28.05.2016, 09:38 Uhr

Rock Klassiker im Studioclub

Klagenfurt am Wörthersee: Studioclub | Rock Klassiker im neuen Studioclub
Mit dem Auftritt der sensationellen Kärntner „Senioren-Rockband“ DDT startet der neue Klagenfurter „Studioclub“ in der Rosenbergstrasse in die Sommersaison. Das Konzept des Clubs: Jeden Freitag Clubabend mit extravaganter Karaokebühne, Samstags Konzerte und unter der Woche Kleinkunst und Literatur. Nach bereits erfolgten Spitzenkonzerten von „Fischer & Freunde, der CHL+ Band mit Christian Lehner gehen am 11. Juni um 20 Uhr „DDT“ auf die Bühne des Studioclubs. „Dinning Dusty Throat“ – so der ausgeschriebene Bandname – rocken mit Klassikern der letzten Jahrzehnte ganz im Stile und in der Alterklasse beliebter internationaler Stars wie Joe Cocker, Dire Straits, Kurt Ostbahn und Queen. Mit Spitzenmusikern wie dem auch als Kunstmaler bekannten Sänger Roland Mutter, dem Gitarrenmeister Wolfgang Mauchler und dem Bassisten Stanko Sturm, sowie Günter Terkl (Gitarre, Harp,Keyboards) und Alfred Tomaschitz am Schlagzeug füllen DDT, immer wieder die kärntner Konzerthallen.
Die Vertreter des Studioclubs, Günter Greier und Andrea Kerschbaumer sehen in diesem Jahr noch einigen Spitzen-Acts entgegen, so sollen im Herbst auch noch Alpendollar aus Tirol sowie die spanischen Bands „Ñu“ und „Perfect Strangers“ auf dem Eventkalender stehn.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.