30.03.2016, 11:30 Uhr

Verschrotten: Sich vom alten Auto verabschieden

Sich vom alten Auto zu verabschieden, ist noch bis Ende April vergünstigt im Wirtschaftshof möglich. (Foto: Stadtgemeinde Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (red.) In Klosterneuburg gibt es keine Ausrede, warum ausrangierte Karossen nicht ihren Weg zur Verschrottung antreten sollten. Der Wirtschaftshof entsorgt diese bis Ende April zum Sonderpreis von 33 Euro.
Seit 1996 besteht dieses Service der Stadtgemeinde, wobei die Entsorgungskosten dafür nie erhöht wurden. Der Betrag dient lediglich zur Deckung der Transportkosten für die Verschrottung. Nach der Abmeldung des Fahrzeugs ist im Büro des Wirtschaftshofes oder auf dem Recyclinghof eine Verzichtserklärung auszufüllen, der Typenschein abzugeben sowie die Entsorgungsgebühr in bar zu entrichten. Dann wird das Fahrzeug innerhalb von einigen Tagen von der Stadtgemeinde Klosterneuburg abtransportiert. Das Fahrzeug muss dafür auf öffentlichem Gut abgestellt sein. Aber es besteht auch die Möglichkeit, das Fahrzeug auf dem Recyclinghof abzugeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.