06.05.2016, 12:58 Uhr

Das NÖ Familienmagazin präsentiert sich mit neuen Inhalten und neuem Design

NÖ Kinder- und Jugendanwältin und Kolumnistin Mag. Gabriela Peterschofsky-Orange , Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Mag. Barbara Trettler (GF NÖ Familienland GmbH) mit der ersten Ausgabe des NÖ Familienmagazins „Familienzeit“ (v.l.). (Foto: NLK Pfeiffer)

(Red.).-

Rechtzeitig zur Erweiterung und Neuausrichtung des NÖ Familienpasses präsentiert sich auch das mit ihm untrennbar verbundene NÖ Familienmagazin in neuem Gewand. Nicht nur der optische Auftritt, das Format und das Papier haben sich gewandelt – das NÖ Familienmagazin trägt auch einen neuen Titel – „Familienzeit“.

„Dieser Titel“, erklärt Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, „ist natürlich nicht zufällig gewählt und verrät schon sehr viel über die inhaltliche Ausrichtung. In jeder Familie spielt das Thema Zeit eine bedeutende Rolle. Der Begriff Familienzeit umfasst die Kostbarkeit des Augenblicks ebenso, wie unser ganzes Leben. Denn in all unseren Lebensphasen sind wir in unterschiedlichen Rollen und mit wechselnden Aufgaben mit unserer Familie verbunden.“

Wichtige Bausteine der Blattlinie sind eine positive Darstellung der Familie und ein Beitrag zu möglichst viel Miteinander der Generationen. Für jede Altersgruppe hat das Magazin etwas zu bieten. Von spannenden wissenschaftlichen Experimenten und Rätselseiten für Kinder, über kurzweilige Artikel und kompetente Expertentipps für die Eltern bis zu Seniorenseiten und Ausflugs- sowie Spieletipps für die ganze Familie und ihre gemeinsam verbrachte Familienzeit.

„Familienzeit“ erscheint fünfmal jährlich. Die erste Nummer mit dem Leitthema Bewegung wird, wie bewährt, kostenlos an alle Familienpassbesitzerinnen und -besitzer nach Hause geschickt sowie in familienrelevanten Institutionen in Niederösterreich aufliegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.