24.08.2016, 14:27 Uhr

Unfall auf der Umfahrungsstraße

Wegen der rutschigen Fahrbahn touchierte das Auto die Leitplanke. (Foto: FF Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (red.) Am Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Fahrzeugbergung auf die Umfahrungstraße alarmiert. Eine junge Lenkerin verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte die Leitschiene. Zum Glück entstand bei dem Unfall kein Personenschaden. Das fahrunfähige Fahrzeug wurde mit dem Wechsellader an eine von der Polizei bekanntgegebenen Stelle abgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.