02.08.2016, 14:13 Uhr

Prämierter Sekt vom Weingut Steininger

LANGENLOIS. Falstaff bewertete den Riesling Sekt 2014 vom Hause Steininger. Dieser wurde gemeinsam mit dem Schlumberger Chardonnay brut 2014 im Rahmen des Weinguides 2016/2017 zum besten Sekt des Jahrgangs gekürt. Mit 93 Falstaff-Punkten prämiert beschreibt Falstaff Chefredakteur Peter Moser den Sekt wie folgt: Helles Gelbgrün, Silberreflexe, zartes Mousseux. Anklänge von Blütenhonig, kandierte Orangenzesten, Nuancen von Steinobst. Elegant, saftige weiße Frucht, finessenreich strukturiert, mineralisch-zitroniger Abgang, anhaltend, sehr animierender Stil, wunderbar balanciert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.