Alles zum Thema Barbara Schwarz

Beiträge zum Thema Barbara Schwarz

Lokales
Die Pfarre Wolfsegg feierte 150 Jahre Kirchturm.
2 Bilder

Fest für Wolfsegger Kirchturm

Pfarre dankte für Hilfe beim Wiederaufbau und bei der Renovierung WOLFSEGG. Zu einem Fest des Dankes und der Begegnung wurde das Jubiläum "150 Jahre Kirchturm" in der Pfarre Wolfsegg. Auf den Tag genau vor 150 Jahren, am Johannistag 1868, ist jene Urkunde datiert und unterschrieben, die in der Turmkugel von der Fertigstellung des neuen Turms und dem Abschluss des Wiederaufbaus von Wolfsegg Zeugnis gibt. 1864 war das Marktzentrum vollkommen abgebrannt. Mit Hilfe aus ganz Oberösterreich und...

  • 04.07.18
Politik
Johanna Mikl-Leitner präsentiert Christiane Teschl als neue Landesrätin für Jugend und Familie.
6 Bilder

"Guten Morgen Niederösterreich": ORF-Teschl wird überraschend Landesrätin auf VP-Ticket

Faustdicke Überraschungen bei Präsentation des neuen ÖVP-Regierungsteams: Schwarz und Wilfing sind draußen, Ex-ORF NÖ-Chefredakteurin und Botschafter in London sind drin. Von wegen alles beim Alten: Wahlsiegerin Johanna Mikl-Leitner baut ihr ÖVP-Regierungsteam gehörig um. Zwei ihrer fünf Landesräte müssen (bzw. wollen) ihre Plätze räumen. Sie werden durch zwei echte Quereinsteiger ersetzt, die bislang keine Funktion in der ÖVP Niederösterreich hatten: Christiane Teschl und Martin...

  • 09.03.18
Gesundheit
2018 wurden bereits 890 Neuanträge für einen Pflegeplatz verzeichnet, was ein Plus von 310 im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr bedeutet. Die Warteliste auf einen Pflegeplatz sei von 197 auf 230 angestiegen.
4 Bilder

Nach Pflegeregress-Aus: 356 Gemeinden in Niederösterreich fordern Bund zur Zahlung auf

VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Soziallandesrätin Barbara Schwarz (ebenfalls Volkspartei) fordern gemeinsam mit 356 niederösterreichischen Gemeinden die Bundesregierung dazu auf, die durch die bundesweite Pflegeregress-Abschaffung entstandenen Mehrkosten für Land und Gemeinden langfristig abzudecken. Nach der Abschaffung des Pflegeregress auf Bundesebene, auch für stationär untergebrachte Personen, entstehen laut Soziallandesrätin Schwarz mehr als 50 Millionen Euro an zusätzlichen...

  • 23.02.18
  •  1
Lokales
Rudolf Winhofer mit Barbara Schwarz

Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz dankt engagierten Schulen

NMS Sieghartskirchen für Engagement im Rahmen von „Schule.Leben.Zukunft.“ geehrt. SIEGHARTSKIRCHEN / GRAFENEGG (red). Über 450 Vertreterinnen und Vertreter niederösterreichischer Schulen und Gemeinden kamen auf Einladung von Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz am 1. Februar zur Festveranstaltung „Schule.Leben.Zukunft.“ Aus der NMS Sieghartskirchen begrüßte sie SR Rudolf Winhofer, der für die NMS bei der Befragung zum Thema Lebensraum Schule mitgewirkt hat. Landesrätin Schwarz meinte dazu:...

  • 02.02.18
Lokales
Obmann des Wirtschaftsbundes Martin Scharf, Leiter der Musikschule Manfred Kreutzer, Bürgermeisterin Anette Töpfl, Bildungslandesrätin Barbara Schwarz, Stellvertreterin Doris Bricher und Direktorin der NMS Aloisia Mlejnek wurden mit einer Plakette geehrt.
2 Bilder

Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz dankt engagierten Schulen

VS und NMS Vitis für Engagement im Rahmen von „Schule.Leben.Zukunft.“ geehrt. VITIS. Vor kurzem folgten in Grafenegg über 450 Vertreter niederösterreichischer Schulen und Gemeinden der Einladung von Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz zur Festveranstaltung „Schule.Leben.Zukunft.“ Aus der Gemeinde Vitis begrüßte sie Frau Bürgermeisterin Anette Töpfl, Leiter der Musikschule Manfred Kreutzer, von der Wirtschaft Martin Scharf, die Direktorin der NMS Vitis Aloisia Mlejnek mit Stellvertreterin...

  • 01.02.18
Lokales
29 Bilder

Neues Haus für Mistelbachs Kinder

MISTELBACH. "Es ist eine Steilvorlage für die Mistelbacher Eltern: zwei der fünf Gruppen sind noch frei", scherzte Alexander Schmidecker von der Raiffeisen Leasing bei der offiziellen Eröffnung des neuen Kindergartens Mistelbach Nord. In der Adolf Schärf-Straße werden in Zukunft unter der Leitung von Renate Oppenauer bis zu 125 Kinder die erste Station ihres Bildungsweges bestreiten. Zum Fest kamen Landesrätin Barbara Schwarz und Bürgermeister Alfred Pohl. Mistelbach Stadtpfarrer Hermann...

  • 24.01.18
Wirtschaft
Eine gute Ausbildung ist entscheidend für Erfolg.

Millionen für die Kinderbildung

Schul- und Kindergartenfonds bewilligt Förderungen von 2,4 Mio. Euro BEZIRK. "Bildung ist der wichtigste Baustein für ein erfolgreiches Leben", betont Bildungslandesrätin Barbara Schwarz anlässlich der kürzlich erfolgten Bewilligung von 2,4 Mio. Euro an Förderungen aus dem Schul- und Kindergartenfonds für Projekte im Bezirk Bruck. Dadurch kann unter anderem der Um- und Zubau der Volksschule Enzersdorf unterstützt werden. "Klar ist, dass jeder Euro, der den Schulen und Kindergärten zugute...

  • 19.01.18
Lokales
Werner Bernreiter, Anton Kellner, Barbara Schwarz, Katarina Bedlan, Christoph Weber, Andreas Riemer und Christoph Kaufmann.
33 Bilder

SeneCura eröffnet

REIDLING."Wo wir im November 2016 den Spatenstich vorgenommen haben, eröffnen wir heute gemeinsam mit unserer Landesrätin Barbara Schwarz unser SeneCura Zentrum", so Geschäftsführer Anton Kellner. Samstag war es so weit: In Reidling wurde das neue SeneCura Sozialzentrum eröffnet, damit können Personen in ihrer gewohnten Umgebung gepflegt werden. Dem stimmt auch Landesrätin Barbara Schwarz zu. Und auch für die Kinder ist gesorgt, denn während die Eltern wiederum ihre Eltern besuchen, haben die...

  • 17.01.18
Lokales
38 Bilder

Grundstein zum Generationendorf

Es hat lange gedauert, aber endlich ist es soweit: Der Grundstein zum Maria Josefa Pflegeheim ist gelegt. GERASDORF. Für Lukas Mandl war es der schönste Termin der Woche. Seit neuen Jahren arbeitet er daran, ein Pflegezentrum in Gerasdorf anzusiedeln. Heute wurde dazu der Grundstein gelegt.  "Lange Zeit war es alles andere als sicher", erinnert sich der gerade nach Brüssel wechselnde Ex-Vizebürgermeister. Drei einhalb Jahre verhandelten die Stadträte Johann Schneider und Robert Bachinger mit...

  • 15.12.17
Politik
Der Schulhausroman der Schüler aus Edelhof.
2 Bilder

Schüler präsentierten ihre Schulhausromane

ST.PÖLTEN/ZWETTL. Diesen Herbst wurden auf Initiative von Landesrätin Barbara Schwarz vier weitere Schulhausromane geschrieben – erstmals an landwirtschaftlichen Schulen in allen vier Vierteln Niederösterreichs – durchgeführt vom Literaturhaus NÖ. Gestern Abend, am Mittwoch 13. Dezember 2017, wurden die gedruckten Schulhausromane im feierlichen Rahmen im Panoramasaal der Hypobank St. Pölten präsentiert – unter Schirmherrschaft und in Anwesenheit der Landesrätin. Die Jugendlichen konnten ihre...

  • 14.12.17
Lokales
LR Schwarz: "51.000 Kinder warten auf den Nikolaus."

Landesrätin Schwarz: "Nikolaus lehrt uns das Teilen"

Landesrätin Barbara Schwarz (Volkspartei) steht zu Nikolausfeiern in Kindergärten. Warum bleiben die Kindergärten in NÖ dem Nikolaus treu? "Kinder wie Erwachsene brauchen gelebte Traditionen und Rituale, um Verwurzelung mit ihrer Heimat zu spüren. Besonders in der Adventzeit feiern wir eine Reihe von traditionellen Ritualen und der Nikolaustag spielt dabei eine besondere Rolle.  In Niederösterreichs Landeskindergärten freuen sich zurzeit über 51.000 Kinder zwischen 2,5 und 6 Jahren auf die...

  • 28.11.17
  •  1
  •  3
Leute
Michael Landau, Barbara Schwarz, Franz Marenich (re).
11 Bilder

Es weihnachtet schon ein wenig

In knapp einem Monat ist Weihnachten und die Krippen sind fertig. LANZENDORF (mue). In der Tagesstätte der Caritas stellte sich prominenter Besuch ein: Caritas-Präsident Michael Landau und Landesrätin Barbara Schwarz, die von Franz Marenich, Leiter Region NÖ Süd und "Weihnachtsmann" Karin Kirchknopf empfangen wurden. Die ausgestellten Krippen wurden auch von Bgm. Silvia Krispel, Vize Joachim Werdenich, Pater Michele Pezzini und Bruder Klemens bewundert. LR Schwarz betonte, dass "hier...

  • 25.11.17
  •  2
Lokales
Manfred Meixner, Barbara Schwarz, Karin Eigner und Manfred Schulz

Asparn eröffnet Kindergartenzubau

ASPARN. Landesrätin Barbara Schwarz hatte den symbolischen Schlüssel im Gepäck, mit dem die neue Kindergartengruppe "aufgesperrt" wurde. Der rege Zuwachs der Markgemeinde erforderte eine weitere Gruppe, die nach nur knapp sechsmonatiger Bauzeit in Betrieb gehen konnte. Kindergartenleiterin Karin Eigner und Bürgermeister Manfred Meixner freuen sich über den Zuwachs.

  • 16.11.17
Lokales
Barbara Schwarz, Viktoria Pleiner und Markus Gall.

200.000 Besucher der NÖ Landesausstellung in Pöggstall

PÖGGSTALL. Noch bis 12. November steht das Südliche Waldviertel ganz im Zeichen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2017. Die Ausstellung Alles was Recht ist zeigt in 5 Kapiteln die Entwicklung der Rechtsprechung im historischen Kontext bis zu aktuellen Fragestellungen. Ein besonderes Anliegen ist, die Niederösterreichische Landesausstellung für alle Menschen mittels universellem Design erlebbar zu machen. Rundes Jubiläum zum Abschluss Kurz vor Ende der Landesausstellung in...

  • 24.10.17
Politik
Nationalrätin Angela Fichtinger und Noch-Ministerin Sophie Karmasin.

Kinderbetreuung für 2018 gesichert

Erfolg zwei Wochen vor der Nationalratswahl verkündet – Übergangslösung verlängert. BEZIRK ZWETTL. Seit dem Jahr 2008 unterstützt der Bund den Ausbau der elementaren Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsangebots. Bisher wurden 390 Millionen Euro investiert und so konnte die Betreuungsquote der unter 3-Jährigen verdoppelt werden. „Viele Gespräche und Verhandlungen im Familienausschuss, mit Ministerin Karmasin und Landesrätin Barbara Schwarz haben nun eine Einigung hervorgebracht“, ist...

  • 27.09.17
Lokales
Anna Cerny (LFS Pyhra), Landesschulsprecherin Eva Hofschneider (LFS Mistelbach), Bildungslandesrätin Barbara Schwarz und Melanie Berger (LFS Warth)

Eva Hofschneider ist die Stimme der LandwirtschaftsschülerInnen

MISTELBACH. Sie ist 16 Jahre alt und eine beachtliche Persönlichkeit: Eva Hofschneider wurde zur Landesschulsprecherin der Landwirtschaftsschulen gewählt. Sie selbst besucht die LFS in Mistelbach. Ihr stehen Anna Cerny (LFS Pyhra) und Melanie Berger (LFS Warth) als Stellvertreterinnen zur Seite. Die jungen Frauen vertreten rund 3.000 Schülerinnen und Schüler an den NÖ Landwirtschaftlichen Fachschulen. Als inhaltliche Schwerpunkte kündigten die Schülervertreterinnen an, sich für eine...

  • 26.09.17
Politik
Am Bild v. L.: Manfred Schulz, Claudia Andre, Peter König, Karl Wilfing, Brigitte Ribisch, Josef Fürst, Christina Hugl, Barbara Schwarz. Karl Stach, Elfriede Pollany, Friedrich Hager und Helmut Ertl.

Bildungsheuriger mit zwei Landesräten

BEZIRK MISTELBACH.  Im Rahmen des diesjährigen Bildungsheurigen diskutierten Bildungslandesrätin Barbara Schwarz und Landtagsabgeordneter Manfred Schulz mit Lehrerinnen und Lehrern aus dem Bezirk Mistelbach die Herausforderungen, die sich im neuen Schuljahr stellen. Themen waren dabei unter anderem die Auswirkungen der im Nationalrat beschlossenen Bildungsreform, die Digitalisierungsoffensive für Niederösterreichs Schulen, die Personalsituation im Pflichtschulbereich oder der Erhalt der...

  • 12.09.17
Lokales
J. Schachinger, K. Moser, K. Atzmüller, Abt Burkhard, B. Schwarz, O. Huber, E. Mayrhofer, N. Haselsteiner und W. Kaufmann.
5 Bilder

Pflege- und Betreuungszentrum Melk: "Bald ist es geschafft: Zubau steht vor der Eröffnung"

MELK. "In Melk ist nun die Geburtsstundes des Hospizgedankens verwirklich worden. Dafür Danke an alle Beteiligten, dass diese Gebäude ein schöner Ort für alle Menschen, die Pflege benötigen, geschaffen wurde", so Landesrätin Barbara Schwarz beim Pre-Opening des Zubau des Pflege- und Betreuungszentrums Melk. Anfang Oktober geöffnet "Es herrscht zwar noch Baustellenbetrieb, doch mit Anfang Oktober können wir sagen: endlich ist es soweit", sagt ein erleichteter Direktor der Pflegeeinrichtung...

  • 11.09.17
Lokales
Walter Hansy (NÖ Seniorenbund), Franz Wurz, Leo Nowak, Oliver Schmerold (ÖAMTC-Direktor) und Landesrätin Barbara Schwarz.
8 Bilder

Barbara Schwarz: "Mobilität für die Senioren soll nicht verboten werden"

Weiterbildung statt Verbote: Trainings fördern individuelle Mobilität von Senioren NÖ. Die individuelle Mobilität von Seniorinnen und Senioren sichert vor allem im ländlichen Raum die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Damit diese Mobilität möglichst lange und sicher gewährleistet ist, setzen das Land Niederösterreich, der Niederösterreichische Seniorenbund und der ÖAMTC auf praktische Trainings und Beratung. "Es ist in unser aller Interesse, dass ältere Menschen möglichst lange mobil sind...

  • 04.09.17
  •  1
Politik
LR Barbara Schwarz u. LA Bgm. René Lobner bei der Eröffnung des NÖ Landeskindergarten Wolkenschiff in Gänserndorf

400 Fortbildungsseminare für Kindergartenpädagogen

BEZIRK. 72 Kindergärten sind im Bezirk Gänserndorf registriert, niederösterreichweit werden 51.000 Kinder betreuen, 3211 davon im Bezirk Gänserndorf. Soziallandesrätin Barbara Schwarz informiert: "In diesem Jahr standen den rund 4.000 Pädagogen in NÖ mehr als 400 Fortbildungsseminare zur Verfügung. Verstärkte Angebote im Bereich Fortbildung liegen aktuell im Bereich der Digitalisierung." Erstmals wurde den Kindergartenpädagogen in Kooperation mit dem NÖ Medienzentrum die Möglichkeit geboten,...

  • 18.08.17
Lokales
Bürgermeister Ludwig Deltl mit Firmenvertretern bei der Übergabe.

Neuer Kindergarten in Strasshof wurde eröffnet

STRASSHOF. Neben dem Kindergarten Maulbeerallee,  in der Josef-Drapela-Straße, entstand ein neuer dreigruppiger Kindergarten. Nach einem guten Jahr Bauzeit wurde dieser gestern, am 8. August offiziell fertiggestellt und von den ausführenden Firmen an die Gemeinde übergeben. Damit sind in Strasshof sechs Kindergärten mit 18 Gruppen in Betrieb. Vorerst gehen zwei Gruppen in Betrieb gehen, der Kindergarten kann zudem um eine vierte Gruppe kostengünstig erweitert werden. Geplant und auch so...

  • 09.08.17
Lokales
Beim Besuch von Landesrätin Barbara Schwarz in Gmünd (von links): Landesrätin Barbara Schwarz, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Landtagsabgeordnete Margit Göll.

Hilfe für die Betreuung von Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache zugesagt

GMÜND. Im Rahmen des Besuches von Landesrätin Barbara Schwarz in der Stadtgemeinde Gmünd wurde auch das Thema der Betreuung von Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache im Kindergarten Gmünd-Neustadt besprochen. Landesrätin Schwarz will nun der Stadtgemeinde Gmünd helfen und hat daher spontan zugesagt, dass die zuständige Abteilung Kindergärten und Schulen beim Amt der NÖ Landesregierung schnellstmöglich Gespräche mit der Stadtgemeinde Gmünd über die schwerpunktmäßige Betreuung für Kinder mit...

  • 01.08.17
Freizeit
"Unseren Absolventen stehen alle Türen am Arbeitsmarkt offen" – Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz präsentiert stolz die Hochschulstatistik der niederösterreichischen Forschungs- und Bildungsgesellschaft.

"Blau-gelbes Hochschulland" – Mehr als 21.000 Studierende in Niederösterreich

Jährlich starten mehr als 6.000 Menschen ein Studium im größten Bundesland Österreichs. "Wir bieten jene Rahmenbedingungen, die Studierende für eine erfolgreiche Zukunft benötigen", so Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz Eine aktuelle Statistik der niederösterreichischen Forschungs- und Bildungsgesellschaft (NFB) bestätigt Niederösterreichs Ruf als aufstrebendes "Hochschulland". Über 21.000 Studierende in Niederösterreich Mehr als 21.000 anstrebende Akademiker nehmen die Angebote der 13...

  • 30.06.17
  •  2
Lokales
2 Bilder

Rabensburg eröffnet neuen Kindergarten

Feierlich wurde der neue Kindergarten in Rabensburg von Landesrätin Barbara Schwarz eröffnet. RABENSBURG (ks). 1,3 Millionen Euro budgetierte man in Rabensburg für den Neubau des zweigruppigen Kindergartens. Die Lage am Rande der Ortsschaft und nahe der Au ist nicht unumstritten. Bürgermeister Wolfram Erasim steht aber dahinter: "Der Kindergarten liegt 20 Zentimeter höher als die Straße. Wenn der überschwemmt ist, geht in Rabensburg auch sonst nichts mehr." Für das alte Gebäude neben der...

  • 26.06.17