Fachhochschule

Beiträge zum Thema Fachhochschule

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule Leoben wird nicht als Fachhochschule aufgewertet.
1

Gesundheits- und Krankenpflegeberufe
Leoben fällt als FH-Standort "durch den Rost"

Kapfenberg und nicht Leoben ist der neue Standort für die Fachhochschule für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe. LEOBEN. Um eine Fachhochschule für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe haben sich Leoben, Kapfenberg und Laßnitzhöhe beworben. Auf Grund eines Bewertungsschemas, das regional-standortpolitische, wirtschaftliche, bauliche, infrastrukturelle sowie gesellschaftliche Kriterien umfasste, hat die Steiermärkische Landesregierung am 17. Juni beschlossen, dass dieser Standort in Kapfenberg...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
FH St. Pölten

St. Pölten
Kommunikation verändert sich, Masterlehrgänge bieten Ausbildungen

Wer in der Kommunikationsbranche arbeitet, muss heutzutage am Ball bleiben. Die Digitalisierung ändert die Kommunikation, die Kanäle und die Spielregeln. Vier berufsbegleitende Masterlehrgänge an der Fachhochschule St. Pölten liefern das passende Wissen für die sich ändernde Job-Welt. Sie vermitteln umfassendes Praxis-Know-how und ebnen den Weg für berufliche Weiterentwicklung. ST. PÖLTEN. Die Kommunikationsbranche verlangt mit der fortschreitenden Digitalisierung immer mehr nach fundiertem,...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Michaela Luger und Karl Ungersbäck von der Wirtschaftskammer mit Armin Mahr und Rainer Neuwirth von der Fachhochschule.

Campus Wieselburg
Studiengang mit neuem "Partner" in Wieselburg

Die Wirtschaftskammer Niederösterreich kooperiert mit dem Master-Studiengang E-Commerce in Wieselburg. WIESELBURG. Die Entwicklung von E-Commerce ist nicht mehr zu stoppen – wie auch das Partner-Netzwerk des Master-Studienganges E-Commerce. Neben den größten E-Commerce- und Onlinemarketingagenturen des Landes und dem Handelsverband Österreich zählt ab sofort die Wirtschaftskammer Niederösterreich mit der Sparte Handel zu den Kompetenzträgern des Master-Studienganges E-Commerce. Die Sparte...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
In Anlehnung an jene Unterstützung, die sowohl Pflegeassistenten und Pflegefachassistenten erhalten, wird für Fachhochschul-Studierende eine Praktikumsabgeltung in gestaffelter Höhe eingeführt.

Pflege
Studenten im Pflegebereich erhalten Geld fürs Praktikum

Ab Herbst wird das Land Salzburg allen Absolventen für die verpflichtenden Praktika in der einschlägigen Berufsausbildung eine Prämie auszahlen. SALZBURG. Studierende, die im Rahmen ihrer Ausbildung ein Pflegepraktikum leisten müssen, erhalten ab Herbst eine Prämie ausgezahlt. Bis dato war diese Leistung unbezahlt. In Anlehnung an jene Unterstützung, die sowohl Pflegeassistenten und Pflegefachassistenten erhalten, wird für Fachhochschul-Studierende eine Praktikumsabgeltung in gestaffelter Höhe...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
3

TFBS Absam
Berufsschüler bauen Pergola für das Landeskinderheim Axams

Schüler der Fachberufsschule für Zimmereitechnik in Absam planen derzeit eine Pergola für das Landeskinderheim Axams. Das Wohltätigkeitsprojekt soll künftig ein Ruheraum für Jugendliche sein, um sich zu entspannen. ABSAM. An der Berufsschule für Zimmereitechnik plant die Abschlussklasse aktuel ein Wohltätigkeitsprojekt auf dem Grundstück des Landeskinderheims Axams zu errichten. Der Plan sieht eine Pergola (raumbildender Säulengang) aus Holz vor, die einerseits als Abgrenzung eines...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Peter Kaiser mit den PK-Teilnehmer bei der Online-Zoom-Presse-Konferenz zur Vorstellung des neuen Studienganges.

Kärnten
FH Kärnten bekommt Masterstudiengang mit „quasi Job-Garantie“

Das Land Kärnten bringt für den neuen Masterstudiengang insgesamt 423.000 Euro bis 2023 auf. „Industrial Power Electronics“ startet im Wintersemester 2021/22. KLAGENFURT.  In Kärnten startet ein neues Studienangebot, welches auch gleich die Chance auf einen Top-Job im Land beinhaltet. Im Wintersemester 2021/22 beginnt die Fachhochschule Kärnten im Bereich Engineering & IT den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Industrial Power Electronics“. Entwickelt wurde er in enger Abstimmung mit...

  • Kärnten
  • David Hofer
Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner vor dem FH-OÖ-Campus Hagenberg.

Aktuelles Ranking
Hagenberg bietet beste Informatik-Ausbildung

Laut einer aktuellen Umfrage unter Studenten der Wochenzeitung "Die Zeit" bietet der Campus in Hagenberg die beste Informatik-Ausbildung aller Fachhochschulen in ganz Österreich. Darüber hinaus gab es den dritten Platz unter allen deutschsprachigen Fachhochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.  HAGENBERG, ÖSTERREICH. Im aktuellen CHE-Ranking, dem umfangreichsten und detailliertesten Hochschul-Ranking im deutschsprachigen Raum, stellte der Campus Hagenberg der Fachhochschule...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
5

HTL Braunau
Mit Stroh und Künstlicher Intelligenz erfolgreich

Beim Maturaprojekt-Wettbewerb der FH Kärnten haben sich gleich zwei Projekt-Teams der HTL Braunau wieder bestens präsentiert und konnten in der Kategorie „Bauingenieurwesen & Architektur“ einen 2. Platz sowie den Silicon Alps Sonderpreis erringen. Insgesamt 1000 Euro Preisgeld kamen dadurch in die Talenteschmiede im Innviertel. Mit Strohdämmung erfolgreich Das Projekt „Biologische Strohdämmung“ von Alexander Brunnauer und Johannes Stöllberger (Abteilung Elektrotechnik), das unter Betreuung von...

  • Braunau
  • HTL Braunau
BORG-Schüler können sich bei einem FH-Studium künftig bestimmte Vorkenntnisse anrechnen lassen.

Zertifizierung
Gymnasium Güssing und Fachhochschule wurden Partner

Das Oberstufengymnasium Güssing ist eine Bildungspartnerschaft mit der Fachhochschule Burgenland eingegangen. Schülerinnen und Schüler mit Naturwissenschafts- oder EDV-Schwerpunkt dürfen sich demnach Vorkenntnisse anrechnen lassen, wenn sie sich für ein einschlägiges Bachelorstudium an der FH entscheiden. Die Anrechnung gilt für die Studiengänge Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung, Gesundheits- und Krankenpflege, Physiotherapie, Information, Medien und Kommunikation sowie...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
Studieren an der FH Joanneum in Kapfenberg.
2

Volle Fahrt voraus Richtung Matura

Es ist Mitte April und nicht nur bei uns an der FH JOANNEUM startet die Phase der Prüfungsvorbereitungen für die Studierenden, sondern auch in den Schulen beginnt die Maturavorbereitungsphase für die Schüler*innen.    An der FH JOANNEUM in Kapfenberg sieht das Sommersemester für die  Bachelorstudierenden so aus, dass der erste Jahrgang (2. Semester) die  letzten Prüfungen zu den Grundlagen in der Informatik ablegt, im zweiten Jahrgang (4. Semester) liegt der Fokus im Fertigstellen der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Studierende der Fachhochschule Pinkafeld beschäftigten sich mittels Online-Interviews mit Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ein Gebiet in Kenia.

Fachhochschule Pinkafeld
Coronavirus-Auswirkungen für Jugendliche in Kenia

FH Burgenland Studierende forschen in Kenia – von zu Hause aus. PINKAFELD. Corona macht etwas mit uns – v.a. Jugendliche leiden unter der Situation. Doch welche Auswirkungen hat die andauernde Pandemie auf besonders vulnerable Gruppen, wie z.B. Jugendliche in Kenia, Ostafrika? Fragen wie dieser gingen Studierende der FH Burgenland im Masterstudiengang Gesundheitsförderung und Personalmanagement nach. In Zusammenarbeit mit dem Youth Education Network (YEN) und einem Wissenschafter an der Mount...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die ersten Absolventen des 2019 gestarten Gesundheits- und Krankenpflege-Lehrgangs an der FH Burgenland nutzten ihre Chance.

Fachhochschule Pinkafeld
Erste Abschlüsse im neuen GUK-Lehrgang

Seit 2019 hat diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal über einen Upgrade-Lehrgang der FH Burgenland die Möglichkeit, den akademischen Abschluss Bachelor of Science in Health Studies zu erlangen. Die ersten Absolventen wurden kürzlich fertig. PINKAFELD. Der diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger Kevin Probst ist einer der ersten Absolventen des akademischen Lehrgangs zur wissenschaftlichen Qualifizierung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege an der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
6

Warum Informatik in Kapfenberg studieren?

Ganz einfach – wir gestalten gemeinsam die Zukunft von morgen. Im letzten Beitrag konntest du einen Eindruck über unsere IT-Studiengänge bekommen und heute zeigen wir dir, warum ein IT-Studium an der FH JOANNEUM die beste Entscheidung ist. Wir wissen, dass nicht nur die passenden Schwerpunkte für deine Studienwahl ausschlaggebend sind sondern auch Faktoren wie der Standort, die Ausstattung und Organisation sowie ein gutes Miteinander. An all diesen Faktoren arbeiten wir laufend, um deine...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Kärnten ist weiterhin am Weg zum kinder- und familienfreundlichsten Land.

Kärntner Unternehmen für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

Insgesamt sieben Unternehmen in Kärnten wurden wegen ihrer Kinder- und Familienfreundlichkeit mit der Zertifizierung „berufundfamilie" ausgezeichnet. KÄRNTEN. Um Betriebe und Institutionen dabei zu unterstützen, ihre Kinder- und Familienfreundlichkeit weiterzuentwickeln, wurde das Audit „berufundfamilie" initiiert. Im Rahmen einer digitalen Zertifikatsverleihung wurden gestern, Donnerstag, sieben Kärntner Unternehmen prämiert. Landesrätin Sara Schaar gratuliert zu diesem staatlichen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Bauteile A und B werden bis 2025  neu errichtet.
2

Wissenspark Puch-Urstein
Steg verbindet Fachhochschule und Wissenspark

Im Wissenspark im Ortsteil Urstein geht der Ausbau dem Ende zu, auch das Techno-Z wird hier eine weitere Niederlassung eröffnen. PUCH. Einzig die Bauteile A und B sind noch eine Ruine, nur die Grundmauern stehen. Hier waren seinerzeit die EMCO-Klinik und ein Hotel vorgesehen. Bekanntlich baute EMCO den Standort in Bad Dürrnberg aus, ein Hotel wurde nicht verwirklicht. Nun werden beide Bauteile ab Mai neu errichtet. Im Bauteile A entstehen in erster Linie Büros, ab 2022 werden im Bauteil B...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Anzeige
4

Nimm deine Zukunft selbst in die Hand

Bewirb dich und genieße eine einzigartige IT-Ausbildung an der FH JOANNEUM in Kapfenberg. Die verschiedenen Schwerpunkte in unseren Bachelorstudiengänge bieten ein großartiges “Rund-um-Angebot". Jeder der sich für ein IT-Studium interessiert wird bei uns fündig werden. Insgesamt gibt es drei verschiedene Informatik-Bachelorstudiengänge an der FH JOANNEUM in Kapfenberg: „Internettechnik“, bietet dir mit Schwerpunkten wie Netzwerk-, Web- und Cloudtechnologien sowie Programmierung in Verknüpfung...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Der Technologiepark Villach

Technologiepark Villach
Ausbau startet im März, Flussterrassen kommen 2022

Der Technologiepark Villach (tpv) wird erweitert. 15 Millionen Euro kostet das Gesamtprojekt. Untergebracht wird auch ein 1.000 Quadratmeter großer Reinraum. VILLACH. Eigentlich sollte mit November 2020 der Baustart für den Ausbau des tpv (Technologiepark) erfolgen. Geplant ist ein 5.500 Quadratmeter großes Gebäude, inklusive Labor- und Technikflächen sowie einem 1.000 Quadratmeter großen Reinraum. Gesamtbaukosten: 15 Millionen Euro.  Leicht Verzögert im März Noch allerdings ist von den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anzeige

Ein Informatikstudium als Sprungbrett in die Berufswelt

Frisch und munter und vor allem gesund kommen wir aus den Weihnachtsferien zurück. Im gleichem Atemzug beginnt die „heiße Phase“ in unseren Studiengängen. Doch wie kann man sich diese sogenannte „heiße Phase“ vorstellen? Keine Angst, denn Projekte, Prüfungen und Abgaben begleiten die Studierenden das gesamte Semester über. Im Januar jedoch folgen zusätzliche Aufgaben wie beispielsweise die Projekt- und Bachelorarbeitspräsentationen, auf welche sich die Studierenden das gesamte Semester über...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Technikberufe sind nicht nur spannend und interessant, sondern meistens auch sehr gut bezahlt.
6

Rudolfsheim-Fünfhaus
Mädchen wollen Technik studieren

Beim Online-Studieninfotag können sich Mädchen für technische Studienfächer begeistern lassen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Mädchen sind in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik Naturwissenschaften und Technik) und natürlich auch in den späteren Berufen eine Minderheit. "Das hat aber äußerst negative Auswirkungen auf ihr späteres Gehalt und damit das ganze Leben: Schließlich verdient man in den Technikberufen wesentlich besser, als in vielen anderen", sagt Iris Gundacker vom Verein "Sprungbrett für...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
2020 konnten sich 68 Studierende über ein Leistungsstipendium freuen.

Auszeichnung
FH Kufstein vergab 68 Leistungsstipendien

Die Fachhochschule Kufstein (FH) Tirol hat 68 Studierenden ein Leistungsstipendium des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung verliehen. Die offizielle Verleihung musste situationsbedingt leider ausfallen. KUFSTEIN (red). Die Leistungsstipendien des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft gehen jedes Jahr an Studierende mit herausragender studentischer Leistung. Für das Studienjahr 2019/20 hat das Ministerium der FH Kufstein Tirol rund 93.000 Euro...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Vision: FH im Stadtzentrum
4

ÖVP Villach
"Bildungscampus" soll die Innenstadt beleben

Die ÖVP Villach, mit Gemeinderatswahl-Spitzenkandidatin Stadträtin Katharina Spanring, präsentiert Ideen für Villach.  VILLACH. ÖVP-Spitzenkandidatin in Villach Katharina Spanring präsentierte heute das Ergebnis ihrer Ideen-Sammlung (siehe: gemeinsam-villach-noch-besser-machen). An 40 Standorten standen die "Ideen-Würfel", 1.000 Einreichungen von Villachern hätte es gegeben, sagt Spanring. Die wesentlichen Themen dabei waren Verkehr, Innenstadt, das Straßennetz, Kinderbetreuung und die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In Zukunft werden die Touristen in Salzburg nach Sinn, Regionalität und Nachhaltigkeit suchen.
1 Aktion 2

Tourismus
So verändert die Pandemie unseren Tourismus

An der Fachhochschule Salzburg forscht man zu den Auswirkungen der Pandemie auf den Tourismus. Künftig werden Salzburgs Touristiker Nähe und Distanz vereinen müssen.  SALZBURG. Das Jahr 2020 stand auch im Tourismus ganz im Zeichen der Pandemie. Die Abteilung Tourismusforschung an der Fachhochschule Salzburg hat sich bereits seit Beginn der Corona-Pandemie mit ihren Auswirkungen auf den (Salzburger) Tourismus beschäftigt. "Es entstanden Studien zu Themen wie ‚Covid-19 und Auswirkungen auf...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Fachhochschule Kufstein Tirol ist ein begehrter Studienort und bildet Fachkräfte aus, die weltweit gefragt sind.

Bildung
Studienplätze an der FH Kufstein sind begehrt

Die Fachhochschule in Kufstein ist bei Studierenden sehr beliebt und wurde für ihr Lehrprogramm auch schon mehrfach Ausgezeichnet. Jährlich bewerben sich über 2.800 Personen.  KUFSTEIN (red). Begehrte Studienplätze am Puls der Zeit. Die Fachhochschule (FH) Kufstein Tirol bietet seit mehr als zwanzig Jahren internationale Studiengänge im technisch-wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Bereich. Für ihre Leistungen erhielt die Institution bereits mehrere Auszeichnungen wie beispielsweise...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Anzeige
2

Zusammenhalt an der FH JOANNEUM in Kapfenberg

Ein Jahr geprägt von Höhen und Tiefen. Erneut mussten wir unsere Studierenden in diesem Semester aufgrund der derzeitigen Situation vom Campus an der FH JOANNEUM verabschieden. Derzeit werden nur nach ausdrücklicher Notwendigkeit Vorlesungen, Laborübungen sowie Prüfungen, unter Einhaltung der COVID-19 Richtlinien, vor Ort abgehalten. Umso wichtiger ist der Zusammenhalt zwischen Kolleginnen und Kollegen sowie insbesondere zu den Studierenden an der FH JOANNEUM in Kapfenberg. „Die Gemeinschaft im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.