15.07.2016, 19:04 Uhr

Strandbad: Sommergaudi mit Bräute versenken

KLOSTERNEUBURG (red.) Das hat das Strandbad seit seiner Gründung 1913 noch nicht gesehen: Am 23. Juli steigt im Rahmen des Strandfests der 1. Fun Triathlon, am 6. August schmeißen sich Bräute in voller Montur in die Fluten des Schwimmbeckens. Mitmachen oder als Zuschauer gut lachen haben – alles ist möglich.
Nach der äußerst geglückten Premiere des kulturellen Höhepunkts mit der operklosterneuburg will die Stadt an der Donau mit zwei weiteren nachlegen. Im traditionsreichen Strandbad steht der Spaß im Vor‐ dergrund. Auf der Suche nach immer neuen Trends wird man hier 2016 nicht nur bei Shiatsu‐Massage, Yoga und Zumba fündig – die Bäderverwaltung hat sich gemeinsam mit dem Verein Asics Tri sowie Radio 88.6 zwei kreative Publikumshits einfallen lassen.
Am 23. Juli findet ab 14.00 Uhr das 103. Strandfest statt. In Zusammenarbeit mit dem Verein Asics Tri Klosterneuburg gelang es, den 1. Klosterneuburger Fun‐Triathlon auf die Beine zu stellen. 300 Meter Schwimmen, 10 Kilometer Radfahren und 4 Kilometer Laufen sind zu absolvieren. Der Bewerb wird als Staffellauf geführt, ein Team besteht aus drei Personen. Der Startschuss fällt um 15 Uhr. Neu sind beim Strandfest außerdem zwei Naturbühnen. Eine wird am Sandstrand des Donau‐Alt‐Arms platziert, die zwei‐ te im Birkenwäldchen der Kleingartensiedlung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.