12.10.2016, 00:00 Uhr

Der perfekte Zeitpunkt um Ihren „Alten“ zu entsorgen!

Kein Vergleich mehr zu den Röhrengeräten der 80er und 90er sind die aktuellen – teils schon kurvigen – HD-TVs. (Foto: privat)
Liebe Leserinnen, dies ist keine Aufforderung sich einen neuen Mann nach Hause zu holen – sehr wohl aber einen neuen Fernseher. Speziell dann, wenn ihrer schon in die Jahr gekommen ist – der Fernseher. Die Zeit war noch nie so reif den energiefressenden Röhrenbildschirm in Pension zu schicken und ihr Wohnzimmer HD-mäßig aufzurüsten. Beliebt sind hier Größen von 32 bis 42 Zoll – also 81 bis 107 Zentimeter Bildschirmdiagonale.
Derzeit nutzen nur fünf Prozent der heimischen Haushalte die Antenne zum TV-Empfang. Durch die neuen Möglichkeiten von DVB-T2 (bis zu 40 HD-Sender via Antenne, teils kostenpflichtig) könnte dieser Anteil in den nächsten Jahren auf zehn bis 15 Perozent steigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.