10.07.2016, 12:15 Uhr

Fischwanderhilfe Wilhering eröffnet

(Foto: Verbund)

WILHERING (red). Österreichs längste Fischwanderhilfe konnte beim Kraftwerk Wilhering-Ottensheim eröffnet werden.

Dabei wurde ein 14,2 km langer Umgehungsarm über das Innbach-Aschach-Gerinne geschaffen. „Darüber hinaus bringt die mit dem Projekt verbundene Renaturierung wunderbare Einblicke in die Aulandschaft“, sagt Bügermeister Mario Mühlböck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.