Alles zum Thema Fachhochschule

Beiträge zum Thema Fachhochschule

Leute
Beim Stand von "Vinotaria": Celina Wautsche, Michaela Soxberger, Melanie Scholze-Simmel und Julia Aigelsreiter.
16 Bilder

AMU StartUp Night 2019
Wieselburgs Studierende bieten kreative Lösungen

Studenten und Absolventen stellten ihren Gründergeist bei der AMU StartUp Night in Wieselburg unter Beweis. WIESELBURG. Unzählige Studenten und Absolventen präsentierten ihre neu gegründeten Firmen bei der AMU StartUp Night am Fachhochschul-Campus in Wieselburg und stellten den Besuchern ihre tollen Ideen vor. Ein Gläschen in Ehren Julia Aigelsreiter, Melanie Scholze-Simmel und Katja Diewald stellten ihr Unternehmen "Vinotaria" vor und nicht nur die Studentinnen Celina Wautsche und...

  • 18.03.19
Wirtschaft
Nominiert: Alexander Moser, Elena Vacano und Viola Gruner und ihre Projekt-Kollegen mit Sonja Zwazl und Petra Bohuslav.

Business Award
Dieses Design kommt aus der FH Wieselburg

Studenten entwickelten eine Design-Plattform und wurden dafür für den Business Award nominiert. WIESELBURG. Alexander Moser, Elena Vacano und Viola Gruner – Studierende der Fachhochschule Wieselburg – waren unter den Top 25 nominierten Projekten beim Creative Business Award (CBA). Aus über 180 Einreichungen wurde das Projekt der Studierenden „IKONITY“ nominiert. Plattform für Designer "IKONITY ist eine Online-Plattform für junge kreative Designer, auf der sie ihre Mode anbieten können",...

  • 12.03.19
Lokales
Die FH St. Pölten erweitert ab Herbst 2019 ihr Studienangebot im Bereich Computer Science.

FH St. Pölten treibt Internationalisierung weiter voran
Neuer Studiengang in Computer Science ab Herbst 2019

Mit dem Master Studiengang Applied Research and Innovation in Computer Science* bildet die FH St. Pölten Spezialistinnen und Spezialisten für die Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft aus. Die praxisnahe und duale Ausbildung ermöglicht eine Tätigkeit in Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsabteilungen von Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Fachhochschulen und Universitäten. Internationales Arbeits- und Lernumfeld Eine verstärkte internationale Ausrichtung ist ein...

  • 06.03.19
Lokales
Abschied vom Fachhochschul-Campus: Astin Malschinger (l.) und Andrea Grimm (2.v.l.) mit ihren Mitarbeitern in Wieselburg.

AMUPower2019
Campusleitung musste in Wieselburg weichen

Trotz fehlender Auskunft der FH-Geschäftsführung ist es amtlich: Die Campusleitung musste zurücktreten. WIESELBURG. Trotz aller Proteste der Studenten, die erst über die Medien von dem von der FH-Geschäftsführung erzwungenen Rücktritt ihrer Campusleitung erfahren hatten, ist es nun amtlich: Astin Malschinger und ihre Stellvertreterin Andrea Grimm müssen sich aus Wieselburg zurückziehen. Abschied ohne Begründung Aus diesem Anlass gab es eine Abschiedsfeier für die beiden. Von Seiten der...

  • 04.03.19
Lokales
Victoria Krauß studiert an der Pädagogischen Fachschule Salzburg und schreibt daheim an ihrer Bachelorabeit.

Studentin im Interview
"Lehrer sollen Wunderwuzzi sein"

Im Interview mit den Bezirksblättern: Eine zukünftige Volksschullehrerin aus Saalfelden berichtet über ihr Studium und den Lehrberuf. SAALFELDEN. Victoria Krauß studiert an der Pädagogischen Hochschule in Salzburg. Die angehende Volksschullehrerin hat die Semesterferien daheim in Saalfelden genutzt, um an ihrer Bachelorarbeit zu schreiben und sich Zeit für ein Interview mit den Bezirksblättern genommen. Pendelst du in die Stadt? VICTORIA KRAUSS: Ich wohne im Studentenheim in Salzburg...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales
Michael Novotny, Tanja Nemetz und Sebastian Kunc präsentierten Bürgermeister Klaus Schneeberger ihr „Märzen Ährenwerk“.

FH-Studenten brauen "Märzen Ährenwerk"

WIENER NEUSTADT. Eine besonders innovative Gruppe junger FH-Studenten, die die Theorie ihres Studiums auch direkt in die Praxis umsetzen, durfte Bürgermeister Klaus Schneeberger in seinem Büro im Alten Rathaus begrüßen. Aus einem Projekt im Zuge ihres "Entrepreneur Applied Management"-Studiums entwickelten Tanja Nemetz, Sebastian Kunc, Michael Novotny, Dieter Vierbach und Lukas Spineth ein erfolgreiches Wiener Neustädter Start Up-Unternehmen: das Bier "Märzen Ährenwerk". Es handelt sich...

  • 04.03.19
Lokales

Abzug von relevanten Studienrichtungen nach Wiener Neustadt?
NEOS fordert Klarheit für Campus-Standort Wieselburg

Aufklärung fordert NEOS-Landessprecherin Indra Collini im Rahmen der Infoveranstaltung zur Zukunft des Campus Wieselburg. Sie warnt davor, relevante Studieneinrichtungen von Wieselburg nach Wiener Neustadt abzuziehen. „Ich möchte für Niederösterreich eine planvolle Bildungspolitik mit Köpfchen. Das Wettrüsten zwischen dem roten Wieselburg und dem schwarzen Wiener Neustadt darf jedenfalls nicht auf dem Rücken von Lehrenden und Studierenden ausgetragen werden. Die Politik hat für nachvollziehbare...

  • 22.02.19
  •  1
Lokales
Vizebürgermeisterin Petra Oerrauner mit einer Friedhofsbesucherin, die die neue Transporthilfe auf dem Friedhof bereits nützt.
2 Bilder

Friedhof Villach
Eingangsbereich mit Buchen und Blumen neu gestaltet

80 Prozent der Befragten sind mit gebotenen Serviceleistungen zufrieden. Eingangsbereich wird mit Buchen und Blumen neu gestaltet VILLACH. Ein positives Zeugnis stellen die Villacher dem Villacher Friedhof aus. Laut einer Erhebung der Fachhochschule bestätigen 80 Prozent der Befragten die Infrastruktur am Friedhofsgelände mit einer "sehr hohe Zufriedenheit", sagt Vize-Bürgermeisterin Petra Oberrauner. Sie führt aus:  „Wir haben damit auch ein Instrument in der Hand, mit dem wir unsere...

  • 20.02.19
Lokales
Hier tüftelt ein Mädchen mit Roboter Dash, der sich über das Tablet steuern lies.

Technik begeistert
Mitmachtag für kreative Mädchen

Im Seminarzentrum Aigen findet im März ein kostenloser Mitmachtag für technikbegeisterte Mädchen statt. SALZBURG (red). Die Society of Women Engineers (SWE) an der FH Salzburg organisiert in Kooperation mit der Kompass Mädchenberatung und dem Girls' Day/akzente Salzburg einen "Mitmach-Tag für kreative Mädchen" ab 10 Jahren. Mädchen für Technik begeistern Am 9.3. können die Mädchen im Seminarzentrum Aigen ihre eigenen Ideen mit Hilfe von Technik und IT umsetzen. Studentinnen der FH, die...

  • 18.02.19
Lokales
Die Studenten setzen sich für Campusleiterin Astin Malschinger ein.

AMUPower2019
Wieselburgs Studenten gehen nun auf die Barrikaden

Die Fachhochschul-Studenten in Wieselburg protestieren gegen die Absetzung ihrer Campusleitung. WIESELBURG. Dass Studenten gerne Widerstand gegen die Obrigkeit leisten und gerne ihrem Protest Ausdruck verleihen, ist spätestens seit den Revolten im 1968er-Jahr bekannt. Studenten-Protest für die Campusleitung Dass sich diese für die eigene Campusleitung einsetzen, ist jedoch neu. Am FH-Campus Wieselburg sollte diese nämlich aus "organisatorischen Gründen" abgesetzt werden. Petition...

  • 16.02.19
  •  1
Wirtschaft
Ausgeklügelte Angebote präsentierten die Studierenden der Fachhochschule Joanneum in Bad 
Gleichenberg u.a. den Partner-Handwerksbetrieben und den Regionalmanagern.

Regionalmanagement in der Praxis
FH-Studenten machen Handwerk erlebbar

Im Büro vom Steirischen Vulkanland in Gniebing präsentierten Studierende des Masterstudiengangs Gesundheitsmanagement im Tourismus der FH Joanneum Bad Gleichenberg die Ergebnisse des Projekts "Handwerk erleben/Handwerk zum Angreifen". In der Lehrveranstaltung "Regionalmangement" hat man im Vorfeld in Kooperation mit vier Meisterkultur-Betrieben Strategien erarbeitet, wie man die Betriebe noch besser für Gäste "öffnen" kann. Pro Unternehmen, jene waren Steinmetz Paar, Trachtenmoden Hiebaum, die...

  • 14.02.19
  •  1
Lokales
Kinder aus dem Caritas Lerncafé Elisabeth Vorstadt mit FH Salzburg-Geschäftsführerin Doris Walter und Caritas Direktor Johannes Dines.

FH-Spende
Café unterstützt Schüler beim Lernen

SALZBURG. Nicht alle Kinder können Schule und Hausaufgaben ohne Hilfe bewältigen. Hier setzt das Lerncafé an: Engagierte Mitarbeiter und Freiwillige unterstützen die Schülerer an drei Nachmittagen pro Woche beim Lernen. Als Ausgleich bietet das Lerncafé ein Freizeitprogramm mit Spielen und Ausflügen. FH spendete  Eine Spende von 1.500 Euro überreichte Geschäftsführerin der Fachhochschule Salzburg, Doris Walter, kürzlich bei einem Besuch im Lerncafé Elisabeth-Vorstadt. Die Kinder haben mit...

  • 12.02.19
Wirtschaft
Führungswechsel in Wieselburg: Campus-Leiterin Astin Malschinger tritt nun zurück.
2 Bilder

AMUPower2019
Führungswechsel am Fachhochschul-Campus in Wieselburg

FH Wieselburg: Campus-Leiterinnen sagen "zum Abschied leise servus" WIESELBURG. Um der steten Entwicklung des Hochschulsektors bestmöglich gerecht zu werden, wurden in den beiden letzten Jahren an der Fachhochschule Wiener Neustadt mehrere Entwicklungsmaßnahmen bezüglich der Organisation ergriffen. Leiterinnen treten nun zurück Ziel aller Aktivitäten war es, auf die Herausforderungen und Aufgaben der kommenden Jahre bestmöglich vorbereitet zu sein. Im Rahmen dieser Entwicklungsmaßnahmen...

  • 11.02.19
Lokales
Bunt bemalte Fassaden könnten die jetzt trostlose Hauptstraße aufwerten, so eine der Stadterneuerungs-Ideen.
8 Bilder

Studentische Stadterneuerungs-Ideen
Per Gondelbahn in die "bunte Stadt" Güssing?

Von einer Sache ist Bürgermeister Vinzenz Knor überzeugt: "In der nächsten Zeit haben die Güssinger mit Sicherheit genug Gesprächsstoff." Denn wer hätte zur Errichtung einer Gondelbahn auf die altehrwürdige Burg keine Meinung? Oder zum Bau einer Seilrutsche ("Flying Fox") für Extremsportler, die vom Burgberg zum Hauptplatz führt? Joanneum und HTLSolche und weitere Ideen haben sich Studenten der Grazer Fachhochschule Joanneum und der HTL Pinkafeld ausgedacht, die sich in den letzten Monaten...

  • 05.02.19
  •  1
Wirtschaft
Landesrat Markus Achleitner (r.) auf Bezirkstour.
2 Bilder

Maßnahmenoffensive
Der Bezirk braucht Fachkräfte

BEZIRK RIED. Hohe Beschäftigung, niedrige Arbeitslosigkeit: Die Entwicklung im Bezirk Ried ist erfreulich. „Wir brauchen aber mehr qualifizierte Fachkräfte“, betont WB-Obmann Josef Heißbauer. Momentan können im Bezirk Ried rund 950 offene Stellen nicht besetzt werden. Die OÖVP mit Landeshauptmann Thomas Stelzer an der Spitze hat daher eine Fachkräfteoffensive gestartet und ein umfangreiches Maßnahmenbündel erarbeitet. „Davon sollen die Menschen im Bezirk Ried und die Unternehmen profitieren“,...

  • 04.02.19
Leute
Informierten sich bei Sandrina, Anita Mitterdorfer und Melanie über den Studienzweig der Gesundheit: Martina, Lejla und Magdalena
2 Bilder

FH DAY
Offene Türen der Fachhochschule am Campus Villach

Die Fachhochschule Kärnten lud zum "Open Day". VILLACH (ak). Die Fachhochschule Kärnten lud zum Open Day. Auch am Campus Villach konnten sich zukünftige Studenten über die vielfältigen Möglichkeiten und Studienzweige informieren. Infostände und Vorträge von FH Studenten standen im Mittelpunkt. Begrüßt wurden die Bildungsinteressierten von Herbert Kotschnig (stellvertretender Geschäftsführer FH Kärnten), Bildungsdirektor Robert Klinglmaier und Martina Keuschnig (Marketing FH...

  • 01.02.19
Wirtschaft
Bei der Studieninformationsmesse können sich Interessierte über die verschiedenen Angebote an Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen informieren.

Nach der Matura
Studieninformation an der HTL Braunau

BRAUNAU. "Was tun nach der Matura?" Diese Frage beschäftigt viele Schüler in höheren Bildungseinrichtungen. Aus diesem Grund veranstaltet die HTL Braunau die mittlerweile 10. Studieninformationsbörse. Dabei werden an die 30 Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogische Hochschulen am 11. Februar von 13 bis 16 Uhr ihre Angebote vorstellen. Die Berater sind größtenteils Absolventen der HAK, HLW und HTL, die derzeit ein Studium absolvieren.  Fragen zum StudiumDie Bildungsberater Karin...

  • 30.01.19
Lokales
Studiengangsleiter von Applied Chemistry Dr. Uwe Rinner hat den Kooperationsvertrag an Direktorin Mag. Ingrid Lehner-Pfennigbauer überreicht.
2 Bilder

Die IMC FH Krems legt besonderen Wert darauf mit Schulen zusammenzuarbeiten
Schul-Kooperation mit dem Erzbischöflichen Gymnasium Hollabrunn

Die IMC FH Krems konnte einen weiteren Kooperationsvertrag mit einer Schule schließen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird Schülerinnen und Schülern des erzbischöflichen Gymnasiums Hollabrunn das Studienangebot der Fachhochschule Krems in Schulbesuchen, Workshops und ähnlichen Veranstaltungen nähergebracht. Darüber hinaus sollen vorwissenschaftlichen Arbeiten in Zusammenarbeit mit der IMC FH Krems umgesetzt werden. Studiengangsleiter von Applied Chemistry Dr. Uwe Rinner hat den...

  • 24.01.19
Lokales
Grazer FH-Studenten wälzten kreative Ideen zur möglichen Revitalisierung der mittelalterlichen Güssinger Burgruine.

Studenten entwickelten Ideen
Burg Güssing als "Sternenzimmer"? Oder als Ganzjahrestheater?

Die Güssinger Burgruine als Ganzjahrestheater? Oder als Marktplatz mit Ausstellungsräumen? Oder gar als schicker Beherbergungsbetrieb mit "Sternenzimmer"? Für zehn Studenten der Grazer Fachhochschule Joanneum sind solche Visionen durchaus vorstellbar. Sie ließen im Rahmen ihrer Projektarbeiten ihre Gedanken für eine Neubelebung des mittelalterlichen Gemäuers schweifen und münzten sie in Planentwürfe um, die sie über 140 Güssingern im vollbesetzten Klostersaal präsentierten. "Die Aufgabe...

  • 23.01.19
Wirtschaft
Handshake: "FH-Guru" Dr. Gerhard Pramhas (l.) und Ternitz Bürgermeister Rupert Dworak.
8 Bilder

Gute Techniker sind rar
"Wunderwuzzi" hilft dabei die Ternitzer FH-Pläne wahr zu machen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dr. Gerhard Pramhas war unter anderem  Geschäftsführer der FH und Fotec Wiener Neustadt tätig. Auch bei Mauser Kabinen Breitenau war er Entwicklungsleiter, bevor er sich als Unternehmensberater im Herbst 2012 selbstständig machte. Eben jener Dr. Pramhas soll Ternitz den Weg zu FH-Studienlehrgängen ebnen. Seine Anregungen präsentierte er am 21. Jänner vor dem Stadt- und Gemeinderat Ternitz. Dabei will der Unternehmensberater den Fokus auf technische Berufe, im Idealfall in...

  • 22.01.19
Lokales
Die App "Tenjin" wurde mit 4000 Euro ausgezeichnet. V.l.n.r: Günter Karner, Monika Vyslouzil, Johannes Zederbauer, Michael Hammerl, Armin Kirchknopf, Magdalena Steinacker, Helmut Kammerzelt, Otfried Knoll, Grischa Schmiedl
2 Bilder

Studierendenprojekte im Rampenlicht
Studierende der FH St. Pölten stellten innovative Projektarbeiten vor

Mit der Projektevernissage bot die FH St. Pölten den Studierenden aller Departments bereits zum 14. Mal die Möglichkeit ihre Projektarbeiten einem breiten Publikum aus Interessierten und externen Projektpartnerinnen und -partnern vorzustellen. In acht Kategorien wurden die Gewinnerinnen über ein TeilnehmerInnen-Voting ermittelt. Zum ersten Mal hatten die Studierenden auch die Möglichkeit sich im Rahmen der „Projektevernissage Plus“ um Förderungen in der Höhe von insgesamt 10.000 Euro zu...

  • 18.01.19
Lokales
3 Bilder

Auf ins neue Jahr
Fachhochschule startet bald mit neuem Standort und neuen Fächern

PUCH BEI HALLEIN. Die Fachhochschule Salzburg blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Rund 3.000 Studierende konnten ihre Ausbildung erfolgreich beenden und in Zukunft werden es wohl noch mehr werden: Zu den bestehenden Standorten in Puch, Kuchl und am Uniklinikum Salzburg gesellt sich bald Schwarzach hinzu. Damit expandiert die Fachhochschule im Herbst 2019 ins bislang unerreichte Innergebirg. Ab dann können jährlich 40 Personen ihr Studium im Bereich "Gesundheits- und Krankenpflege"...

  • 17.01.19
Lokales
2 Bilder

Neue Studiengangsleitungen an der FH St. Pölten

An der FH St. Pölten wurden kürzlich zwei Studiengangsleitungen neu besetzt. Thomas Felberbauer übernahm mit Dezember die Leitung des Bachelor Studiengangs Smart Engineering. Simon Tjoa ist seit November für den Master Studiengang Information Security verantwortlich. Strategische und inhaltliche Weiterentwicklung Thomas Felberbauer startete seine Karriere mit einer Lehre zum Elektroanlagentechniker. Nach der Meisterprüfung stieg er in die akademische Laufbahn ein und schloss schließlich ein...

  • 19.12.18
Wirtschaft
v. l. Kalteis, Berner, Hölzl, Brunnmair, h. l. Adler, Berlepp, Ribitsch, Deutinger, Pucher, Reiter.
3 Bilder

Startups
Wirtschaftsexperten gaben ihr Wissen weiter

PUCH. Am 22.11.2018 hatte das "FH Startup Center" der Fachhochschule Salzburg die Ehre, mit dem Format „Homecoming Startups 2018 - Inspirational talks & training" bereits zum zweiten Jahr in Folge einen inspirierenden aber ebenso grundehrlichen Abend für Startup-Interessierte an der FH Salzburg zu gestalten. Bezahlung mit Anteilen Michael Pucher (Leitner & Leitner) behandelte in seinem Workshop das Thema „Work for Equity“, also das „Erarbeiten“ von Unternehmensanteilen. Work for...

  • 12.12.18