13.04.2016, 09:43 Uhr

Höhenstraße: Betriebsmittelaustritt bei Motorrad

Die Florianis haben das ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. (Foto: FF Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG / HÖHENSTRAßE (red.) Am Dienstagabend, beim Bergabfahren der Höhenstraße bemerkte der Fahrer eines Motorrades den Austritt von Betriebsmitteln an seinem Fahrzeug. Das womöglich durch einen Defekt am Getriebe ausgeflossene Öl konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Klosterneuburg rasch mittels Ölbindemittel gebunden und die Straße gesäubert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.