Alles zum Thema St. Pölten

Beiträge zum Thema St. Pölten

Sport
Im Ziel ist die Freude groß beim Spartan Race.

Spartan Race 2019
CrossFit 3100 macht dich SPARTAN-FIT

SANKT PÖLTEN (pa). Auch zu Hause kann man sich auf das Spartan Race vorbereiten. Josef Baumann, Geschäftsführer und Gründer von CrossFit 3100 gibt Tipps, wie man das Training einfach und ohne großen Aufwand zu Hause gestalten kann. Grundlagen Ausdauer – Je nach angemeldeter Distanz sind unterschiedliche Laufstrecken zwischen den Hindernissen zu bewältigen. Am besten 2-3 mal die Woche 30-40 min locker joggen.Griffkraft – Um sich bei den Hindernissen gut festhalten zu können, sollte die...

  • 22.03.19
Lokales
Der Angeklagte musste sich vor Gericht verantworten.
2 Bilder

St. Pölten
Billa-Räuber: Mit 18 Vorstrafen keine guten Karten

Nach einem brutalen Raubüberfall auf einen Supermarkt in der Innenstadt stand jetzt der Täter vor Gericht. ST. PÖLTEN (ip). Zu sechseinhalb Jahren Haft wurde am Landesgericht ein 50-Jähriger wegen eines Raubüberfalls auf die Billa-Filiale in der St. Pöltner Fußgängerzone verurteilt (nicht rechtskräftig). Dass er dabei einen Schraubenzieher im Ärmel hatte, wirkte sich aufgrund seiner 18 einschlägigen Vorstrafen auf die Höhe seiner Strafe nicht aus. Dem Richter war der gelernte Maler und...

  • 20.03.19
Lokales
Der angeklagte Lokführer musste sich wegen grober fahrlässiger Körperverletzung und Gemeingefährdung vor Gericht verantworten. Er plädiert auf "nicht schuldig".
10 Bilder

Prozess vertagt
Lokführer zu Mariazellerbahn-Unglück: "Keiner kann mir sagen, was passiert ist"

Nachdem die Frage nach einer Bewusstseinstrübung des Lokführers nicht restlos geklärt werden konnte, wurde der Prozess auf unbestimmte Zeit vertagt. Ein internistisches Gutachten soll erstellt werden. ST. PÖLTEN (pw). "Ich bin froh, dass keiner gestorben ist, ich hätte mir die paar Verletzten aber auch sparen können", erklärt der Angeklagte. Seit neun Uhr Mittwoch Morgen musste sich der Lokführer der Mariazellerbahn wegen grober fahrlässiger Körperverletzung und Gemeingefährdung vor Gericht...

  • 20.03.19
Lokales
Manche Autofahrer bremsen nicht einmal, wenn sich das Schulkind schon fast auf dem Schutzweg befindet.
3 Bilder

St. Pölten
Familienserie: Ein sicherer Weg zur Schule

Im dritten Teil der Serie "Mein Bezirk, meine Familie" beleuchten wir die Mobilität unserer Kinder. ST. PÖLTEN (pw). Der Weg zur Schule wird oft zum Hürdenlauf. Zeitnot, kreuz und quer stehende oder auch auf Sperrflächen geparkte Autos, oder Mitschüler, die den Kindern entgegenlaufen. Im dritten Teil unserer Familienserie nehmen wir den Schulweg unserer Kinder unter die Lupe. Wird heutzutage noch zu Fuß in die Schule gegangen, nimmt man den Bus, oder geht es per Auto bis vor das...

  • 20.03.19
Lokales
Die Vogelspinne mit Blick auf seine Julia (Wandbild oben).
2 Bilder

St. Pölten
Museum NÖ: Vogelspinne Romeo findet seine Julia

Die Ausstellung "Stechen.Kratzen.Beißen" im Museum NÖ wird zur Liebesgeschichte. Die Waffen der Natur. ST. PÖLTEN (pw). Eine Liebesgeschichte der besonderen Art bahnt sich im Museum NÖ in St. Pölten an. Im Zuge der Aufbauarbeiten für die Ausstellung "Stechen.Kratzen.Beißen" (ab 22. März) hat sich die brasilianische Vogelspinne in ihrem Terrarium einen ganz speziellen Platz auserkoren: Sie hängt seit Tagen kopfüber wie erstarrt vom Deckengitter. Der Grund dafür scheint das an der Wand...

  • 20.03.19
Lokales
Ein Erinnerungsfoto mit dem Fototrailer ist gern gesehen.
234 Bilder

FOTOTRAILER ON TOUR
Kindermaskenball Asperhofen

ASPERHOFEN. Ein voller Erfolg war der Kindermaskenball im Gasthaus Pree in Asperhofen am 17. Februar 2019. Prinzessinnen, Cowboys, Piraten, Hexen, Indianer und noch viele weitere Kostüme waren am Start. Die Stimmung war riesengroß. Wir waren mit unserem Fototrailer dabei und haben hier die Schnappschüsse des Tages für euch! Alle weiteren Titelseiten findest du im Internet unter www.fototrailer.at

  • 19.03.19
Lokales
Ein Erinnerungsfoto mit dem Fototrailer ist gern gesehen.
140 Bilder

FOTOTRAILER ON TOUR
Faschingsumzug Wilhelmsburg 2019

WILHELMSBURG. Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der Wümschburger Faschingsumzug 2019 statt. Abmarsch war um 14.00 Uhr bei der Lusterbrücke. Auf der Abschlussveranstaltung heizte ein DJ am Hauptplatz die Stimmung an. Die Stadtgemeinde Wilhelmsburg freute sich auf eine zahlreiche Teilnahme vieler Gruppen. Wir waren mit unserem Fototrailer dabei und haben hier die Schnappschüsse des Tages für euch! Alle weiteren Titelseiten findest du im Internet unter www.fototrailer.at

  • 19.03.19
  •  1
Lokales
Gesucht – und gefunden: Bezirksblätter NÖ-Chefredakteur Oswald Hicker als Phantombild und in Realität. Heutzutage werden Fahndungsbilder mit dem Computer erstellt. Jemanden aus dem Gedächtnis detailgenau zu beschreiben, ist gar nicht so einfach.
4 Bilder

Lokalaugenschein
Landeskriminalamt NÖ: Im Visier der Fahnder

Die Bezirksblätter auf Lokalaugenschein bei der Fahndungsgruppe im Landeskriminalamt NÖ in St. Pölten. ST. PÖLTEN (pw). "Die Augen sind länglicher und das Gesicht runder, nicht so ein spitzes Kinn." Der Computer präsentiert ungefähr 50 verschiedene Gesichtsformen. "Etwa so?" Wir wählen Nummer 18. "Nein, an der Wange etwas breiter." Einen Menschen aus dem Gedächtnis zu beschreiben, und das bis ins kleinste Detail, ist schwieriger als gedacht. Eine Herausforderung, vor der die Ermittler der...

  • 19.03.19
Lokales
Die Sankt Pöltner "Ausmistertruppe": Martin Haberl, Patrick Zipf-Haberl, Alfred Effenberger und Walter Ess.

Verkehr
Polizei und Stadt sind auf der Jagd nach herrenlosen Rädern in St. Pölten

Stadt, Polizei und ÖBB starten eine gemeinsame Aktion für sichere und schönere Fahrradabstellplätze. ST. PÖLTEN (nf). Deadline ist der 12. April. Bis dahin haben jene St. Pöltner, die ihren Drahtesel an einem der städtischen Abstellplätze geparkt, vergessen oder de facto bewusst entsorgt haben, noch Zeit, diesen von dort wieder abzuholen. Alle bis dahin übrig gebliebenen, herrenlosen und vorschriftswidrig abgestellten Fahrräder werden am Stichtag dann von Mitarbeitern des städtischen...

  • 19.03.19
Lokales
Mitinitiator Matthias Halmetschlager und Guhlam Nabi Jafari.
5 Bilder

Schulen
HTL-St. Pölten demonstriert gegen Schüler-Abschiebungen

900 HTL-Schüler demonstrierten gegen die Abschiebung ihrer Mitschüler. ST. PÖLTEN (nf). "Wir können uns nicht einfach die Burschen vor der Nase abschieben lassen", erklärt Wilhelm Schmid, Lehrer an der HTL St. Pölten. Bei den betroffenen Burschen handelt es sich um 15 Schüler, die als Flüchtlinge nach Österreich kamen. Ein Funken Resthoffnung Einer der Betroffenen steht nun sogar kurz vor der Abschiebung. Im Fall von Guhlam Nabi Jafari (21) besteht dagegen noch Hoffnung. Er flüchtete im...

  • 19.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die Chefs am Herd: Sebastian Passecker und Matteo Krippl.
2 Bilder

Kulinarik
In fünf Gängen durch St. Pölten

Vom Brot der Bäckerei Hager bis hin zur St. Pöltner Wurst. Die Tourismusschule zeigt, wie St. Pölten schmeckt. ST. PÖLTEN (nf). "Darf es ein Gin-Bärnstein als Aperitif sein?", fragt der Stellvertreter der Direktorin der St. Pöltner Tourismusschule, Michael Hörhan. Der Hintergrund: Die Schule lud letzte Woche zu einem Kulinarium ganz auf St. Pöltner Art ein. Klar, dass dabei das von den eigenen ehemaligen Schülern kreierte Bärnstein-Getränk nicht fehlen darf. Jungköche zaubern Nach der...

  • 19.03.19
Politik
Harald Sterle und  NÖ-Kandidat Josef Hager vom NÖAAB.

Politik
AK-Wahlen: Kandidaten aus der Region

Die AK-Wahlen laufen, das sind die Kandidaten aus unseren Bezirken. REGION. Mit der klaren Forderung "Mehr Netto vom Brutto" geht Harald Sterle von der Fraktion Christlicher Gewerkschafter (NÖAAB-FCG) für den Bezirk St. Pölten in die diesjährigen AK-Wahlen und ergänzt: "Wir wollen die Interessen der Arbeitnehmer bei der Steuerreform bestmöglich vertreten und hoffen auf viele Stimmen, damit unsere Stimme wiederum noch viel stärker werden kann." Aufruf zur Beteiligung Neben den weiteren...

  • 19.03.19
Lokales
Jeder hat gerne ein Erinnerungsfoto mit dem Fototrailer.
68 Bilder

FOTOTRAILER ON TOUR
Pizzera & Jaus in Ober-Grafendorf

OBER-GRAFENDORF. Am 15. März rockten Pizzera & Jaus (Paul Pizzera und Otto Jaus) mit ihrem Programm "Unerhört solide" die Besucher der Pielachtalhalle. Die Mischung aus Musik und Kabarett reißte jeden mit. Rund 1.700 Besucher waren am Freitag zum Konzert gekommen. Im Dezember feiern sie mit ihrem neuen Programm die Niederösterreich Premiere in Ober-Grafendorf. Wir waren vor der Pielachtalhalle mit unserem Fototrailer dabei und haben hier die Schnappschüsse des Tages für euch! Alle...

  • 18.03.19
Lokales
Interaktive navigierte Gehirntumoroperation
3 Bilder

Gesundheit
KH St. Pölten: Innovative Technologien in der Neurochirurgie bringen beste Ergebnisse

Die Klinische Abteilung für Neurochirurgie am Universitätsklinikum St. Pölten ist eine von zwei Abteilungen dieser Art in Niederösterreich und im internationalen Vergleich auf höchstem Niveau. ST. PÖLTEN (pa).  Ein weiterer Innovationsschub erfolgte durch die Einführung des intraoperativen MRT. Die Effektivität einer Tumorresektion kann hier bereits während der OP noch am narkotisierten Patienten mittels einer Magnetresonanztomographie analysiert werden.Ein wichtiges Ziel in der...

  • 18.03.19
Lokales
Am Foto von links nach rechts: Bürgermeister Christian Leeb, Lagerhaus Geschäftsführer Mag. Harald Hummer, Marktleiterin Rosemarie Filzwieser, Post Change Manager Alois Wühl, Post Verkaufsleiter Josef Hofbauer

Lokales
Lagerhaus St. Pölten ist neuer Postpartner in Türnitz

ST. PÖLTEN (pa). Seit 11. März 2019 ist die Lagerhausfiliale Türnitz der neue Post-Partner für die regionale Bevölkerung und bietet von Montag bis Samstag zu den gewohnten Öffnungszeiten alle postalischen Dienstleistungen sowie einzelne Bankdienstleistungen an. Durch die Übernahme der Postpartnerschaft ist ein weiterer Schritt in der Entwicklung des Standorts zum regionalen Nahversorger gelungen. In seinem Selbstverständnis sieht sich das Lagerhaus als Garant für die Stärkung des ländlichen...

  • 18.03.19
Lokales
oto „Goldener Igel 2018“ St. Pölten: Reinhard Kittenberger (Obmann Die Gärten Niederösterreichs), Gertraude und Manfred Schmidt (Schaugarten Schmidt/Karlstetten), Margit und Josef Stich (Schaugarten Stich/Böheimkirchen), Bürgermeister Peter Kalteis (TEH Kräuterschaugarten/Weinburg), Landesrat Martin Eichtinger, Ronald Helm (TEH Kräuterschaugarten/Weinburg), Sabine Halmer-Gerstl (TEH Kräuterschaugarten/Weinburg), Helga Hanreich (Frauenprojekt FAIR-wurzelt/Neidling-Afing), Walter Wögerer (Sparkassenpark/St. Pölten), Barbara Seyrl (Frauenprojekt FAIR-wurzelt/Neidling-Afing), „Natur im Garten“ Regionalberater Leopold Mayrhofer und Klaus Dallhammer (Sparkassenpark/St. Pölten).
Fotocredit: „Natur im Garten“

Natur
Die St. Pöltener Gewinner des Goldenen Igel 2018

Landesrat Martin Eichtinger: „20 Jahre ,Natur im Garten‘ sind ein Grund zum Feiern und gleichzeitig Verantwortung, die Lebensqualität in Niederösterreich weiter zu steigern.“ ST. PÖLTEN (pa). Seit 20 Jahren setzt sich „Natur im Garten“ für die Ökologisierung der Gärten und Grünräume in Niederösterreich ein. Bei der ersten von insgesamt fünf Stationen der Jubiläumstour durch Niederösterreich führte Biogärtner Karl Ploberger im Haus der Musik in Grafenwörth durch den Abend. „Niederösterreich...

  • 17.03.19
  •  2
Lokales
Die Angeklagte am Landesgericht
3 Bilder

Monatslöhne auf Betrügerkonto überwiesen

TULLN. Ein halbes Jahr lang ließ sich eine 23-Jährige aus dem Bezirk St. Pölten Land die Monatslöhne von Mitarbeitern diverser Firmen auf eigene Konten überweisen. Bei 44 Aktionen, wobei es nur 13 Mal beim Versuch blieb, entstand ein Gesamtschaden in der Höhe von rund 103.000 Euro. Auf der Anklagebank am Landesgericht St. Pölten saß neben der Frau auch ihr ehemaliger Lebensgefährte, ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Melk. Der Bruder der 23-Jährigen wird in dieser Causa in einer eigenen Verhandlung...

  • 15.03.19
Sport
Spartan Race: Die weltweit größte Serie für Hindernisläufe.
2 Bilder

Spartan Race 2019
Jeder kann ein Spartaner werden!

„Ich kann doch gar kein Seil hochklettern!“, „Ich kann keine Liegestütze!“ ST. PÖLTEN (pa). Geht nicht – gibt’s nicht, denn Grenzen existieren erstmals ja nur im Kopf. Dass dies nicht nur hohle Worthülsen sind, beweisen jährlich über eine Million Menschen weltweit. Freilich muss man einen gewissen Grat an Fitness mitbringen, um ein Spartan Rennen zu bewältigen. Dass aber alle Teilnehmer wie Modellathleten austrainiert und Poppey ähnliche Attribute mitbringen, ist ein Irrglaube. „Es ist wie...

  • 15.03.19
  •  2
Lokales
Der Audi fuhr bei seiner Flucht gegen 00:35 Uhr auf der Salzburger Autobahn A10 in Fahrtrichtung Villach im Bereich Salzburg in eine Geschwindigkeitsmessung. Die Beamten gehen davon aus, dass der Audi die Autobahn A10 an der Abfahrt Salzburg-Süd, Puch-Urstein, Hallein oder Golling verlassen hat.
3 Bilder

Verfolgungsjagd
Mit 250 km/h vor Polizei geflüchtet: Zeugen gesucht

Die Polizei aus Oberbayern bittet um Hinweise. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um den gestohlenen Audi eines Autohauses in St. Pölten handeln.  ST. PÖLTEN. In der Nacht von 5. auf 6. März gegen 00:20 Uhr wollte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Traunstein auf der TS6 im Bereich Bergen einen dunklen Audi S6 mit österreichischem Kennzeichen kontrollieren. Das Fahrzeug entzog sich jedoch der Kontrolle mit hoher Geschwindigkeit, bog auf die Autobahn A8 in Richtung Salzburg ein und...

  • 15.03.19
Lokales
Alexandra H. ist mit den Betreuungszeiten zufrieden.
2 Bilder

St. Pölten
Familienserie: Die Kinder wollen betreut sein

Bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist Flexibilität gefragt. Tagesmütter werden dringend gesucht. ST. PÖLTEN (pw). Flexible und individuelle Kinderbetreuung wird immer wichtiger. In dieser Hinsicht hat St. Pölten einiges zu bieten: von Kindergarten und Schule, über Tagesmütter, Mobile Mamas, Leihomas bis hin zu privaten Einrichtungen. Das Kinderhaus der Volkshilfe NÖ bietet Kinderbetreuung ab dem ersten Lebensjahr an (von 6.30 bis 17 Uhr, auch in den Ferien). Auch der Verein "Nest"...

  • 13.03.19
Lokales
Die Familie Kraftl aus St. Pölten.
10 Bilder

St. Pölten
Familienserie: "Wir sind die Familie Kraftl"

ST. PÖLTEN. Darf ich vorstellen: Wir sind die Familie Kraftl. Wir leben in St. Pölten. Mama Anita stammt von einem Bauernhof in Hofstetten, Papa Michael kommt aus Wien. St. Pölten ist sozusagen der "Kompromiss" aus Hofstetten und Wien. Unsere Kinder Jennifer und Christopher haben das Glück, auf der einen Seite das Leben bei Oma und Opa auf dem Bauernhof kennenzulernen, und auf der anderen Seite kulturelle Highlights mit Oma und Opa aus Wien zu erleben. Unsere Kinder sind jetzt 15 und 13 Jahre...

  • 13.03.19