte etwa sieben Kilometer südlich von Ferlach.  Erst kürzlich (am 22. März) ereignete sich in Zagreb ein Erdbeben das auch in Kärnten spürbar war. Hier geht´s zum Bericht

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Der Ferlacher Josefimarkt wird aufgrund der Entwicklung des Virus COVID 19 abgesagt

Wegen Corona-Virus
Ferlacher Josefimarkt findet nicht statt

Vielerorts werden derzeit Events abgesagt. So trifft es auch den traditionellen Ferlacher Josefimarkt.  FERLACH. In Rücksprache mit der BH-Klagenfurt Land hat die Stadtgemeinde Ferlach entschieden, den traditionellen Josefimarkt am Montag, 16. März abzusagen. Zuvor wurde eine Risikobewertung des Bundesministeriums ausgefüllt, um eine Einschätzung der Situation zu erhalten. Der Krämermarkt lockt zahlreiche Besucher sowie Fieranten aus Nah und Fern an. Solche Menschenansammlungen begünstigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Neue Ganzjahres-Eishalle in Ferlach geplant
1 2

Ferlach
Update: Gemeinderat gibt grünes Licht für Ganzjahres-Eissportzentrum

Eine Ganzjahres-Eishalle für Eishockey, Eiskunstlauf und Eisschnelllauf in Ferlach. Das Grundkonzept liegt am Tisch. Nach Gemeinderatsbeschluss wird das Land Unterstützungsmöglichkeiten prüfen.  FERLACH. Kärnten wird längst gerne als Eishockey-Bundesland Nummer Eins bezeichnet. Grund dafür geben die Traditionsvereine KAC und VSV. Auch beim Eisschnelllauf steht das südliche Bundesland nicht schlecht da: Mit Vanessa Herzog landete Kärnten mittlerweile auch im internationalen Spitzenfeld der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.