02.06.2016, 13:43 Uhr

Nun wird gefällt ...

Zur Zeit werden einige Bäume im Bereich des Donaukanals am Schüttel ausgeschnitten bzw. abgetragen. Ob die Arbeiten wirklich den biologisch/gärtnerischen Erfordernissen entsprechen ist in manchen Fällen etwas anzuzweifeln. Denn gesunde Äste ohne ersichtlichen Grund zu beseitigen schadet nur dem Baum, denn es werden Wunden zugefügt und damit Öffnungen für Pilze und anderes mehr geschaffen.
Schade um manch älteres Exemplar, wenn man bedenkt wie lange es braucht bis so ein Baum erwachsen ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.