Alles zum Thema Landesrätin

Beiträge zum Thema Landesrätin

Wirtschaft
NÖ-BBG Geschäftsführer Markus Redl, Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Lorenz Pesendorfer, Bürgermeisterin Petra Zeh, Gemeinde Annaberg, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki

Ganzjahres-Destinationen
Skigebiete im Ybbstal sollen im Sommer Besucher anlocken

57 Millionen Euro gibt's für die Bergerlebnis-Zentren in Niederösterreich. REGION. Die traditionellen Skigebiete Niederösterreichs wurden in den letzten Jahren zu attraktiven Ganzjahres-Destinationen weiterentwickelt, die als Ausflugs- und Urlaubsziele vor allem bei Familien mit Kindern immer beliebter werden. Perfektes Zusammenspiel Dahinter steht einerseits das strategische Konzept der Niederösterreichischen Bergbahnen Beteiligungsgesellschaft (NÖ-BBG) und andererseits das perfekte...

  • 29.04.19
Lokales
Landesrätin Maria Huttermit einigen der Beteiligten, die helfen, die Feldlerche zu schützen.
2 Bilder

Rettungsaktion für Feldlerche
Landwirte aus dem Flachgau helfen bei Aktion "Vogel des Jahres"

Zwei Landwirte aus St. Georgen und Lamprechtshausen helfen bei der Aktion "Vogel des Jahres" mit. LAMPRECHTSHAUSEN/ST. GEORGEN. Die Feldlerche ist in Gefahr. Die Bestände sind in den vergangenen 20 Jahren alarmierend zurückgegangen. Ihren typischen Gesang hört man nur mehr sehr selten. Aus den Grünlandgebieten Salzburgs ist das Tier weitestgehend verschwunden. "Mit der Aktion ‚Vogel des Jahres’ möchten wir auf die prekäre Situation der Feldvögel aufmerksam machen, ihren Bestand erhalten und...

  • 15.04.19
  •  1
Leute
20 Bilder

Beim Ostermarkt kam der Osterhase

BEZIRK NEUNKIRCHEN. REICHENAU. Der Ostermarkt am Wochenende im Schloss konnte mit einer Reihe von Highlights aufwarten: für viele waren unangefochten die Alpakas die Stars. Aber auch Pony-Reiten und ein menschgroßer Osterhase sorgten für Kurzweile. Neben Reichenaus Bürgermeister Hannes Döller schaute auch Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav vorbei. Auch der Osterhase hoppelte beim Ostermarkt vorbei.

  • 14.04.19
Lokales
Vereinsvorstand Stefan Gattringer, Gemeinderätin Susanne Fälbl-Holzapfel, Bürgermeisterin Karin Baier, Angelika Frauenberger, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Stadträtin Vera Edelmayr und Nationalratsabgeordnete Katharina Kucharowits.

Landesrätin Königsberger-Ludwig besuchte das SOPS

SCHWECHAT. Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig kam in das Schwechater SOPS um die Sozialeinrichtung mit eigenen Augen zu sehen. Vereinsvorstand Stefan Gattringer und seine Stellvertreterin Ing. Angelika Frauenberger informierten über die Arbeit des SOPS. Diese besteht vormittags hauptsächlich aus arbeitsmarktpolitischer Beratung für Jugendliche und Erwachsene, wobei je nach Bedarf immer wieder andere Schwerpunkte bei den Zielgruppen gesetzt werden und einer psychologischen Beratung an...

  • 13.04.19
Lokales
50 Schulsprecher kamen zum ersten Schülerparlament ins Kultur- und Kongresshaus St. Johann.
3 Bilder

Politik macht Schule
Schülerparlament tagte in St. Johann

50 Jugendliche diskutierten kürzlich bildungspolitische Themen in St. Johann. Das sogenannte Schülerparlament tagte erstmals nicht in Salzburg Stadt. ST. JOHANN. Das Kongresshaus in St. Johann war Schauplatz des ersten Schülerparlaments außerhalb der Stadt Salzburg. Rund 50 Schulsprecher agierten als Delegierte und nützten die Chance, Demokratie aktiv mitzugestalten, Anträge einzubringen und gemeinsam im Plenum über die selbst erarbeiteten Initiativen abzustimmen. Dezentralisierung...

  • 05.04.19
Profis aus der Region
Landesgeschäftsführer Peter Kaiser, Bezirksstellenkommandantin Katrin Wiesinger, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Vizepräsidentin Elfriede Wilfinger, Bezirksstellenleiter Johannes Hiller, Stadträtin Beate Raabe-Schasching und Bezirksstellenleiterstellvertreter Daniel Rauchecker.

Landesrätin Königsberger-Ludwig zu Besuch bei Rotem Kreuz Neulengbach

NEULENGBACH. Vergangenen Montag besuchte die NÖ-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig die Rotkreuz-Bezirksstelle Neulengbach. Nach der Begrüßung durch Bezirksstellenleiter Johannes Hiller standen neben der Besichtigung der Dienststelle auch eine Präsentation der Bereichsküche Mostviertel sowie interessante Gespräche mit den Mitarbeitern am Programm. Landesrätin lernte Bezirksstelle und ihre Leistungen kennen Die niederösterreichische Landesrätin für Soziale Verwaltung, Gesundheit und...

  • 28.03.19
Politik
Frauen leisten Großes: Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner, Maria Theresia Eder, Dorothea Schittenhelm, Karl Wilfing, Landesleiterin Petra Bohuslav, Maria Rauch-Kallat,  Rosemarie Bauer und Susanne Feldhofer

Frauen in der Politik
100 Jahre Wahlrecht der Frau

NIEDERÖSTERREICH. Landesleiterin Petra Bohuslav eröffnete die Festsitzung in den Klubräumlichkeiten der Volkspartei im Palais Niederösterreich: „Die Verankerung des allgemeinen Wahlrechts in der niederösterreichischen Landesverfassung legte vor 100 Jahren den Grundstein für die aktive Frauenpolitik von heute. Unsere Vorreiterinnen waren nicht nur beeindruckende Frauen, sie haben vor 100 Jahren durch ihren Idealismus und ihren Einsatz das Fundament für unser heutiges Tun...

  • 21.03.19
Lokales
2 Bilder

Tourismus
Kräftebündeln mit Naturparks

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sowohl Seebenstein als auch Scheiblingkirchen-Thernberg verfügen über einen Naturpark. Ein gemeinsames beliebtes Ausflugsziel von beiden Naturparks aus  ist der Türkensturz (im Gemeindegebiet Scheiblingkirchen). In Zukunft soll bei der Vermarktung des touristischen Angebotes gemeinsame Sache gemacht werden. "Die neue Strategie zielt darauf ab, die Naturparks als Naturerlebnis zu positionieren und über diesen Weg auch weitere regionale Produkte zu vermarkten", so Wirtschafts-...

  • 22.02.19
Lokales

Leitsystem Mönichkirchen
Damit Touristen die Highlights im Ort finden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein einheitliches Leit- und Orientierungssystem soll ab dem Frühjahr einfach und selbsterklärend durch Mönichkirchen und zu allen anderen Orten, die Gäste des Ortes suchen, führen. – Etwa zur Skischaukel oder dem "Hamari-Abenteuerpark". "Gute Leitsysteme schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie bieten individuelle Orientierungshilfen und sorgen auf übergeordneter Ebene für eine Reduktion des Verkehrsaufkommens und mehr Sicherheit auf den Straßen. Mit der Vereinheitlichung...

  • 17.02.19
Wirtschaft
Ein "virtuelles Haus" braucht einen "virtuellen Schlüssel": Helmut Miernicki (ecoplus), WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav und Jochen Danninger von ecoplus bei der symbolischen Schlüsselübergabe.

Virtuelles Haus der Digitalisierung
Keine Fata Morgana: Virtuelles Haus wurde eröffnet

NIEDERÖSTERREICH. "Es ist eine interaktive Plattform mit personalisierten Services und einem Vorschlagsystem zur Vernetzung heimischer Betriebe mit F&E-Einrichtungen in der Digitalisierung", erklären Landesrätin Petra Bohuslav und Wirtschaftskammerpräsidentin Sonja Zwazl, bei der Schlüsselübergabe zum "Virtuellen Haus der Digitalisierung, das große Projekt des Landes Niederösterreichs. Die Umsetzung erfolgt in drei Schritten: Von der Implementierung digitaler Knotenpunkte über das...

  • 04.02.19
Wirtschaft
Landesrätin Maria Hutter mit TAZ Geschäftsführer Werner Stern-eder und Generationenwerkstatt-Koordinator Jörg Tietze.
2 Bilder

Regionalitätspreisträger 2018
Regiopreis die Zweite

Landesrätin Maria Hutter besuchte "ihren" Regionalitätspreisträger. Nachdem sie bei der offiziellen Verleihung leider nicht selbst anwesend sein konnte, holte sie dies nun im TAZ Mitterberghütten nach. BISCHOFSHOFEN (ama). Beim Regionalitätspreis 2018 konnte Landesrätin Maria Hutter den Preis für Bildung und Forschung aus gesundheitlichen Gründen nicht überreichen. Jetzt holte sie es nach und besuchte das Technische Ausbildungszentrum (TAZ) in Mitterberghütten. Dort wird, neben der...

  • 28.01.19
Wirtschaft
Ein Maßnahmenpaket für Tourismusbetriebe im Mostviertel: Petra Bohuslav (M.) mit Christoph Madl und Michael Reichl.

Schneechaos 2019
Unterstützung für die Skigebiete im Ybbstal

Nach dem Schneechaos verstärkt die NÖ-Werbung ihre Marketing-Aktivitäten in den Ybbstaler Skigebieten. YBBSTAL. Der bisherige Winter stellt die Skigebiete in den Mostviertler Bergen wie das Hochkar oder den Ötscher vor große Herausforderungen, weshalb das Wirtschafts- und Tourismusressort nun einige Maßnahmen setzt. Maßnahmenpaket geschnürt "Seit Beginn der schneereichen Witterungssituation im Mostviertel sind mein Team und ich in Kontakt mit Tourismusbetrieben in den...

  • 17.01.19
Lokales
3 Bilder

Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister besuchte das Ybbser Schulzentrum

Eine große Ehre für das Schulzentrum Ybbs war der Besuch der Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister am 9. Jänner 2019. Sie informierte sich über das Ybbser Modell der Individualisierung und Potenzialentfaltung (INDY), COOL und dem Projekt Verantwortung (VERA) und war, wie auch die zahlreichen Ehrengäste, äußerst beeindruckt und begeistert. Nach einer kurzen Erklärung der schulautonomen Regelungen durch SchülerInnen konnte sich die hochrangige Delegation in einem Rundgang von den...

  • 11.01.19
  •  1
Leute
Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit TeilnehmerInnen beim Landesfinale des Jugendredewettbewerbs 2018.

Anmelden, mitmachen, mitreden
Startschuss für 67. Tiroler Jugendredewettbewerb

Von 1. März bis 5. April 2019 finden in allen Tiroler Bezirken wieder die Vorausscheidungen zum landesweiten Jugendredewettbewerb statt. Das Landesfinale geht schließlich am 29. April 2019 im Landhaus in Innsbruck über die Bühne. Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf lädt zum Mitreden und Dabeisein ein: „Der Redewettbewerb bietet unseren Jugendlichen die Möglichkeit, vor einem Publikum Stellung zu Gesellschafts- und Jugendthemen zu beziehen. Das erfordert Mut und stärkt das...

  • 10.01.19
Politik
3 Bilder

Bildungslandesrätin besucht Schulzentrum Ybbs
Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister besuchte das Ybbser Schulzentrum

Eine große Ehre für das Schulzentrum Ybbs war der Besuch der Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister am 9. Jänner 2019. Sie informierte sich über das Ybbser Modell der Individualisierung und Potenzialentfaltung (INDY), COOL und dem Projekt Verantwortung (VERA) und war, wie auch die zahlreichen Ehrengäste, äußerst beeindruckt und begeistert. Nach einer kurzen Erklärung der schulautonomen Regelungen durch SchülerInnen konnte sich die hochrangige Delegation in einem Rundgang von den...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Der kaufmännische ecoplus-Geschäftsführer Jochen Danninger, Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und Schischaukel-Geschäftsführer Gerald Gabauer (v.l.).

Skifahren
600.000 Euro für Skigebiet Mönichkirchen-Mariensee

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Im Vorjahr konnte die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee auf die historisch beste Wintersaison stolz sein. Das 13 Pistenkilometer umfassende Skigebiet überschritt 2017/2018 mit 111.053 Ersteintritten erstmals die 100.000er-Marke. Neuer Tellerlift und Schneekanonen "Dank der sensationellen Entwicklung des Familienskigebietes sind Investitionen im Umfang von rund 600.000 Euro aus eigener Kraft möglich: So haben wir heuer in einen neuen Tellerlift investiert und die...

  • 29.12.18
Lokales
Aktion "Skikids" in Lackenhof und am Hochkar: Der Präsident des NÖ Skiverbands, Wolfgang Labenbacher, Sportlandesrätin Petra Bohuslav und die ehemalige Ski-Rennläuferin Michi Dorfmeister.

Aktion "Skikids"
Kids "düsen" über die Pisten in unserer Region

Die Aktion "Skikids" startet in neun verschiedenen Skigebieten: Mit dabei sind Ötscher und Hochkar. REGION. Mit der Aktion "Skikids" sollen Kinder früh für den Skisport begeistert werden, um ihnen auf diese Art und Weise schon im zarten Alter von fünf bis zwölf Jahren einen optimalen Einstieg in den Wintersport zu erleichtern. 800 Plätze werden vergeben Auch heuer stehen bei der 13. Auflage der Aktion "Skikds" am Samstag, 15. Dezember und am Sonntag, 16. Dezember wieder 800 Plätze für...

  • 04.12.18
  •  1
Wirtschaft
Christoph Madl, Petra Bohuslav und Michael Reichl.

Sicherheit in Skigebieten
Sicherheitsregeln für Tourenskigeher im Bezirk Scheibbs

Erhöhte Sicherheit  auf den Pisten in den Skigebieten in unserer Region. REGION. Der Tourenskilauf erfreut sich zunehmender Beliebtheit – und das nicht nur im freien Gelände, sondern auch im Umfeld der Skigebiete. Pistengeher müssen auf Sicherheit achten Beim sogenannten Pistengehen werden für den Aufstieg und die Abfahrt präparierte Pisten genutzt. In diesem Zusammenhang ist Sicherheit für alle Gäste sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Skigebiete das oberste Gebot. Daher...

  • 04.12.18
Wirtschaft
Präsentation des JunforscherInnen-Kalenders: ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Fotograf Michael Liebert, Cover Girl Carina Frischauf, Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav und ecoplus Bereichsleiter Unternehmen & Technologie Claus Zeppelzauer.
2 Bilder

Jungforscher-Kalender
Wieselburgs Forscher als Kalender-Models

NÖ JungforscherInnen-Kalender 2019: Der heimischen Forschungslandschaft ein Gesicht geben. WIESELBURG/ST. PÖLTEN. Vor Kurzem wurde in der Niederösterreichischen Landesbibliothek der JungforscherInnen-Kalender 2019 vorgestellt. Die Models sind auch diesmal junge Forscherinnen und Forscher, die an den vier ecoplus Technopol-Standorten tätig sind. Nährboden für Forschungsprojekte "Die Forschungslandschaft an den niederösterreichischen Technopolen ist Nährboden für hochinnovative, spannende...

  • 29.11.18
Wirtschaft
Anna-Maria Betz und Franz Fuger von der Gartenbauschule mit Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bürgermeister Harald Leopold (von links).
5 Bilder

Tag der offenen Tür in der Gartenbauschule

Am Samstag, 24. November 2018 waren die Türen der Gartenbauschule Langenlois und der Lehrgärtnerei Haindorf für Interessenten geöffnet. Am Vormittag kam die Landesrätin für Bildung, Familien und Soziales Christiane Teschl-Hofmeister, um sich über die Gartenbauschule zu informieren. Auf dem Programm des Tages der offenen Tür: Präsentationen und Führungen durch die Schule, Gespräche mit Schülerinnen und Schüler sowie mit dem Lehrkörper der Schule, Möglichkeit zum Mittagessen im Internat und...

  • 26.11.18
  •  1
Politik
Mehr Geld für Bibliotheken: Landesrätin Ursula Lackner freut sich über den nächsten großen Schritt im Rahmen der Leseoffensive.

Ursula Lackner
Neues Fördermodell für öffentliche Bibliotheken

Die Landesregierung hat den Antrag von Landesrätin Ursula Lackner angenommen und neue Förderrichtlinien für öffentliche Bibliotheken beschlossen. Zusätzlich zur allgemeinen Förderung gibt es ab 1. Jänner 2019 auch noch besondere Förderungen, die den Bibliotheken bei ihrer Weiterentwicklung unter die Arme greifen. So unterstützt das Land nun zusätzlich längere Öffnungszeiten, die kostenlose Bereitstellung des digitalen Ausleihsystems DigiBib, Kooperationen mit anderen Einrichtungen und mehr. Ein...

  • 24.11.18
Wirtschaft
Beeindruckende Einblicke: Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl war zu Gast bei der ams AG in Premstätten.
2 Bilder

Starke Wirtschaft in Premstätten

Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl war zu Gast bei ams AG und Porr. Die Wirtschaft in Premstätten pulsiert. Davon konnte sich kürzlich auch Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl ein Bild machen, als sie bei der ams AG und bei der Baufirma Porr zu Gast war. Gemeinsam mit einer Abordnung der Wirtschaftskammer um Regionalstellenobmann Michael Hohl sowie Premstättens Ortschef Anton Scherbinek konnten dabei interessante Einblicke gewonnen werden. 600 Unternehmen im Ort Im Ort...

  • 24.11.18
Wirtschaft
Rasant: WKO-Regionalstellenobmann Michael Hohl und der steirische WKO-Vizepräsident Andreas Herz nahmen im KTM X-Bow Platz.
6 Bilder

WKO-Bezirkstour mit Politik

Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und WKO-Vizepräsident Andreas Herz tourten durch den Bezirk. Hohen politischen Besuch bekamen dieser Tage mehrere Unternehmen im Bezirk. Während Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl Betriebe in den Gemeinden Premstätten, Hart bei Graz und Raaba-Grambach besuchte, machte sich der steirische WKO-Vizepräsident Andreas Herz nach Hart bei Graz, Nestelbach bei Graz und Vasoldsberg auf. Folgende Betriebe wurden besucht: ams AG, Knapp Ag, Promax Project...

  • 20.11.18
Leute
Christiane Teschl-Hofmeister (h., 2.v.l.) in der Schule Rogatsboden.
3 Bilder

Landesrätin im Bezirk
Landesrätin besuchte die Lebenshilfe im Bezirk

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister besuchte die Schule Rogatsboden und die Lebenshilfe-Werkstätten im Bezirk Scheibbs. PURGSTALL/SCHEIBBS. Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister wurde vor Kurzem von Landtagsabgeordnetem Anton Erber durch die Lebenshilfe-Einrichtungen im Bezirk Scheibbs geführt. Eine Tour durch den Bezirk Die beiden besuchten die Scheibbser Keramik, wo sie auf Bürgermeisterin Christine Dünwald-Specht und ihren Vize Franz Aigner trafen und sich dort mit...

  • 19.11.18