Tulln

Beiträge zum Thema Tulln

Emily probierte das Hackbrett aus
8

Musikschule Tulln
Musik erklingt durch die Innenstadt

Instrumentequiz und ausprobieren in der Tullner Innenstadt TULLN. Am Samstag, dem 14. Mai 2022 kamen bei strahlendem Wetter viele musikinteressierten Kinder und deren Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel zum Tag der offenen Tür und informierten sich über das vielfältige Angebot an der Musikschule Tulln. An 11 Stationen zwischen Kapuziner- und Minoritenkloster konnten die Kinder Instrumente kennen lernen und bei einem Instrumentenquiz mit Spiel und Spaß interessantes über die unterschiedlichen...

  • Tulln
  • Angelika Grabler
LAbg Bernhard Heinreichsberger, LR Ludwig Schleritzko und LAbg. Christoph Kaufmann

Kostengünstige Öffi-Jahreskarte
6.550 Klimatickets im Bezirk verkauft

Halbes Jahr günstige Öffi-Jahreskarten: Bisher 6.550 Klimatickets im Bezirk Tulln verkauft Historische Tarifreform ermöglicht kostengünstige Mobilität im ganzen Land und darüber hinaus TULLN. „Wenn es um die Arbeit für Niederösterreich geht, ist eines für uns klar: Die wichtigsten Anliegen der Landsleute, sind die zentralen Aufgaben für unsere Politik – dazu gehört auch die Mobilität. Und dabei geht es nicht nur darum, von A nach B zu kommen, sondern auch, diesen Weg so schnell, bequem und so...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Drohne wurde gestartet um die Unfallstelle zu überfliegen.
4

St. Andrä-Wördern
Person von Zug erfasst und tödlich verletzt

Am 15. Mai um 20:15 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern gemeinsam mit der Feuerwehr Altenberg mit den Stichworten "Person vom Zug erfasst" zum Bahnübergang „Feldgasse“ der Franz-Josefs-Bahn nach Altenberg alarmiert. ALTENBERG. Aus noch ungeklärter Ursache wurde eine Person von einer Zuggarnitur erfasst und tödlich verletzt. Nach Freigabe des Notfallkoordinators, der ÖBB und der Polizei wurde von der Freiwilligen Feuerwehr St. Andrä-Wördern mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Altenberg...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Kameraden der Feuerwehr dürfen sich über das goldene Leistungsabzeichen freuen.
2

Tulln
Goldenes Leistungsabzeichen für die Kameraden der Feuerwehr

TULLN. „Weiße Fahne“ für die fünf Teilnehmer beim Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) -Gold am 14.Mai 2022 in Tulln: Veitl Katrin (FF Kollersdorf), Fritz Stalla (FF Frauendorf) sowie Norbert Markl, Jürgen Maringer und Matthias Thorwartl (FF Neustift im Feld) konnten nach dreimonatigem wöchentlichen Training den Bewerb zum Goldenen Leistungsabzeichen mit Bravour absolvieren. Landesfeuerwehrkommandant Fahrafellner gratulierte besonders Norbert Markl, welcher bei 94 Teilnehmern den dritten...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Da möchte man sofort hineinspringen.
8

Bezirk
Die warme Jahreszeit läutet den Beginn der Badesaison ein

Die Bäder in unserem Bezirk öffnen schon bald wieder ihre Pforten und freuen sich auf ihre plantschenden Gäste. BEZIRK. "Wir starten die Badesaison am 19. Mai um 10:00 Uhr mit einer kleinen sehr bescheidenen Einstandsfeier", so Walter Grabler von der Marktgemeinde Königstetten. Bis zum 4. September kann das Bad in Königstetten anschließend besucht werden. "Unsere Öffnungszeiten sind witterungsabhängig. Bei Schlechtwetter oder Lufttemperaturen, die kaum 20° C erreichen, bleibt das Parkbad...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Salzburger Narzissenprinzessinnen Katharina Thomanek (Mitte) mit Narzissenkönigin Lisa Weinhandl (li.) und Narzissenprinzessinnen Isabella Kain (re.)

Prinzessin aus Tulln
Tullnerin zur neuen Narzissenprinzessin geehrt

TULLN/ABTENAU/ALTAUSSEE. Die Entscheidung, wer die diesjährige Narzissenkönigin und -prinzessinnen sein werden, ist gefallen. Bei der Jurysitzung stellten sich 32 Bewerberinnen vor. Die Wahl war keine leichte, denn alle Damen waren in jedem Fall geeignet, die Narzissen-Krone zu tragen. "Es war eine gelungene Überraschung, da ich bis zum Schluss nicht abschätzen konnte, ob ich tatsächlich eine Narzissen-Hoheit werde. Wie es dann verkündet wurde, dass ich eine der Narzissenprinzessinnen bin, war...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Schiele Forscherin Alessandra Comini.
13

Schiele Forscherin
Tulln und Klosterneuburg freuen sich auf Texas

TULLN/KLOSTERNEUBURG. „Viele Menschen finden eine Aufgabe, Thema oder einen Menschen ganz plötzlich, ohne Vorgeschichte dazu. Mein ‚Erweckungserlebnis’ war eine kleine Schiele-Ausstellung in Kalifornien. Ich wusste sofort: Dieser Künstler wird mein Leben begleiten", verrät uns Alessandra Comini. Sie war 28 Jahre alt, als sie das erste Mal auf Bilder von Egon Schiele traf. Von diesem Moment an ließ sie die Faszination für diesen Ausnahmekünstler nicht mehr los. Sie reiste von Texas nach Wien,...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Feuerwehr stand stundenlang im Einsatz.
7

Brand in Pixendorf
Feuerwehren waren seit 04:00 Uhr Früh im Einsatz

PIXENDORF. Am 14.05.2022 um 05:52 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Tulln-Stadt zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung nach Pixendorf alarmiert. Die örtlich zuständige Feuerwehr Michelhausen stand seit 04:00 Uhr Früh mit den Feuerwehren Judenau und Rust im Einsatz. Zusätzlich wurden ebenso die Feuerwehren Atzenbrugg, Heiligeneich, Langenrohr und Michelndorf angefordert. Auf der Baustelle des Wohnparks Pixendorf war aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand im Bereich der Schalung der frisch...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Bezirksobmann Andreas Bors mit den freiheitlichen Funktionären im Lengbachhof in Altlengbach.
2

FPÖ Arbeitsklausur
Weichen für weitere politische Arbeit gestellt

Die FPÖ Bezirksgruppe Tulln stellt in Altlengbach im Rahmen ihrer Arbeitsklausur die Weichen für die weitere politische Arbeit. Unter der Führung von Bezirksobmann Andreas Bors wurde an zwei spannenden, arbeits­reichen und lustigen Tagen der Zusammenhalt gestärkt und viel Neues gelernt. Insbesondere die Themenbereiche Teuerung, Sicherheit und Soziales werden die Arbeit der FPÖ in näherer Zukunft maßgeblich prägen. Neben einem breit gefächerten Arbeitsprogramm stand auch ein Gastvortrag zum...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Gemeindeworkshop zum Projekt Netzwerk Natur Tullnerfeld.
5

Absdorf
Gemeindeworkshop zum richtigen Umweltschutz im Tullnerfeld

Am 12. Mai fand im Rahmen des LEADER-Projekts Netzwerk Natur Tullnerfeld der erste von vier geplanten Gemeindeworkshops im Pfarrkultursaal in Absdorf statt. Nach der Begrüßung durch Gertraud Grabherr (FUER Königstetten) und BGM Franz Dam gab ein kurzer Vortrag von Margit Gross, Geschäftsführerin des Naturschutzbundes NÖ, Einblick in die aktuelle Biodiversitätskrise, aber auch die vielfältigen Möglichkeiten, wichtige Lebensräume des Tullnerfelds zu erhalten, aufzuwerten und auszuweiten....

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Das Mädchen-Team der Sportmittelschule Tulln.
3

Tulln
Die Mädchen der Sportmittelschule setzten sich beim Fußball durch

TULLN. Die Mädchenauswahl der SportMS Tulln hat sich gegen die Sportmittelschule Gföhl in der Ausscheidung der Region Mitte der Uniqa Mädchenliga bravourös mit 7:1 durchgesetzt und ist damit der Regional-Vertreter beim Landesfinale in Waidhofen an der Thaya. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden ziehen unsere U15 Burschen souverän als Turniersieger der 1.Runde der Landesmeisterschaften in die 2. Runde in Waidhofen an der Thaya ein.

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Evita Stadler und Franz Altmann mit ihrem Formal Wagen
1 23

Bezirk Tulln
Saisonstart für das Rennteam beim Histo Cup in Brünn

Für das Rennteam Franz Altmann und Evita Stadler hat dieses Wochenende endlich wieder die Saison begonnen. Das Rennen fand auf der Lieblingsstrecke der Beiden, auf dem Automotodrom Brünn statt. BEZIRK TULLN. In der Winterpause hat sich Franz Altmann einen Formel Ford 2000 zugelegt und in vielen Arbeitsstunden rennfertig gemacht. Evita Stadler unterstütze Altmann bei den Rennen, konnte jedoch wegen gesundheitlicher Einschränkungen nach einer erneuten Coronaerkrankung, dieses Mal noch nicht...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
6

Makrofotografie im Garten
Makrofotografie im Garten

In diesem Beitrag zeige ich euch einige Makrofotos die ich heute in meinem Garten gemacht habe. Ich danke euch immer für die lieben Kommentare bei meinen Fotos und hoffe das euch diese Fotos auch gefallen werden.

  • Tulln
  • Thomas Berwein
Malermeisterbetrieb bei der Arbeit in Großriedenthal
3

Großriedenthal erhält neuen Anstrich
Basketball am Wagram und Anstrichtechnik Lehr gestalten Freiplatz in Großriedenthal

Rechtzeitig für das heutige Jugend-Turnier erstrahlt der bisherige Asphaltplatz in Großriedenthal neben dem Sportplatz in neuem Glanz. Ermöglicht wurde dies durch den persönlichen Einsatz von Jürgen Kneissl (Gemeinde Großriedenthal), der die Basketballanlage zur Verfügung gestellt hat, und Andreas Stolze (Basketball am Wagram), die gemeinsam mit der Basketball Legende Edin Bavcic an diesem Wochenende das erste FIBA 3x3 Turnier in der Gemeinde austragen.  Dank Basketball-Fan Wolfgang Lehr...

  • Tulln
  • Monika Stolze
Hausleiterin Gerlinde Obermayer, Bewohner Josef Führer, Tochter Veronika Rohrböck, Mitarbeiterin Sandra Eichinger und Enkelin Melanie Rohrböck bestaunen das schöne Tier.
2

Grafenwörth
Tierischer Besuch für die Bewohner des SeneCura Zentrums

GRAFENWÖRTH. Das SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth erfüllt regelmäßig Jahreswünsche der Senioren und hat sich für Bewohner Josef Führer besonders ins Zeug gelegt: Bei strahlendem Sonnenschein besuchte ihn seine Familie zusammen mit seiner Enkeltochter Melanie und ihrem Springpferd „Käpten“. Die Freude über den Besuch der besonderen Art war sichtlich groß und es gab viele Karotten für den tierischen Begleiter. Wunsch erfüllt Im Rahmen der Aktion „Jahreswunsch“ erfüllt das SeneCura Sozialzentrum...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Der abgebrannte Rasenmäher wird wohl kein Gras mehr mähen.
5

Heiligeneich
Ein Verletzter bei brennendem Rasenmähertraktor

HEILIGENEICH. Am 12.05.22 um 16:16 Uhr wurde die Feuerwehr Heiligeneich, Atzenbrugg und Trasdorf zu einem Kleinbrand nach Moosbierbaum alarmiert! In kürzester Zeit rückten die Einsatzkräfte zum Einsatzort aus. Der Einsatzleiter Norbert Quixtner (FF Heiligeneich) erkundete die Lage vor Ort und stellte fest, dass ein Rasenmähertraktor nach einem Absturz in Brand geraten war! Ebenso brannten schon die umliegenden Büsche! So wurde ein Löschangriff mit drei Strahlrohren durch die Feuerwehren...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Ein Fahrzeug musste aus dem Straßengraben geborgen werden.
2

Großweikersdorf
Fahrzeugbergung eines PKW Anhänger aus Straßengraben

GROßWEIKERSDORF. Am 12. Mai 2022 um 16:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Fahrzeugbergung, Großweikersdorf Richtung Kleinwiesendorf, PKW mit Anhänger im Graben" alarmiert. Auf der L47 zwischen Großweikersdorf und Kleinwiesendorf kam auf Grund eines Ausweichmanövers ein PKW mit Anhänger ins Schleudern, infolgedessen der Anhänger umkippte. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle befanden sich beide...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Da wird geflogen auf der BMX Track.

Riverside Session
Tullner Skateplatz verwandelt sich zur Großeventbühne

TULLN. Ende Mai wird der Skateplatz an der Tullner Donaulände zu einem Schauplatz mit zahlreichen prominenten Gästen, Sportlerinnen und Sportlern. Unter dem Namen „Riverside Session“ eröffnet eine neue Miniramp, die der BMX-Legende Senad Grosic gewidmet wird. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgt mit Live-Bewerben, einer Flugshow des Red Bull Skydive Teams und Gewinnspielen für jede Menge Spaß und Action. Der Tullner Skateplatz lockt in einigen Tagen mit einer weiteren Attraktion. „Ich...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Johannes Binder sichert seit 20 Jahren die Nahversorgung in der Tullner Straße.
3

Seit 20 Jahren
ADEG Binder in St. Andrä-Wördern feiert Jubiläum

Wertschöpfung durch Wertschätzung seit 20 Jahren ST.ANDRÄ. Im Jahr 2002 eröffnete der zweite ADEG Markt in der Tullner Straße in St. Andrä-Wördern seine Pforten unter der Leitung von Stephan Binder. Nur ein Jahr später übernahm sein Bruder Johannes Binder die Geschäfte. Sein Anliegen ist es durch persönliche Atmosphäre und Beratung die Bevölkerung in der Gemeinde bestens zu versorgen. Auch legt der ADEG Kaufmann großen Wert auf die Erhaltung nachhaltiger Wertschöpfung. Bereits im Jahr 1935...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Video 3

gekentertes Boot
Donauübung der Wasserrettung Tulln

Donauübung „gekentertes Boot“ der Wasserrettung Tulln. In der diesjährigen Vorbereitungsphase auf die Sommer- und Badesaison, hat sich die Wasserrettung Tulln unter anderem auch des Themas „Segelboote“ auf der Donau angenommen. In einem speziellen Szenario wurde das Kentern eines Segelboots inszeniert. Am Übungstag herrschten zudem realistische Bedingungen mit böigem Wind starker Strömung und Wassertemperaturen von 9°. Die Einsatzkräfte der ÖWR-Tulln mussten nicht nur die Besatzung und eine...

  • Tulln
  • Adrian Hörtl
Die Teilnehmerinnen des Workshops.
2

Attraktive Ideen
Familienfreundlicher Workshop in Judenau-Baumgarten

JUDENAU-BAUMGARTEN. Beim zweiten Workshop zur familienfreundlichen Gemeinde wurden viele Ideen entwickelt, um die Angebote in diesem Bereich noch attraktiver zu gestalten. In Gruppen zu unterschiedlichen Lebensphasen wurden neue Ideen geträumt, konkretisiert und danach auch bewertet. Eifrig brachten die Teilnehmer*innen Vorschläge ein, es wurde diskutiert, argumentiert und zugehört. Und am Ende des Abends gab es einige konkrete Vorschläge für ein lebendiges Judenau-Baumgarten. Große Wünsche...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Foto: Waltraud und Gottfried Kadlec in ihrer Konditorei

Sieghartskirchen
Konditorei Kadlec verwöhnt am Sonntag zu Hause

SIEGHARTSKIRCHEN. Die Konditorei trotzt dem Fachkräftemangel mit neuem Konzept für Sonntags-Gastronomie im Herzen von Sieghartskirchen. Ein neues Verkaufskonzept mit vielen Facetten und Zukunftspotenzial durch neue Produktentwicklung der „Eispartybox“ soll Kundinnen und Kunden auch an Sonntagen glücklich machen. Die Kaffee Konditorei Kadlec in Sieghartskirchen besteht an diesem Standort seit 32 Jahren. Seitdem hatte die Konditorei stets an Sonntagen geöffnet. Aber neue Entwicklungen benötigen...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Teilnehmer des Vereinsstammtisches.

Stadt Tulln
Erfolgreicher Vereinsstammtisch mit 50 Teilnehmern

TULLN. Auf Einladung der Stadtgemeinde Tulln fand am 28. April der mittlerweile 8. Vereins- und Funktionärsstammtisch mit rund 50 Teilnehmer statt. Dabei wurden einerseits hilfreiche Informationen gesammelt an die Vereine weitergegeben, andererseits viel Raum für Vernetzung untereinander geboten. „Bei den über 50 TeilnehmerInnen aus Sport- und Kulturvereinen, sowie Jugend- und Sozialvereinen war nach der Zeit des winterlichen „Abstand Haltens“ eine deutliche Aufbruchstimmung spürbar: Die...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 20. Mai 2022 um 17:00
  • Technopol
  • Tulln

Lange Nacht der Forschung

Am 20. Mai lädt die Lange Nacht der Forschung - bei freiem Eintritt - wieder zu Führungen, Workshops, Vorträgen und Mitmach-Stationen ein. Für Wissenschaftsprofis und solche, die es werden wollen, für Menschen die an Fortschritt durch Innovation glauben, für Abenteuerlustige und Neugierige, für die Um-die-Ecke-Denker:innen, für Tüftler:innen, für kleine und große Entdecker:innen und für alle, die es ganz genau wissen wollen. Eintritt frei!

  • 21. Mai 2022 um 09:00
  • Messegelände
  • Tulln

Oldtimer Messe Tulln

Rund 700 Händler und 72 Clubs und Museen sind angemeldet. Über das Internet mag man vieles besorgen können, aber zwei Tage unter Gleichgesinnten verbringen, Informationen zum Hobby aufnehmen, Dinge finden und kaufen, die man eigentlich gar nicht gesucht hat, aber schön sind, das kann man im Rahmen der Oldtimer Messe Tulln von 21. und 22. Mai 2022. Der Teilemarkt, aus dem alles entstanden ist, wird auch heuer wieder in voller Größe stattfinden. Oldtimerclubs und der Oldtimerverband ÖMVV werden...

  • 21. Mai 2022 um 19:00
  • Tulln an der Donau
  • Tulln an der Donau

Wirtschaftskammer Tulln
 Vortrag „Vom Spinner zum Winner“

Am 21. April 2022 findet um 19 Uhr in der Wirtschaftskammer Tulln ein Vortrag zum Thema „Vom Spinner zum Winner“ statt. Johannes Gutmann, Geschäftsführer der SONNENTOR Kräuterhandelsgesellschaft mbH ist ein genialer Geschäftsmann, der mit seiner sympatischen natürlichen Art und seinem strahlenden Lächeln die Sonne scheinen lässt.

Ökologie, Ökonomie und Ethik waren für Johannes Gutmann von Beginn an nicht nur mit Worten, sondern auch mit einer Vielzahl an Taten verbunden. Leben und leben...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.