10.03.2016, 07:36 Uhr

Chor der Bezirksbäuerinnen formiert sich neu

Die Bäuerinnen mit der Chorleiterin Christina Mayrhofer (12.v.l.), Anton Forstner (5.v.l.) und Harald Maier von der Raiffeisenbank St. Marien. (Foto: privat)

BEZIRK (red). Der Bezirksbäuerinnen Chor Linz-Land hat die Probenarbeit wieder gestartet. Als neue Chorleiterin konnte Frau Dipl.-Päd. Christina Mayrhofer gewonnen werden.

25 Bäuerinnen unter der Leitung von Marianne Scheinecker und Margarethe Rogl sind nun schon seit vielen Jahren ein Bestandteil der Kulturszene in Linz-Land. Der Chor wurde 2002 aus Initiative von ÖkR Maria Jungreuthmayer gegründet.

Die Proben finden in der Fachschule Ritzlhof/Ansfelden statt. Seit der Gründung des Bäuerinnen Chors sind die Raiffeisenbanken Förderer und Unterstützer, so wurden nun auch die Sängerinnen zum Neustart der Probenarbeit von der Raiffeisenbank St. Marien mit Anton Forstner und Harald Maier mit neuen Chormappen ausgestattet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.