25.07.2016, 14:22 Uhr

Schwarz trifft Leo: Engagement junger Menschen gehört hervorgehoben

Agnes Mantler, Vizepräsidentin Laura Zeindl, Forian Neuhauser, Lorenz Neuhauser, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Past Präsidentin und LIONS-Beauftragte Anita Quixtner, Vizepräsident Mag. Markus Kriegler, Vanessa Higer und Sekretär Georg Mantler. (Foto: Büro LR Schwarz)
Zum Kennenlernen und zum Austausch trafen am gestrigen Nachmittag Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und die Mitglieder des LEO Club Krems Danubio in Krems zusammen. In ihrer Funktion als Sozial-Landesrätin betonte Schwarz: „Die Kremser LEOs leisten durch ihre Aktivitäten einen großen Beitrag für die Gesellschaft in der Stadt Krems und Umgebung. Es ist schön zu sehen, wie sich junge Menschen für ihre Mitmenschen engagieren und welche Projekte sie auf die Beine stellen.“

Die Kremser LEOs gratulierten Landesrätin Schwarz, die Ende Juni als eine der ersten Frauen im LIONS Club Krems/Donau aufgenommen wurde. „Wir freuen uns, dass unser Patenclub mit der Aufnahme von Barbara Schwarz und Barbara Hackel die Türen für Frauen als Vollmitglieder öffnet. Das ist ein großer und wichtiger Schritt – auch für uns LEOs, denn damit bekommen nun auch die weiblichen LEO-Mitglieder die Chance in den Kremser LIONS Club überzutreten“, so Past Präsidentin und LIONS-Beauftragte Anita Quixtner, die Landesrätin Schwarz herzlich in der LIONS-Gemeinschaft willkommen hieß und ihr im Namen des LEO Clubs einen Wimpel überreichte. „Ich freue mich, Teil der LIONS-Gemeinschaft zu sein und über das Kennenlernen der Kremser LEOs und ihrer Projekte und freue mich, sie dabei zu unterstützen“, so Landesrätin Schwarz.


LEO Club Krems Danubio

Der LEO Club Krems Danubio wurde im Jahr 2008 von Anita Quixtner und Georg Mantler mit Unterstützung ihres Patenclubs, dem LIONS Club Krems/Donau, gegründet und wurde im darauffolgenden Jahr mit einer Charterfeier in die Gemeinschaft von LIONS International aufgenommen. Traditionell veranstaltet der LEO Club Krems Danubio im August seine LEO.Benefiz-Schifffahrt „Donausommer & Feuerzauber“, heuer am 3. September. Die Einnahmen kommen sozialen Projekten zugute. Weitere Fixpunkte sind der LEO.LIONS.Aktionstag im Merkur Markt, bei dem Warenspenden für hilfsbedürftige Menschen in der Region gesammelt werden, und die Blumenaktion unter dem Motto „Alten Menschen Freude schenken“, bei der die LEOs die Bewohnerinnen und Bewohner des Severinheims in Mautern mit einem Blumengruß überraschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.