25.06.2016, 17:10 Uhr

Urlaubslektüre 2016: Das „Kopfkino“ wird gestartet

Franz Kunz, Obmann des Gartenbauvereins, infomiert sich bei Monika Kapsamer über die passende Urlaubslektüre.

Tipps der Bücherei Kirchberg-Thening für die Urlaubslektüre.

Kirchberg-Thening (nikl). In den kommenden Tagen steht der Urlaub vor der Tür und somit die Qual der Wahl, welches Buch im Koffer landet. „Die Leser möchten sich einfach nur entspannen und greifen zu einer leichten Lektüre für den Urlaub,“ sagt Monika Kapsamer, Leiterin der Bücherei in Kirchberg-Thening.

Vom spannenden Krimi bis zum Sachbuch

Für die Expertin greifen Männer oft zu spannenden Krimis wie zum Beispiel ‘Hanoi Hospital' von David Frogier de Ponlevoy oder 'Schwindelfrei ist nur der Tod', ein Alpengrimi von Jörg Maurer. „Darüber hinaus sind beim starken Geschlecht auch Zeitschriften und Sachbücher, hier gerne im Bereich Politik, zu finden", sagt Kapsamer.

Leicht und spritzig für die Damen

Bei den Damen sieht die Expertin die 'Provenzalische Intrige' von Sophie Bonnet, ‘Vom Ende der Einsamkeit' von Benedict Wells sowie 'Vierundzwanzig Stunden' von Guillaume Musso im Urlaubskoffer landen. Kapsamer: „Für Kinder kann ich die Bücher aus der Reihe ‘Minus drei‘ von Ute Krause empfehlen.“

5000 Medien: Der Fixpunkt in der Gemeinde

Die mit 5000 Medien gut sortierte Bücherei ist ein Fixpunkt in der Gemeinde. Auch die Jüngsten – Kindergarten und Volksschule – genießen oft ein Leseabenteuer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.