20.04.2016, 10:10 Uhr

Rapso-Judokas weiter auf Spitzenkurs

Die Rapso-Judokas lachen auch nach der 2. Runde der Landesliga B von der Tabellenspitze. In Ebensee gab es am Samstagabend (16.04.16) einen 7:14 Auswärtssieg gegen das JT Neff Salzkammergut.

Deutlicher Sieg trotz geschwächter Mannschaft

Obwohl das Judo-Zentrum Rapso Linz noch nicht das stärkste Team zur Verfügung hatte, gelang ein deutlicher Sieg.

Die Punkteverteilung:
Je 2 Punkte holten Lukas Zoitl -50 kg, Djabriel Zakajev -60 kg, Stefan Autengruber -73 kg, Peter Kalasz -90/-81 kg, Drini Kafexhiu -81/-90 kg, Gerold Krenmayr +90 kg.
Je 1 Punkt erkämpften Christian Mayr -66 kg und Patrick Hartl -81 kg.

In der 3. Runde ist Judo-Zentrum Rapso Linz/OÖ kampffrei. In der 4. Runde geht es am 4. Juni 2016 um 19:00 Uhr in Alkoven gegen den Tabellen-Zweiten SV Gallneukirchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.