15.05.2016, 19:19 Uhr

MobileJULEI: Jahr der Jugendarbeit

Das Jugendzentrum schafft Raum für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. (Foto: MobileJULEI)

ST. MARIEN (red). Auch das Projekt MobileJULEI mit sechs Jugendeinrichtungen in den Gemeinden St. Marien, Niederneukirchen, Kematen an der Krems und Kronstorf wird in diesem Jahr eine Vorreiterrolle übernehmen.

Dazu wird man sich an drei Rahmenzielen, Beschäftigung und Bildung, Beteiligung und Engagement sowie Lebensqualität und Miteinander, orientieren. „Heuer werden zahlreiche Veranstaltungen und Projekte stattfinden“, sagt Sascha Reischl, Regionalleiter des MobileJULEI.

Weitere Informationen zum MobileJULEI findet man unter: http://www.mobilejulei.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.