St. Pölten

Beiträge zum Thema St. Pölten

4

St. Pölten
Bordell-Prozess ohne Urteil

+++Update, 11.Mai 2021, 21:15+++ Die beiden Haupttäter befinden sich wieder in Untersuchungshaft. Weiter Infos folgen Auch der vierte Tag des Prozesses gegen einen ehemaligen St. Pöltner Bordell-Betreiber, seinen 40-jährigen Schuldeneintreiber und eine Prostituierte endete ohne Urteil. Ein Zeuge, der vor allem den 33-jährigen Hauptangeklagten massiv belastete, war seiner Ladung nicht nachgekommen. Richter Slawomir Wiaderek musste daher abermals vertagen. ST. PÖLTEN (ip) „Ich bin fast in...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Michael Riedlberger, Bgm. Mattias Stadler, Maria, Benjamin, Bernhard Zima, LRin Ulrike Königsberger-Ludwig, Lukas, Ilvy, Petra Hausmann u. David.
2

Jugendberatung NÖ
Neue Jugendberatungsstelle in St. Pölten eröffnet

Jugendberatungsstellen sind oft die einzigen Anlaufstellen, wo junge Menschen Hilfe finden können. Wenn der Haussegen daheim schief hängt oder die schulischen Probleme über den Kopf wachsen, kann es helfen, sich einem anderen Menschen anzuvertrauen. Dies können Berater in Jugendberatungsstellen sein. Eine neue dieser Stelle gibt es nun in der Landeshauptstadt.  ST. PÖLTEN (red.) Seit Anfang Mai betreibt der Verein Jugend und Lebenswelt am Bahnhofplatz in St. Pölten eine neue...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Obfrau der Jungen ÖVP Abg.z.NR Claudia Plakolm und JVP-NÖ-Landesobmann LAbg. Bernhard Heinreichsberger zum Thema „Designierte JVP-Bundesobfrau Claudia Plakolm zu Besuch in Niederösterreich

St. Pölten
Claudia Plakolm zu Besuch in Niederösterreich

Im Zuge ihrer Ländertour besuchte die designierte Bundesobfrau der Jungen ÖVP am vergangenen Freitag das Team der JVP Niederösterreich. Neben dem Besuch des niederösterreichischen Zivilschutzverbandes stand auch ein Besuch im Waldviertel mit Nationalratsabgeordneten Lukas Brandweiner auf dem Programm. ST. PÖLTEN. „Mir ist der direkte Kontakt mit den Funktionären und Mitgliedern enorm wichtig – gerade auch in diesen herausfordernden Zeiten. Als Bundesobfrau möchte ich auch weiterhin viel...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Bei der Grundsteinlegung dabei: Vzbgm. Harald Ludwig, Vzbgm. Matthias Adl, Landesrat Martin Eichtinger und Dir. Walter Mayr.

Wohnen in St. Pölten
75 neue Wohnungen in Spratzern

Die Grundsteinlegung für das Objekt in 3100 St. Pölten-Spratzern, Rupert Grünzweig Gasse, fand am 06. Mai 2021 um 12.00 Uhr mit Herrn Landesrat Martin Eichtinger (Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner) unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsbestimmungen statt. ST. PÖTEN/SPRATZERN (pa). Die Niederösterreichische gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft für Arbeiter und Angestellte reg. Gen.m.b.H. (NBG) errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung (bezuschusstes Förderungsdarlehen von...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Abgebildete Werke (von links nach rechts): Lia Quirina und Viola Victoria Woldrich.
2

Kunst und Kultur
Ein neuer spannender Dialog

ST. PÖLTEN. Der Ausstellungsraum KUNST:WERK des St. Pöltner Künstlerbundes, bot am 06.05.2021 die Möglichkeit die Ausstellung „young & fresh“ analog zu besuchen. Die Ausstellung fokussierte sich vorerst auf die Etablierung junger Künstler*innen, sowie auf das ewig gültige Thema der Jugend. „Ursprüngliche Idee war es junge Künstler*innen einzuladen, um neue Zugänge mit arrivierten Positionen in einen spannenden Dialog bringen zu können. Im Endeffekt meldeten sich auch ältere Mitglieder an,...

  • St. Pölten
  • Tanja Russ
Melanie blickt trotz Krebs hoffnungsvoll in die Zukunft.
2

Diagnose Brustkrebs
Zweifache Mutter Melanie aus St. Pölten benötigt Ihre Unterstützung

Junge Mutter aus St. Pölten benötigt 95.000 Euro für Krebstherapie in Deutschland.  ST. PÖLTEN. Sie ist Mutter von zwei Kleinkindern und hat sich mit ihrem Partner eine schöne Zukunft aufgebaut. Doch dann kam die Schocknachricht: Brustkrebs. Die Erkrankung erweist sich als besonders bösartig und metastasierend. Eine kräftezehrende Chemotherapie samt all ihren Nebenwirkungen und Operationen folgten. Therapiekosten von 95.000 Euro Leider ohne die erhoffte Wirkung. Heute, vier Jahre später, ist...

  • St. Pölten
  • Daniel Butter
Eine atemberaubende Aufnahme von einem Eisvogel.
3

City Nature Challenge
St. Pölten erhält Stockerlplatz für die Artenvielfalt

Die erstmalige Teilnahme an der City Nature Challenge (CNC) bringt St. Pölten mit 2.710 Beobachtungen nach Graz und Wien gleich österreichweit auf den dritten Platz. Damit ist die Kooperation zwischen Haus für Natur im Museum Niederösterreich und der Stadt St. Pölten trotz schwieriger Wetterbedingungen und coronabedingter Absage des Rahmenprogramms ein mehr als beachtlicher Erfolg.  ST.  PÖLTEN (pa). Beim Citizen Science Projekt der California Academy of Sciences und dem Natural History Museum...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Standortwechsel: Julian Diendorfer übersiedelte mit "JuPet-Brettspiele" von der Innenstadt in die Josefstraße und gewann dadurch an Platz.
Video 6

Alles neu macht der Mai
Facelifting für St. Pöltner Betriebe (mit Video)

Umbau, Umzug, Eröffnung: Drei Unternehmen beweisen, dass sich die Welt trotz Corona weiterdreht. ST. PÖLTEN (kg/bw). Statt den Kopf in den Sand zu stecken, nutzten die heimischen Betriebe die Lockdown-bedingten Schließungen für betriebliche Veränderungen. Die Bezirksblätter hörten sich in St. Pölten um und sprachen mit Unternehmern, warum sie während der Krise den Schritt wagten. Einer davon ist Julian Diendorfer. Fusion: Das Beste vereint Örtchen, wechsle dich! Wenn das alte Geschäft zu klein...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Für Julia Novohradsky dient Wilhelmsburg stets als Rückzugsort, wo sie durch den Rückhalt in der Gemeinde immer wieder Kraft tanken kann.
Aktion

Region St. Pölten
So gut lebt es sich in unseren Gemeinden (mit Umfrage)

Eine exklusive Studie zeigt auf, wie günstig die Lebenssituation in den St. Pöltner Gemeinden im Jahr 2019 war. REGION. Mehrere Faktoren sind ausschlaggebend, um in einer Gemeinde glücklich leben zu können. Einen Grund dafür erklärt die Wilhelmsburgerin Julia Novohradsky: "Die zentrale Nähe und auch das viele Grün sind toll." Die Lebenssituation Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria die Lebensumstände der Gemeinden. Dabei werden die Faktoren wie Einkommen,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Christoph Hörmann, Leiter der Intensivmedizin am UK St. Pölten
Video

Long Covid
Reha-Therapie und Unterstützung annehmen (mit Video)

NÖ. Long Covid ist ein Thema, das man nicht vom Tisch wischen kann: Doch was bedeutet das? Wie lange dauert es, sich wieder zu erholen? "Long Covid ist ein Sammelbegriff", weiß Christoph Hörmann, Leiter der Intensivmedizin in St. Pölten. Es können unterschiedliche Organe betroffen sein – Lunge, Nervensystem, Geruchs- und Geschmackssinn, Herz, oder auch der Allgemeinzustand. Generell gilt, dass die Patienten die entsprechenden Fachärzte aufsuchen, "die Unterstützung annehmen", so der Primar und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Matthias Stadler, Michaela Frank, Nina Räth (Magistrat St. Pölten), Herwig Eichenseder und Martin Koutny (Magistrat St. Pölten) besprechen die künftige Zusammenarbeit.

Standortwechsel
Bundesamt für Fremdenwesen bezieht neue Räumlichkeiten am Schulring

Neue Niederlassung des Bundesministeriums für Fremdenwesen und Asyl in St. Pölten. Bürgermeister Matthias Stadler hat sich bereits ein erstes Bild der Räumlichkeiten gemacht und die weitere Zusammenarbeit besprochen. ST. PÖLTEN (pa). Bürgermeister Matthias Stadler, Nina Räth und Martin Koutny begrüßen Michaela Frank (Leiterin der Regionaldirektion Niederösterreich) und Herwig Eichenseder (Leiter Koordinationsbüro) in den neuen Räumlichkeiten. Bei dem Treffen konnte offen über aktuelle...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Um die Sicherheit auch weiter zu gewährleisten, mussten Leitungs- und Erdarbeiten in der Rathausgasse durchgeführt werden. Diese wurden im Lockdown vorgezogen, wodurch ein großer Teil der Baustellenbelastung bereits zur Wiedereröffnung der Innenstadt-Gastro der Vergangenheit angehört

Bauarbeiten vorgezogen
Bahn frei für den Schanigarten-Sommer

Die Stadt unterstützt auch heuer wieder die Innenstadt-Wirtschaft: Durch vorgezogene Baumaßnahmen, finanzielle Hilfen und mehr Platz für die Schanigärten. ST. PÖLTEN (pa). Der landesweit angeordnete Corona-Lockdown wurde in der St. Pöltner Innenstadt genutzt, um notwendige Bauarbeiten vorzuziehen. So konnte etwa die Baustelle bei der Rathausgasse um satte zwei Wochen beschleunigt werden. Das erste Teilstück zum Rathausplatz wird noch diese Woche fertiggestellt. Der restliche Teil der...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Tolle Stimmung, ganz viel Rhythmus und ein herzliches Miteinander zeigten die knapp 150 Wirte und Gastromitarbeiter.
2

Jerusalem Dance in St. Pölten
Gastro schwingt das Tanzbein

150 Wirte und Gastromitarbeiter setzten beim Jerusalema Dance im Stadtzentrum ein Zeichen. ST. PÖLTEN. Rettungssanitäter, Spitalsmitarbeiter und viele mehr tanzten bereits den Trend des Jahres: Den Jerusalem Dance. Jetzt wurden auch die St. Pöltner Wirte vom Tanzfieber angesteckt und zeigten ihre Performance diese Woche am Rathausplatz. 150 Wirte und Gastronomiemitarbeiter bewiesen tänzerisches Können. Die Botschaft dahinter: Freude und Motivation zu versprühen. Jerusalem Dance Wirtin Katja...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Rene Grohs kann nun endlich wieder seinen Kaffee genießen.
3

Einkaufen nach dem Lockdown
Der Koffeinkick ist wieder gesichert

Öffnung zur rechten Zeit: Kaffeemaschine warf im Lockdown das Handtuch ST. PÖLTEN. "Du bist nicht du, wenn du hungrig bist", lautet ein bekannter Werbespruch. Das selbe gilt wohl auch, wenn der morgendliche Kaffee ausbleibt und die Koffeinzufuhr nicht wie gewohnt stattfindet. Von diesem Schicksal war Manager Rene Grohs, von der Band "The Ridin' Dudes", betroffen, dessen Kaffeemaschine unerwartet das zeitliche gesegnet hatte. "Die Anzahl an gekochten Kaffee ist gestiegen, weil die Leute mehr...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Beim Streetfood-Festival am St. Pöltner Hauptlatz
6

Mostviertler Feldversuche
St. Georgen/Leys war mit ,Streetfood‘ dabei

Die St. Pöltner Feldversuche sind vorbei. Gastronom Stefan Hueber aus St. Georgen/Leys war dabei und berichtet von der Aktion. ST. GEORGEN/LEYS. "Heuer hängen wir durch Corona mit unseren Veranstaltungen extrem hinterher. Deswegen haben wir gesagt, machen wir bei den Mostviertler Feldversuchen in St. Pölten mit", erzählt Stefan Hueber vom Gasthof Hueber in St. Georgen/Leys. "Das war ein Streetfood-Festival. Drei Tage lang sind wir in Zweierteams von 10 Uhr bis nachmittags gestanden. Unter...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
St. Pöltnerin Astrid Ebenberger gibt hohe Ämter beim Familienverband ab

St. Pölten
Astrid Ebenberger gibt hohe Ämter beim Familienverband ab

Astrid Ebenberger aus der St. Pöltner Pfarre St. Johannes Kapistran beendete nach sieben Jahre ihre Funktion als Vizepräsidentin des Katholischen Familienverbandes Österreichs (KFÖ) und Vorstandsmitglied im diözesanen Familienverband. Ebenberger arbeitet als Professorin an der Kirchlich-Pädagogischen Hochschule Krems und gilt als eine der profiliertesten Schulexpertinnenen im kirchlichen Bereich. ST. PÖLTEN (pa). Im KFÖ war sie neben dem Thema Bildung auch zuständig für Betreuung. Wichtige...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Der Social Work Science Day 2021 fokussierte unter dem Motto "(K)eine Rebell*in: 20 Jahre Ausbildung und Forschung" auf Facetten der Rebellion in der Sozialen Arbeit.
2

FH St. Pölten
Soziale Arbeit: Rebellion und Akademisierung

Der Social Work Science Day 2021 fokussierte unter dem Motto "(K)eine Rebell*in: 20 Jahre Ausbildung und Forschung" auf Facetten der Rebellion in der Sozialen Arbeit. Drei Keynotes skizzierten die Entwicklung der Ausbildung in der Sozialen Arbeit in St. Pölten in den letzten 20 Jahren und in dem Zusammenhang Aspekte der Professionalisierung. Eine Posterpräsentation und Workshops gaben Einblick in aktuelle Lehrforschungsprojekte. Rebellische Aspekte der Tagung und der Profession konnten die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Vzbgm. Harald Ludwig, Vzbgm. Matthias Adl, Martin Eichtinger (Wohnbau-Landesrat) und Walter Mayr (Dir. NBG) setzen feierlich den Grundstein für die neue Wohnhausanlage.

St. Pölten
Neuer gemeinnütziger Wohnbau in Spratzern

Künftig entstehen in der Rupert Grünzweig Gasse in Spratzern 75 Wohnungen in Miete mit Kaufrecht. Die Grundsteinlegung für das Bauobjekt fand am 6. Mai statt. ST. PÖLTEN (pa). Die Niederösterreichische gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft für Arbeiter und Angestellte reg. Gen.m.b.H (NBG) errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung auf dem Grundstück in der Rupert Grünzweig Gasse in Spratzern eine Wohnhausanlage mit 75 Wohnungen in Miete mit Kaufrecht. Leistbares Wohnen für die St....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Versicherungsexperte Peter Stadler und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler teilen nur den selben Nachnamen. Der Bürgermeister ließ es sich dennoch nicht nehmen, zur Büroeröffnung mit prägnanter Geschäftslokalbeschriftung persönlich zu gratulieren.

St. Pölten
Stadler eröffnet Versicherungsbüro

Peter Stadler ist nun neben Bad Vöslau auch in St. Pölten bei Versicherungsangelegenheiten für die Kunden da. Für den Standort in der Josefstraße sucht er noch MitarbeiterInnen. ST. PÖLTEN (pa). Peter Stadler wurde in St. Pölten geboren und ist seit 1992 in der Versicherungsbranche tätig. Zuletzt übernahm er ein Büro in Bad Vöslau, wo er über 1.500 KundInnen betreut. Nun zog es ihn auch wieder zurück in seine Geburts-Stadt, wo er bereits seit längerem den Serviceclub "Kiwanis" unterstützt. "Wir...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Handstand-Challenge wird umgesetzt.

St. Pölten
Handstand in der Schule lernen

Die von der UNION St. Pölten vorgestellte „Handstand-Challenge“ greift jetzt auch in der Schule. ST. PÖLTEN (pa). Die SMS-St. Pölten und die M. Dorfmeisterschule in Lilienfeld wollen beim Handstandwettbewerb mitmischen und animieren die Schüler zum Üben. „Bis zum Mai-Finale 2022 ist ein Jahr Zeit – bis dahin sollte es gelingen den Handstand zu lernen, vor allem wenn man auch zu Hause übt“, so Erik Wöll, Sportlehrer an beiden Schulen.

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Geschäftsführung: Hannes Raffaseder, Gernot Kohl, Johann Haag (v.l.n.r.).

FH St. Pölten
Geschäftsbericht wurde vorgestellt

Trotz der großen Herausforderungen für den Hochschulbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie verzeichnet die FH St. Pölten erneut ein erfolgreiches Jahr in den Leistungsbereichen Lehre, Forschung und Wissenstransfer. Mit zahlreichen Weiterentwicklungs- und Innovationsschritten konnten wichtige Meilensteine erreicht werden, unter anderem mit dem Baufortschritt beim neuen Campus und der Etablierung als European University. Der Geschäftsbericht erscheint als Print- und Onlineausgabe und ist unter...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Jetzt den Vierbeiner waschen.

Vierbeiner
SB-Hundewaschanlage in St. Pölten

Nach Tulln sind wir nun auch in der NÖ Landeshauptstadt St. Pöltenvertreten. Modern, selbsterklärend und ergonomisch ausgerichtet – damit punktet die Hundewaschanlage nicht nur bei Hundebesitzern, sondern auch bei deren Vierbeinern. ST. PÖLTEN/ZENTRALRAUM (pa). Jeder Hundebesitzer kennt es: Ein ausgelassener Spaziergang mit dem Hund im Wald ist eineErholung für Mensch und Tier. Jedoch kann es auch für Unmut sorgen, wenn es danach um das Waschen des schmutzigen Fells geht. Dieses muss...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
„Elisia“ steht für zeitlose Designs, gefertigt sind die Kleidungsstücke aus Bio-Baumwolle.

St. Pölten
Regionale Mode als gute Alternative

Beim neuen regionalen Modelabel „Elisia“ werden alle Kleidungsstücke in St. Pölten genäht. Jede Naht, jeder Stich, alles ist handgemacht in Österreich. ST. PÖLTEN (pa). „Elisia“ bietet regional produzierte, zeitlose Damenmode für alle, die nicht mehr „Made in Bangladesh“ auf der Haut tragen wollen. Zum Einsatz kommen hochwertige Materialien, die angenehm auf der Haut zu tragen sind. Größtenteils sind das GOTS-zertifizierte Stoffe, Stoffe aus österreichischer Produktion und insbesondere Stoffe...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Museumsdirektorin Barbara Taubinger vor der Heiligen Felicitas.
Video 19

Museum am Dom
Heilige Reliquien bestaunen (mit VIDEO)

Im Museum am Dom sehen die Besucher ab sofort die Ausstellung "Himmlische Seelen - Knöcherne Juwelen". ST. PÖLTEN. "Burtsi" sitzt auf seinen Stuhl und wartet auf die Besucher. Sie fragen sich nun wer dieser Herr ist. Entdecken kann man im neuen Museum am in St. Pölten. Es handelt sich dabei um das Skelett von dem Heiligen Tiburtius. Mit einem Jahr Verspätung durch die Pandemie ist die Ausstellung wieder eröffnet. Unter dem Titel "Himmlische Seelen. Knöcherne Juwelen" thematisiert die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.