05.04.2016, 14:04 Uhr

Kremser Schüler besuchten die Stadlauer Malzfabrik

(Foto: privat)
Passend zum aktuellen Stoff in „Biologie und Warenkunde“ besuchte die 4CK gemeinsam mit Mag. Iris Bauer und Mag. Wolfgang Gräven Anfang April die Stadlauer Malzfabrik in Wien. Bei einer Führung konnten die SchülerInnen nicht nur vieles über die Geschichte der STAMAG und die Malzherstellung erfahren, sondern auch den Ausblick über Wien vom Dachgeschoss eines Silos bestaunen. Anschließend ging die Exkursion auf der Mariahilfer-Straße weiter, wo die SchülerInnen im „Swing Kitchen“ vegane Burger und Co. genießen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.